Datenschutzerklärung

1. Über unsere Datenschutzerklärung
2. Definitionen
3. Wie kann ich euch erreichen?
4. Welche Arten von persönlichen Informationen verarbeitet ihr von mir?
5. Warum ist die Angabe einiger meiner personenbezogenen Daten erforderlich?
6. Warum und für was nutzt ihr meine personenbezogenen Daten?
7. Wie lange speichert ihr meine personenbezogenen Daten?
8. Welche Art von Profiling oder welche Prozesse für automatisierte Entscheidungen nutzt ihr?
9. Mit wem teilt ihr meine personenbezogenen Daten?
10. Transferiert ihr meine personenbezogenen Daten an Orte außerhalb der Europäischen Union?
11. Wie nutzt ihr Cookies?
12. Was sind meine Rechte?
13. Wie übe ich meine Rechte aus?


1. Über unsere Datenschutzerklärung


Diese Datenschutzerklärung gilt für die personenbezogenen Daten, die Preisjäger von Dir oder über Dich sammelt, wenn Du unsere Plattform besuchst oder unsere Dienste nutzt. Im Folgenden erläutern wir, warum und wie wir Deine persönlichen Daten verarbeiten.
Verantwortlich für die Datenverarbeitung im Rahmen dieser Plattform im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO):

6Minutes Media GmbH
Torstr. 164
10115 Berlin, Deutschland

Diese Datenschutzerklärung gilt ab 30/07/2019.

Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit ändern und werden Dich innerhalb eines angemessenen Zeitraums vor dem Inkrafttreten einer späteren Version per E-Mail oder auf elektronischem Wege darüber informieren.

2. Definitionen


“Services” sind alle Online-Dienste, die wir Dir anbieten, wenn Du auf unsere Plattform zugreifst oder diese nutzt.

“Plattform” bezeichnet unsere mobile Anwendung oder unsere Website, auf die Du unter folgender Adresse zugreifen kannst: www.preisjaeger.at.

“Wir”, “Unser” und “Preisjäger” bedeuten unsere Firma 6Minutes Media GmbH, "Gesellschaft mit beschränkter Haftung", eingetragen nach den Gesetzen und Vorschriften des Amtsgerichts Charlottenburg HRB 117483 mit Sitz in der Torstr. 164, 10115 Berlin - Deutschland.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf Dich beziehen und anhand derer Du direkt oder indirekt identifiziert werden kannst.

3. Wie kann ich euch erreichen?


Du kannst uns auf verschiedenen Wegen kontaktieren:
  • Per Post: 6Minutes Media GmbH, Torstr. 164, 10115 Berlin, Deutschland
  • Wir haben ebenfalls einen Datenschutzbeauftragten ernannt, den Du über folgende E-Mail erreichen kannst: [email protected]

4. Welche Arten von personenbezogenen Daten verarbeitet ihr von mir?


Wir verarbeiten verschiedene Arten von personenbezogenen Daten:

