65°
ABGELAUFEN
1 Gratis Getränk bei Parkstrafe in Wien - Hinteralm Frustsaufen - bis 26.11.2015

1 Gratis Getränk bei Parkstrafe in Wien - Hinteralm Frustsaufen - bis 26.11.2015

Dies & DasFacebook Angebote

1 Gratis Getränk bei Parkstrafe in Wien - Hinteralm Frustsaufen - bis 26.11.2015

Redaktion

Die Hinteralm Bar in Wien startet ab sofort eine kuriose PR-Aktion: Wer in Wien eine Parkstrafe erhält, kann sich in der Bar ein kostenloses Getränk seiner Wahl abholen

Wo?

  • Wimmergasse 20
  • 1050 Wien
  • Ecke Stolberggasse

Wann?

  • täglich von 18:00 Uhr bis 04:00 Uhr
  • bis spätestens 26.11.2015

Voraussetzung dafür ist die Vorlage eurer Organstrafverfügung und ein Lichtbildausweis. Die Ausstellnummer der Parkstrafe in Kombination mit eurem Namen wird nur notiert, damit man einen Strafe nicht doppelt ienlösen kann.

Bedingungen: Die Organstrafverfügung darf dabei übrigens nicht älter als 7 Tage sein. Es darf sich dabei auch nur um eine Parkstrafe handeln! Zu-schnell-Fahren, alkoholisiert-Fahren und sinngemäß wird bei dieser Aktion nicht gefödert und entsprechend auch nicht zur EInlösung akzeptiert.

In der offiziellen Aussendung der Aktion ist die Rede von einem "Gratis Bier". Im Frühstücksfernsehen Café Puls gab es heute Vormittag einen eigenen Bericht zur Aktion, dort hat der Betreiber des Lokals auch alle anderen Getränke zur Auswahl gestellt, so beispielsweise auch einen Café.

Google Maps159559.jpg

4 Kommentare

witzige Idee, Werbung einmal anders - wieso nicht

Redaktion

Laughingman12. November 2015

witzige Idee, Werbung einmal anders - wieso nicht



Hintergrund lt Interview mit dem Lokalbetreiber sei übrigens der Umstand gewesen, dass "das Lokal" während seines Umbaus zahlreiche Parkstrafen erhalten haben soll, weil dort offenbar derart frequent und streng kontrolliert werde. Weil das in weiterer Folge den Gästen des Lokals also auch ohne weiteres Mal passieren kann, entstand quasi diese "Idee"... find's in Summe auch ganz okay - gratis Trostpflaster, wieso nicht

ich glaub es kommt günstiger, die Parkstrafe zu vermeiden und den Cafe so zu bezahlen

Redaktion

haha das sowieso aber wenn man denn schon eine erhält (niemand tut das gerne freiwillig), ists ein kleiner "Mehrwert"

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text