86°
100€ Promarkt Gutschein z.B.: 40" Full-LED Sharp Aquos für 429€ *UPDATE*

100€ Promarkt Gutschein z.B.: 40" Full-LED Sharp Aquos für 429€ *UPDATE*

Dies & Das

100€ Promarkt Gutschein z.B.: 40" Full-LED Sharp Aquos für 429€ *UPDATE*

AvatarAnonym7

Preis:Preis:Preis:100€
Zum DealZum DealZum Deal
Update 1

Anfang des Jahres gab es schon eine sehr ähnliche Aktion. Damals wurde jedoch ein 100€ Gutschein für den nächsten Kauf beigelegt. Jetzt lässt sich der Rabatt sofort verrechnen! Ich werde dazug gleich einen seperaten Beitrag schreiben.

  • Gutschein: 100€ Rabatt ab 500€ Bestellwert
  • Gutscheincode: laviva-04
  • Gültig bis 27.04.2011

Ursprünglicher Artikel vom 09.01.2011:

Bei Promarkt bekommt ihr noch bis zum 5. Jänner 2011 einen 100€ Gutschein beim Kauf eines Produktes ab 500€. Und da bei Promarkt mittlerweile öfters Schnäppchen gefunden werden kann man diesen 100€ Wertgutschein sicher brauchen. Auch bei preisstabileren Produkten z.B.: Nintendo DSi XL kann man den Code gut gebrauchen.

Auch wenn man die 100€ Promarkt-Gutschein nicht mit 100€ Bargeld gleichsetzen kann, ergeben sich einige gute Angebote.

Vorteil des Aquos ist die Direkt-LED Beleuchtung. Im Gegensatz zum Edge-LED sind die Lichtquellen über das ganze Bild verteilt, was eine bessere Ausleuchtung und ein kontrastreiches Bild liefern. Mit dem Gutschein ist der Sharp Aquos der günstigste 40" LED-TV. Er hat allerdings nur einen DVB-T Receiver und 50Hz. Trotzdem vergeben die Amazon Kunden 4,5 Sterne, was vor allem am guten Bild liegt. IM Hifi-Forum findet man auch ein paar Erfahrungsberichte zum Nachfolgermodell LC40LE700, welches bis auf die 100Hz und einige weitere Anschlussmöglichkeiten identisch ist.

Hinweis: Falls ihr mit dem Gutschein gar nichts anzufangen wisst, gibt es den Sharp Aquos LED-TV am Sonntag, 9. Jänner für 499€ + kostenloser Versand als Fang des Tages.

Und auch das iPad ist mit dem Gutschein interessant.

Auf der Promarkt-Homepage könnt ihr sehr gut nach Preisen filtern. Wählt dazu einfach eine Kategorie aus und stellt den Mindestpreis auf 500€. So werden nur Produkte angezeigt, für die ihr einen Wertgutschein zugesandt bekommt.

8 Kommentare
Avatar

Anonym12043

22250738585072011e-324

Avatar

Anonym12044

Haben die doch glatt den preis unter 500 gemacht damit man noch was dazu kauft ...

Avatar

Anonym7

@Schmarotzer das Hilft nicht. Denn den Gutschein gibts nur beim Kauf eines Produktes, welches mindestens 500€ kostet. Nicht wenn der Warenwert über 500€ liegt.

Avatar

Anonym12047

@Alex (Admin) und nicht, wie heute, dass es nur für Waren ab 500 Euro gilt. Die Seite mit dem TExt ist nun nicht mehr auffindbar. Geld schon überwiesen. Werde denen den Krempel wiederHabe am Montag bei ProMarkt bestellt. Waren im Wert von 505 Euro. Ich habe definitiv gelesen und mich vergewissert, dass dies der Mindestbestellwert ist zurückschicken und oder VErbraucherschutz einschalten. Wer hat noch ausser mir definitiv gelesen, dass es sich um einen Mindestbestellwert von 500 Euro handelt? Gruß Andreas

Avatar

Anonym12047

Bei mir fehlt Text Hatte am Montag bestellt für 505 Euro. Habe mich vergewissert, dass es sich um einen Mindestbestellwert und nicht...

Avatar

Anonym7

@Andreas nein, das ist eine falsche Info. Wie hier bei uns berichtet und auf Promarkt direkt, bekommst du den Gutschein nur, wenn du ein Produkt kaufst, dass mindestens 500€ kostet. Also entwweder die Bestellung jetzt noch stornieren, oder du musst sie innerhalb von 14 Tagen zurückschicken.

Avatar

Anonym12047

@Alex Und warum hat dann der Filalleiter meines Pro-Marktes das genauso verstanden und gelesen wie ich? Der Text ist geändert worden. Er lautete am Montag anders. Auch auf ProMarkt online selbst. Er sagt, ich solle abwarten wegen dem Gutschein und sollte es Schwierigkeiten geben, soll ich mich wieder an ihm wenden. Hatte vor einem Jahr schon mal einen Vorfall und er hat sich da auch drum gekümmert. Gruß Andy

Avatar

Anonym7

@Andreas also ich hab den "original" Text nicht gesehen, würde es aber so machen wie von dir beschrieben. Schauen ob der Gutschein kommt und falls nicht nochmal mit dem Filialleiter reden. Wahrscheinlich würde ich jetzt auch mal die Kundenhotline kontaktieren und nachfragen wie's aussieht und das Problem schildern, also das zuvor ein anderer Text dort stand.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text