309°
1.000 Freiminuten, 1.000 SMS, 1GB Datenvolumen + gratis Handy für monatlich 10 Euro bei Drei

1.000 Freiminuten, 1.000 SMS, 1GB Datenvolumen + gratis Handy für monatlich 10 Euro bei Drei

Handys & TabletsDrei Angebote

1.000 Freiminuten, 1.000 SMS, 1GB Datenvolumen + gratis Handy für monatlich 10 Euro bei Drei

AvatarAnonym2

Jetzt habe ich erst gestern geschrieben, dass smartbob der beste Smartphone Tarif ist und jetzt kontert Drei mit einem neuen Angebot - Kann das Zufall sein?

Vergleicht man den aktuell besten Tarif von Bob mit dem neuen von Drei, schenken sich die beiden nicht viel. Zwar ist Drei noch ganze 10 Cent teurer, dafür gibt es aber ein gratis Handy. Zur Auswahl stehen dabei:

  • Sony Ericsson X10 Mini (Geizhalspreis: 156€)
  • Sony Ericsson X10 Mini Pro(Geizhalspreis: 140€)
  • Nokia X6 16GB (Geizhalspreis: 275€)
  • Sony Ericsson Vivaz (Geizhalspreis: 192€)
  • Sony Ericsson Vivaz pro (Geizhalspreis: 299€)

Ich habe jetzt zwar überall die Vergleichspreise angegeben, ganz ernst würde ich diese aber nicht nehmen. Die Handys sind alle schon älter und in der selben Preisklasse bekommt man sicher besseres. Trotzdem ganz nett, dass Drei einem ein Handy mit einem Mindestwert von 100 Euro spendiert.

Die Nachteile des Drei Angebotes im Vergleich zum Bob sind die 24 Monate Mindestvertragslaufzeit und die jährliche Servicepauschale, die mit 20 Euro zu Buche schlägt. Ich fasse die Vor- und Nachteile des neuen 3Comfort Tarifes zum smartbob nochmals zusammen:

Pro

  • gratis Handy für nur 10 Cent mehr im Monat

Kontra

  • schlechtere Netzabdeckung
  • 24 Monate Mindestvertragslaufzeit
  • 20 Euro Servicepauschale jährlich

 

30 Kommentare
Avatar

Anonym15086

Yesss 2000 ist der bessere Tarif.

Avatar

Anonym15089

Das gute bei Bob ist - durch die nicht vorhandene Vertragsbindung, kann man jederzeit, nicht nur Problemlos den Vertrag kündigen, sondern auch zu einem günstigeren Bob Tarif wechseln, falls ein neuer Bob Tarif auf den Markt kommt. Weiters - nach den 1000minuten kostet jede weitere Gesprächs Minute bei Bob 4¢ ... bei drei jedoch 35¢ (wenn ich es richtig interpretiert habe - was bei der drei Homepage jedoch nicht so einfach ist

Avatar

Anonym11476

Was haltet ihr vom uBook Studenten Angebot von Orange? 2000 min / 2000 SMS / 2000 MB für 15,- plus das neue Xperia Mini Pro oder Monte Carlo für 1,-

Avatar

Anonym11476

Bei Bob beträgt die max. Datenübertragunsrate leider nur 1MBit/s.

Avatar

Anonym15090

Aber nur am Papier! In der Realität wird nicht gedrosselt!

Avatar

Anonym162

warum ist ein Kontrapunkt die schlechtere Netzqualität? Drei roamt im A1 Netz, bob ist A1, wo sieht der Autor einen Unterschied?

Avatar

Anonym15091

...und das mit schlechteren Netz halt ich eher für ein Gerücht. Außerdem ist man mit den Wertkarten ist man im Netz immer niedriger priorisiert.

ich habe aber nun schon von mehreren gelesen bei denen anfangs nicht gedrosselt wurde, mittlerweile aber schon.