Personenbezogene Daten, die Du angeben musst: Abhängig davon, wie Du unsere Services nutzt, musst Du uns bestimmte Arten von personenbezogenen Daten bereitstellen. Account-Informationen (E-Mail-Adresse, Nutzername, Passwort)
Personenbezogene Daten, die Du unter Umständen angibst: Wenn Du unsere Services nutzt, gibst Du unter Umständen zusätzliche Arten von personenbezogenen Daten an. Zusätzliche Informationen (Vor- und Nachname, Avatar, Deine Beschreibung)
Deine Aktivität (Deine Deals, Deine Diskussionen, Deine Kommentare, Deine gespeicherten Beiträge, Deine Gefällt-mir-Angaben, Deine Schlagwort-Alarme, Deine aktiven Filter, Deine Suchanfragen, Deine privaten Nachrichten)
Deine Antworten zu unseren Umfragen (E-Mail-Adresse und Verhaltensdaten)
Personenbezogene Daten, die wir automatisiert sammeln: Wir werden ebenfalls bestimmte Arten von personenbezogenen Daten sammeln, wenn Du unsere Plattform und unsere Services nutzt. Deine Trends (erhaltene Gefällt-mir-Angaben, Follower, Statistiken über Deine Deals)
Verhaltensdaten (angesehene Seiten, Clicks, wie lange Du auf unserer Seite warst, Deine Gefällt-mir-Angaben, Deine aktiven Filter, Deine Schlagwort-Alarme, Deine Suchanfragen)
Log-Daten und Geräteinformationen (Zeit, Datum, IP-Adresse)
Personenbezogene Daten, die wir von einem Geschäftspartner erhalten (mit Deiner Zustimmung): Mit Deiner Zustimmung (z.B. wenn Du Cookies von Drittanbietern auf unserer Webseite oder auf der Webseite eines Drittanbieters akzeptierst) sammeln wir ebenfalls bestimmte Arten von personenbezogenen Daten von Geschäftspartnern (Vermarkter, Werbetreibende, Händler). Account-Informationen (E-Mail-Adresse, Nutzername)
Deine Telefonnummer
Bestelldaten
Deine Antworten zu unseren Umfragen (E-Mail-Adresse und Verhaltensdaten)
Verhaltensdaten (angesehene Seiten, wie lange Du auf unserer Seite warst, Clicks, Interaktionen mit unserer Plattform…)
Log-Daten und Geräteinformationen (Zeit, Datum, anonymisierte IP-Adresse, Geo-Lokalisation, Browser-Informationen, Bildschirmgröße, Betriebssystem, Device-ID)


5. Warum ist die Angabe einiger meiner personenbezogenen Daten erforderlich?


Manchmal verlangen wir von Dir, dass Du uns einige Deiner personenbezogenen Daten zur Verfügung stellst. Wir verlangen dies, wenn es für die Erbringung unserer Dienstleistungen notwendig oder gesetzlich vorgeschrieben ist. Beispielsweise müssen wir Deine E-Mail-Adresse erfassen, wenn Du Dich für unseren Newsletter anmeldest oder wenn Du ein Konto auf unserer Plattform einrichtest).

Die Nichteinhaltung der Informationspflicht kann Folgen haben: Wir werden nicht in der Lage sein, Dein Konto zu erstellen; Wir werden nicht in der Lage sein, Dir unsere Dienste zur Verfügung zu stellen, etc.

6. Warum und für was nutzt ihr meine personenbezogenen Daten?


Wir müssen Deine personenbezogenen Daten für verschiedene Zwecke verwenden, da wir eine rechtmäßige Grundlage dafür haben, was sein kann:
  • Die Notwendigkeit, unsere Nutzungsbedingungen mit Dir einzugehen oder durchzuführen (vertragliche Notwendigkeit),
  • die Notwendigkeit zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen (Einhaltung der Gesetze),
  • ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Deiner persönlichen Daten (Unser berechtigtes Interesse),
  • Du hast einer solchen Verarbeitung zugestimmt (Dein Einverständnis).

BITTE BEACHTE, DASS DU DAS RECHT HAST, DEINE EINWILLIGUNG ZUR VERARBEITUNG DER OBEN GENANNTEN VORGÄNGE JEDERZEIT ZU WIDERRUFEN ODER DER VERARBEITUNG AUFGRUND UNSERES BERECHTIGTEN INTERESSES WIDERSPRECHEN KANNST, INDEM DU DICH MIT UNS IN VERBINDUNG SETZT ODER INDEM DU DEINE PERSONENBEZOGENEN DATEN VON DER PLATTFORM ENTFERNST, SOWEIT DIES MÖGLICH IST.

Wir sammeln und verwenden Deine oben genannten personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke der Verarbeitung.

