Alarm

Deal leider verpasst!

Melde dich für den Schnäppchenalarm an,
damit dir das nicht nocheinmal passiert.

Android-Tablet Asus Transformer Prime mit Dockingtastatur und 32 GB für 505 € *Update* jetzt für 479 €

abgelaufen!
Flagge Deutschland
von 4 Kommentare Okt 15, 2012
Update, 15.10.2012:
Im Cybersale von Cyberport gibt es heute mal wieder ein gutes Angebot. Dort wird das Android-Tablet Asus Transformer Prime mit 32 GB Speicher und Docking-Tastatur für 479 € verkauft. Dieser Preis wurde vor einiger Zeit schon einmal erreicht. Mittlerweile ist der Vergleichspreis jedoch wieder auf 579 € geklettert. Eure Ersparnis beträgt damit 100 € oder 17 Prozent.

Ursprünglicher Artikel vom 03. Juli 2012:
Ein sehr gutes Angebot für ein Android-Tablet gibt es aktuell bei Harlander. Der Computer-Händler verkauft derzeit das Asus Transformer Prime mit 32 GB Speicher und Dockingtastatur für sehr gute 504,95 € und damit 14% unter dem nächstbesten Preis. Es handelt es sich um Neuware ohne Originalverpackung, die zu Vorführzwecken ausgepackt wurde.

Beim Asus Transformer Prime handelt es sich meiner Meinung nach um eines der interessantesten Android-Tablets auf dem Markt. Das Gerät war eines der ersten Tablets mit Nvidias Quadcore-Prozessor Tegra 3 und bietet ein 10,1 Zoll großes Display, das mit 1280 x 800 Pixeln auflöst. Als Betriebssystem kommt Android in Version 3.2 zum Einsatz, eine Aktualisierung auf die aktuelle Version Ice Cream Sandwich ist jedoch möglich.

Das Asus Transformer Prime hebt sich vor allem durch die Dockingtastatur von der Konkurrenz ab. Diese bietet einen integrierten Akku und sorgt in Kombination mit dem Tablet für eine Akkulaufzeit von bis zu 18 Stunden. Zur weiteren Ausstattung zählen WLAN, GPS, Bluetooth, ein Kartenleser sowie ein microHDMI-Ausgang. Auf der Rückseite befindet sich eine 8-Megapixel-Kamera, auf der Vorderseite eine Webcam mit 1,2 Megapixel.

In Testberichten schneidet das Asus Transformer Prime mit der Gesamtnote 1,5 sehr gut ab. Lob gibt es für das helle Display, die lange Akkulaufzeit und die Dockingtastatur. Kritisiert werden GPS-Empfangsprobleme sowie die fehlende UMTS-Unterstützung. Ich habe mir vor ein paar Monaten das Transformer Prime geholt und bin damit sehr zufrieden. Was Leistung und Funktionsumfang angeht, braucht es sich auf keinen Fall vor der Konkurrenz zu verstecken.

Bei den von Harlander verkauften Geräten handelt es sich um Neuware ohne Originalverpackung. Die Geräte wurden zur Vorführzwecken ausgepackt und teilweise kurz in Betrieb genommen. Die Gewährleistung ist dadurch jedoch nicht beeinträchtigt und liegt bei zwei Jahren. Was die GPS-Probleme angeht, bietet Asus bereits Abhilfe. Noch bis Ende Juli kann man sich ein GPS-Modul für das Transformer Prime kostenlos nachbestellen.

Fazit: Wer auf der Suche nach einem Android-Tablet ist, sollte sich das Asus Transformer Prime genauer ansehen. Es bietet eine sehr gute Ausstattung und kann dank Dockingtastatur sogar als Notebookersatz verwendet werden. Auch die Akkulaufzeit und das Display sind sehr gut. Allerdings muss man auf UMTS verzichten, was den mobilen Einsatz einschränkt.