Avatar

Anonym155

Das mit dem Netz wird Drei noch ewig nachhängen...

Ich glaub er meint dass das "3" Netz nur UMTS unterstützt, was nicht nur schlechteres Netz bedeutet (da andere Netze noch die Option haben auf GSM umzusteigen wenn der Empfang schlecht ist), sondern auch mehr Akku-Verbrauch!

Avatar

Anonym11474

Drei hat definitiv ein schlechteres Netz. Während ich auf meinem Standort kurz außerhalb von Wien, vollen Empfang von T-Mobile und A1 habe, gibt es bei Drei KEIN Netzempfang. Weder GSM noch UMTS.

Avatar

Anonym15092

Ich hätte gerne einen Link zu dem Märchn wo wer schreibt dass Bob drosselt. Es gibt definitiv aktuell keine Drosselung. 3 kann auch schon eine ganze Weile nicht mehr A1 Masten zugreifen. Und es gibt auch keine Priorisierung. Weder für bob noch für bfree.

Avatar

Anonym155

wars das dann? Bis jetzt gibts keine Meldungen zur Drosselung, Tatsaxche ist aber, dass es schriftlich festgehalten wurde und sich A1 vielleicht eine Hintertür offen lassen wollte. 3 kann sehr wohl noch im A1 GSM-Netz roamen.

Avatar

Anonym8935

und dein Standort ist statistisch relevant für das Bundesgebiet?

Avatar

Anonym8935

Drei hat ein größeres UMTS Netz als A1. Allerdings nur eine 3 Prozent höhere Netzabdeckung (83 gegen 80%). In den verbleibenden 17% versucht das drei Handy ins GSM Netz von A1 zu roamen (falls vorhanden). Eines ist schon richtig, bei reinen GSM Verbindungen ist man mit A1 im Vorteil, weil das Handy darauf wechselt, wenn im UMTS Versorgungsgebiet trotzdem der 3G Empfang abbricht.

Avatar

Anonym15094

Siehe die Entgelt-Details im PDF: bob.at/fin…pdf Seite 4, Anmerkung "Die maximal Datenübertragungsrate beträgt bis zu 1Mbit/Sekunde im download und 384 kBit/Sekunde im upload."

Avatar

Anonym9991

Ich habe erstmalig Internet auf meinem Handy überhaupt und zwar mit smartbob, und es wird nicht auf 1Mbit/s im Download gedrosselt. Im Upload habe ich mit der speedtest.net Android App sogar schon einmal 1,2 Mbit/s gemessen! Mein Download ist meist 3mal langsamer als der Upload. Interessant.

Avatar

Anonym2

Ich hatte selber schon jedes Netz. Zuletzt A1 und jetzt gerade Drei. Zumindest hier in Vorarlberg ist die Netzqualität um Welten schlecher. In einigen Räumen meiner Wohnung habe ich mit Drei kein Netz und mit A1 volles. Daher meine Aussage.

Avatar

Anonym2

Yesss 2000 (https://www.yesss.at/diskont-handyfonieren/yesss!-2000/1/89/9368f1eff2e9b287597fd5700be13750) ist auf dem Papier wirklich der noch bessere Tarif. 2000 Freiminuten, 2000 SMS und 2GB Datenvolumen für 10€ Wie sieht es mit der Netzqualität aus. Soweit ich weiß, läuft das Yesss Netz über Orange, stimmt das? Wie sind eure Erfahrungen mit Yesss?

Avatar

Anonym2

Nehme meine Aussage wieder zurück. Ich habe da ein ODER überlesen. Man hat insgesamt 2000 Einheiten (1 Einheit = 1 Min., 1 SMS, oder 1 MB) und diese werden automatisch abgezogen. Wenn man also 2000 Minuten telefoniert hat mein keine SMS und umgekehrt. Im Vergleich, hat man 1000 Einheiten weniger als bei Bob und Drei. Also definitiv schlechter.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text