ZweckRechtliche Grundlage(Arten von) betroffene(n) personenbezogene(n) Daten
Registrierung und Anmeldung auf unserer Plattform Vertragliche Notwendigkeit Account-Informationen
Zum Anbieten unserer Services Vertragliche Notwendigkeit Account-Informationen, zusätzliche Informationen, Deine Aktivität, Deine Trends
Um Dir die Möglichkeit zu bieten, Dein Profil zu personalisieren Zustimmung Account-Informationen
Um Dir unseren wöchentlichen oder täglichen Newsletter zu schicken, um Dir Push- und/oder E-Mail-Benachrichtigungen zu schicken Zustimmung Account-Informationen
Um Dir Support-Nachrichten, Updates, Sicherheitshinweise und Account-Benachrichtigungen zu schicken Vertragliche Notwendigkeit Account-Informationen
Um Dich über Änderungen unserer Dienste zu informieren Vertragliche Notwendigkeit
Einhaltung der Gesetze
Account-Informationen
Um Missbrauch zu verhindern und zu entdeckten, um die Sicherheit unserer Services zu verbessern Berechtigtes Interesse
Einhaltung der Gesetze
Log-Daten und Geräteinformationen, Deine Aktivität
Um eine Aufzeichnung von Aktionen und besuchten Seiten auf unserer Plattform zu haben Berechtigtes Interesse Log-Daten und Geräteinformationen, Account-Informationen
Zur Verwaltung unserer Plattform und für interne Zwecke wie z.B. Umfragen, Troubleshooting und Bug-Testing, Datenanalyse, Tests, Forschung, Analyse zur Produktentwicklung. Berechtigtes Interesse Account-Informationen, zusätzliche Informationen, Deine Aktivität, Deine Trends, Log-Daten und Geräteinformationen
Um unsere Plattform, unserer Services, unser Marketing, die Nutzerbeziehung und -erfahrung zu verbessern, um Dir auf Fragen antworten zu können Berechtigtes Interesse Account-Informationen, zusätzliche Informationen, Deine Aktivität, Deine Trends, Log-Daten und Geräteinformationen


7. Wie lange speichert ihr meine personenbezogenen Daten?


Wir speichern Deine personenbezogenen Daten so lange, wie es für den Zweck erforderlich ist, für den wir sie erhalten haben, insbesondere solange Du unsere Dienste weiterhin nutzt und für einen Zeitraum von 3 (drei) Jahren nach der letzten Nutzung dieser Dienste oder dem letzten Kontakt mit Dir, falls Du einen Account auf unserer Plattform angelegt hast.
Am Ende des oben genannten Zeitraums können wir Dich kontaktieren, um herauszufinden, ob Du unsere Dienste weiterhin nutzen möchtest. In Ermangelung einer positiven und ausdrücklichen Antwort von Dir werden Deine personenbezogenen Daten gemäß den geltenden Bestimmungen gelöscht oder archiviert.

Bitte beachte, dass auch im Fall, dass Dein Account und Deine personenbezogenen Daten gelöscht werden:
  • Deine Beiträge, Themen, Deals und Kommentare anonymisiert gespeichert bleiben
  • Deine persönlichen Nachricht für ihre Empfänger verfügbar bleiben

Für den Fall, dass Dein Konto gesperrt wird, werden wir einen Teil Deiner persönlichen Daten für einen Zeitraum von 1 bis 3 Jahren aufbewahren, um Dich daran zu hindern, die für unsere Plattform geltenden Regeln zu umgehen.
Wir speichern die Cookie-Informationen für einen Zeitraum von 13 Monaten nachdem sie gesammelt wurden für den Fall, dass Du nicht auf unserer Plattform eingeloggt bist und bis zu 13 Monate in anderen Fällen.

8.Welche Art von Profiling oder welche Prozesse für automatisierte Entscheidungen nutzt ihr?


Wir benutzen u.U. Profiling-Methoden, die auf Deinen Besuchen unserer Plattform und anderen Interaktionen sowie Inhalten, die Du bei uns hochlädst, basieren, um Funktionen und Inhalte zu personalisieren und Dir Vorschläge machen zu können (z.B. Gruppen oder Deals, für die Du Dich interessierst).

Unter Profiling versteht man jede Form der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die aus der Verwendung personenbezogener Daten zur Bewertung bestimmter Aspekte einer natürlichen Person besteht, insbesondere zur Analyse oder Vorhersage von Aspekten der Arbeitsleistung, der wirtschaftlichen Situation, der Gesundheit, der persönlichen Präferenzen, der Interessen, der Zuverlässigkeit, des Verhaltens, des Standorts oder der Bewegungen dieser natürlichen Person.

