Amazon senkt Preis des Kindle auf 79 € und stellt weitere Modelle vor

Flagge ÖsterreichFlagge Deutschland
von 8 Kommentare Sep 07, 2012

Auf einer Pressekonferenz, hat Amazon gestern Abend in Seattle drei neue Modelle seines eBook-Readers Kindle angekündigt. Dabei handelt es sich um Varianten des Kindle Fire, die nun mit einem hochauflösenden Display ausgestattet sind. Im Zuge der Präsentation, wurde auch der Preis des normalen Kindle mit WLAN auf 79 € gesenkt.

Durch die Einführung der neuen Kindle-Modelle, bekommt ihr den eBook-Reader Kindle mit WLAN nun für 79 € und damit 20 € oder gut 20 Prozent unter dem bisherigen Preis. Es handelt sich um das Modell mit einem 6 Zoll großes E-Ink-Display (Auflösung: 800 x 600 Pixel), das 2 GB internen Speicher bietet.

Es kommt in den Farben schwarz und grau und wiegt 170 Gramm. Die schwarze Variante ist übrigens neu und soll im Vergleich zum grauen Ursprungsmodell die Seiten bis zu 15% schneller umblättern und dunklere Schriftarten für eine bessere Lesbarkeit mit sich bringen.

Darüber hinaus hat Amazon angekündigt, künftig auch das Kindle Fire, das in den Vereinigten Staaten schon seit rund einem Jahr auf dem Markt ist, in Deutschland und Österreich zu verkaufen. Als Veröffentlichungstermin für das mit einem Farbdisplay ausgestattete Multimedia-Gerät wird der 25. Oktober genannt. Der Preis soll bei 159 € liegen.

Immerhin auch eine Variante des gestern vorgestellten Kindle Fire HD wird ihren Weg nach Europa finden. Dabei handelt es sich um das 7-Zoll-Modell, das eine Auflösung von 1280 x 720 Pixeln bietet und von einem 1,2 GHz flotten Dual-Core-Prozessor angetrieben wird. Genau wie das Kindle Fire, bietet es Zugriff auf Amazons App-Shop und spielt auch Filme ab. Es erscheint ebenfalls am 25. Oktober und wird 199 € kosten.

Über

Hallo zusammen! Ich bin seit Februar 2012 bei Preisjäger und versuche, die besten Schnäppchen für euch ausfindig zu machen. Feedback, Kommentare und Tipps sind jederzeit willkommen! Ich bei Google+

8 Kommentare zu “Amazon senkt Preis des Kindle auf 79 € und stellt weitere Modelle vor”

  1. M,., says:

    Laut derstandard.at wird der Kindle Fire nicht nach Österreich versandt.

  2. jimmyblue says:

    der standard ist eine ansammlung von zeitungsenten, unwissen und politisch gefärbtem unsinn. lies eine andere zeitung dann ersparst du dir solch peinlichkeiten.

  3. derNokel says:

    Welche Zeitung empfiehlst du denn statt dessen jimmyblue?

  4. peda says:

    geile sache!
    warten zahlt sich manchmal doch aus. :-D

  5. eanstl says:

    @jimmyblue Versuch doch mal einen zu bestellen.

  6. jimmyblue says:

    @eanstl: ab 20. Oktober gerne….

  7. Michael says:

    Kobo bringt im Oktorber ebenfalls neue Ebookreader raus. Und auch eine Alternative zu dem Kindle Fire Tablet.

    Der Kobo Glo wird ein 1024×768 eink display und eine eingebaute LED Beleuchtung welche Laut Hersteller keinen Einfluss auf die Akkulaufzeit haben soll (evtl. größerer Akku als Kobo Touch?) Soll 130€ kosten und ist denke ich eine gute Alternative zu den Kindles

  8. Michael says:

    Hab gerade gesehn, dass Amazon auch einen Reader mit der selben Auflösung und Hintergrundbeleuchtung herausbringen wird. Den Kindle Paperwhite. Muss man nur Hoffen, dass dieser auch in Deutschland verfügbar sein wird :-)

Kommentar schreiben

Bist du Österreicher?

Auf Preisjäger.at findest du die passenden Schnäppchen für Österreich!

Flagge: Österreich zu Preisjäger.at wechseln
Nein danke

Bist du Deutscher?

Auf Preisjäger.de findest du die passenden Schnäppchen für Deutschland!

Flagge: Deutschland zu Preisjäger.de wechseln
Nein danke
bonprixthumb
Ausverkauf bei BonPrix mit bis zu 50% Rabatt

Schließen