Technische Details:

Quad-Core Tablet PC / Serie: Asus Eee Pad / Display: 10,1 Zoll / Taktfrequenz: 1.400 MHz / RAM: 1.024 MB / Festplattenspeicher: 32 GB / Displayauflösung: WXGA (1280 x 800) / Daten-Kommunikation: W-LAN 802.11 b/g/n, Bluetooth 2.1 + EDR, GPS / Anschlüsse: Kopfhörerausgang (3.5 mm Klinke) / Videoausgang: Micro-HDMI / Kartenleser: integriert / Webcam: 1.2 Megapixel / Gehäuse: Aluminium / Betriebssystem: Google Android 3.2 Honeycomb / Gewicht: 0,59 kg / Videoaufnahme: 1080p / Rückkamera: 8.0 Megapixel, Autofokus

Über

Hallo zusammen! Ich bin seit Februar 2012 bei Preisjäger und versuche, die besten Schnäppchen für euch ausfindig zu machen. Feedback, Kommentare und Tipps sind jederzeit willkommen! Ich bei Google+

4 Kommentare zu “Android-Tablet Asus Transformer Prime mit Dockingtastatur und 32 GB für 505 € *Update* jetzt für 479 €”

  1. rYo says:

    Hey Markus,

    meine Freundin hat momentan noch nen kleinen Laptop und will auch weiterhin ein kleines haben. Ich habe bisher nur ein IPAD und kann sagen, dass es ein Laptop nicht ersetzen kann.
    Reicht das Asus Transformer aus um damit Dinge wie z.B. Word/PP, fotobearbeitung und co. zu machen?

    Zudem die Frage, aht das wirklic hekinen USB anschluss?

    • Markus says:

      Hey rYo,

      ich kann das was Joku gesagt hat so eigentlich voll und ganz bestätigen. Das Prime ersetzt auch bei mir den Laptop und hat (in der Dockingtastatur) einen USB-Anschluss.

      Textbearbeitung funktioniert ohne Probleme, wobei ich jetzt wegen der relativ kleinen Tasten nicht unbedingt einen ganzen Roman auf dem Tablet schreiben würde – mit kleineren Fingern ist das aber vielleicht gar nicht so schwer ^^

  2. Joku says:

    Hallo rYo,

    ich habe das Prime jetzt seit gut einem halben Jahr und bin komplett von Laptop umgestiegen.
    USB Anschluss ist vorhanden :)
    und ein Office Programm ähnlich Word und Exel ist auch drauf. Zum schreiben reicht es alle mal. Ist aber natürlich kein Vergleich zu einem ordentlichen 23″ Monitor :D
    Fotobearbeitung auf einem so kleinen Monitor würde ich schon aus Prinzip nicht machen ^^ aber muss jeder selber wissen. Mini HDMI Anschluss ist auch dran, man kanns also auch aufm TV oder so angucken.
    Bisher hatte ich noch keine Probleme (=

    Interessant wird es, wenn Windows 8 für Tegra Plattform raus kommt – durch den USB Anschluss müsste man es installieren können. Aber das ist Zukunftsmusik.

    Grüße Joku

  3. rYo says:

    Danke für die Berichte, habt mich überzeugt.

    Noch eine kleine Frage -> Monitor über Minihdmi und Tastatur + Maus + externe über USB Hub müsste doch gehen, oder? Dann kann ich das am Schreibtisch aufbauen und meine Freundin kann das quasi als “PC” benutzen. :) und für unterwegs alles schnell abstöpsel und los gehts! Müsste doch klappen oder?
    Mein Paket ist zwar ausverkauft, aber sowieso würde nur die 1,6Ghz und 64GB in Frage kommen :)

    Muss ich nur meine Freundin überzeugen, dass sie ihren IPod auf meinem PC syncronisieren muss, weil es auf dem Asus anscheinend nicht klappt… :)

    Danke nochmal für die schnellen antworten!

Kommentar schreiben

Bist du Österreicher?

Auf Preisjäger.at findest du die passenden Schnäppchen für Österreich!

Flagge: Österreich zu Preisjäger.at wechseln
Nein danke

Bist du Deutscher?

Auf Preisjäger.de findest du die passenden Schnäppchen für Deutschland!

Flagge: Deutschland zu Preisjäger.de wechseln
Nein danke
cnmemory-2-5-500-title
Externe 2,5″ Cnmemory Festplatte (500GB, USB 3.0) für 40 Euro

Schließen