Klicke auf diesen Button, um Deine Personalisierungseinstellungen zu verwalten:
[Personalization settings loading..]

9. Mit wem teilt ihr meine personenbezogenen Daten?


Wir verkaufen keine personenbezogenen Daten an Dritte.
Wir teilen personenbezogene Daten mit unseren Mutter- / Schwesterunternehmen aus berechtigtem Interesse:

Pepper Media Holding GmbH
Torstr. 164, 10115 Berlin, Germany

6Minutes Media GmbH
Torstr. 164, 10115 Berlin, Germany

Pepper Deals Ltd
Unit 2, 1-6 Bateman's Row, EC2A3HH London, United Kingdom

Pepper France SAS
18 Rue Félix Mangini, 69009 Lyon, France

Tipping Canoe Ltd
200 – 171 McDermot Avenue, R3B 0S1 Winnipeg, Canada

PMH Solutions GmbH
Torstr. 164, 10115 Berlin, Germany

Wir arbeiten auch eng mit Dritten zusammen, die Empfänger Deiner personenbezogenen Daten sind:
  • unsere Geschäftspartner, die Social-Media-Plattformen sind: Facebook Login (Datenschutzerklärung), Google Sign-In (Datenschutzerklärung) und die Dir verbindende Dienste, wie z.B. die Verbindung der Informationen Deines Profils von ihren Social-Media-Plattformen zu unserer Plattform anbieten können;
  • unseren Subunternehmern bei technischen oder analytischen Anbietern. Zum Beispiel können sie uns helfen: unseren Traffic zu analysieren, Produktentwicklung zu betreiben, Wartung und Debugging durchzuführen, Kundenservice anzubieten. Diese Anbieter haben nur begrenzten Zugang zu Deinen Daten, um diese Aufgaben in unserem Namen auszuführen, und sind vertraglich verpflichtet sie zu schützen und nur zu Zwecken zu verwenden, für die sie gesammelt wurden und die mit dieser Datenschutzrichtlinie übereinstimmen.


10. Transferiert ihr meine personenbezogenen Daten an Orte außerhalb der Europäischen Union?


Wir ziehen es vor, Deine personenbezogenen Daten so weit wie möglich innerhalb der Europäischen Union zu speichern. Beispielsweise hosten wir unsere Server in der Europäischen Union.

Einige Deiner personenbezogenen Daten werden nur dann übermittelt, wenn unsere Empfänger (z.B. unsere IT-Provider) angemessene Sicherheitsvorkehrungen gemäß EU-DSGVO getroffen haben.

Solche angemessenen Schutzmaßnahmen können insbesondere vorgesehen werden durch:
  • Standard-Datenschutzklauseln, die von der Europäischen Kommission angenommen oder genehmigt wurden;
  • Einhaltung eines genehmigten Verhaltenskodex;
  • Zertifizierung im Rahmen eines zugelassenen Zertifizierungsverfahrens gemäß EU-DSGVO;
  • Vertragsklauseln, die von der zuständigen Aufsichtsbehörde genehmigt wurden.

Wenn Du eine Anfrage an [email protected] sendest, können wir Dir Informationen zu den Empfängern und ihren Sicherheitsvorkehrungen geben.

11. Wie nutzt ihr Cookies?


Ein Cookie ist eine kleine Menge Daten (Textdatei), die eine Webseite Deinen Browser bittet, auf Deinem Gerät zu sichern, um Informationen über Dich zu speichern, z.B. Deine Spracheinstellungen oder Login-Informationen.

Wir verwenden Cookies für verschiedene Zwecke, erfahre mehr dazu und bearbeite Deine Einstellungen in unserer Cookie-Richtlinie.

12. Was sind meine Rechte?


Durch die EU-DSGVO hast Du mehrere Rechte bezüglich Deiner personenbezogenen Daten:

Auskunftsrecht der betroffenen Person Du hast das Recht, auf Deine personenbezogenen Daten zuzugreifen, indem Du eine schriftliche Anfrage an uns richtest. Das bedeutet, dass Du das Recht hast, eine Kopie Deiner personenbezogener Daten zu erhalten.
Recht auf Berichtigung Du hast das Recht, Deine personenbezogene Daten zu berichtigen oder zu vervollständigen, wenn sie ungenau oder unvollständig sind.
Recht auf Löschen Du hast das Recht, die Löschung Deiner personenbezogenen Daten zu verlangen. Bitte beachte, dass dieses Recht nicht absolut ist und nur unter bestimmten Umständen gilt (z.B. nur, wenn die persönlichen Daten nicht mehr für den Zweck benötigt werden, für den wir sie ursprünglich erhoben oder verarbeitet haben, usw.).
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Du hast das Recht, die Einschränkung Deiner personenbezogenen Daten zu beantragen, wenn Du einen bestimmten Grund für die Einschränkung hast.
Recht auf Datenübertragbarkeit Du hast das Recht, die Übertragbarkeit Deiner personenbezogenen Daten zu erfragen. Das bedeutet, dass Du das Recht hast, personenbezogene Daten, die Du uns zur Verfügung gestellt hast, in einem strukturierten, gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.
Widerspruchsrecht Du hast das Recht, der Verarbeitung Deiner personenbezogener Daten zu widersprechen. Dadurch kannst Du uns auffordern, die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten einzustellen.
Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling Du hast das Recht, einer Entscheidung, die ausschließlich auf automatisierten Mitteln beruht, nicht unterworfen zu werden, wenn die Entscheidung Rechtswirkungen für Dich hat oder Dich in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt.
Beschwerderecht Du hast das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzureichen: Österreichische Datenschutzbehörde - Barichgasse 40-42, 1030 Wien. Telefon: +43 1 52 152-0. E-Mail: [email protected] Webseite: https://www.dsb.gv.at

13. Wie übe ich meine Rechte aus?


Recht auf Berichtigung Du kannst dieses Recht ausüben, indem Du in die Einstellungen Deines Kontos gehst, wo Du Deine personenbezogenen Daten aktualisieren kannst.
Recht auf Löschen Du kannst dieses Recht ausüben, indem Du in den Einstellungen Deines Kontos im Bereich "Profil" auf "Konto löschen" klickst. Wir werden Dein Konto und Deine Daten 30 Tage lang aufbewahren und dann dauerhaft löschen. Wenn Du Deine Meinung änderst, kannst Du Dein Konto reaktivieren, indem Du Dich wieder einloggst (innerhalb von 30 Tagen).
Für den Fall, dass Dein Konto gesperrt oder dauerhaft gesperrt wird, kannst Du trotzdem weiterhin auf einen eingeschränkten Modus zugreifen, über welchen Du Dein Konto löschen kannst. Bitte beachte, dass einige Deiner persönlichen Daten gemäß dem 7. Abschnitt dieser Datenschutzrichtlinie aufbewahrt werden können.
Recht auf Zugriff/Datenübertragbarkeit Du kannst dieses Recht ausüben, indem Du in den Einstellungen Deines Kontos im Bereich "Profil" auf "Daten generieren" klickst. Du erhältst dann eine E-Mail, sobald die Daten fertig sind, und kannst diese in den Einstellungen Deines Kontos im Bereich "Profil" herunterladen. Du kannst die Daten zu Deinem Konto alle zwei Wochen generieren.
Für den Fall, dass Dein Konto gesperrt oder dauerhaft gesperrt wird, kannst Du weiterhin auf einen eingeschränkten Modus zugreifen, in dem Du Deine persönlichen Informationen herunterladen kannst.

Um Deine anderen Rechte auszuüben, kontaktiere uns bitte über die Kontaktinformationen am Anfang dieser Datenschutzerklärung. Möglicherweise müssen wir Dich um einen Identitätsnachweis bitten, um sicher zu sein, dass Du es bist.

Wir werden unser Bestes tun, um Dir innerhalb eines Monats zu antworten.

Manchmal können wir Deine Anfrage nicht annehmen, weil Deine Datenschutzrechte nur unter bestimmten Umständen gelten können oder von der Rechtsgrundlage der Verarbeitung abhängen: Wir werden Dich dann informieren.