71°
15,6" Notebook HP G62-b08EG mit i3-Core und Radeon HD 5470 für 419€ *UPDATE*

15,6" Notebook HP G62-b08EG mit i3-Core und Radeon HD 5470 für 419€ *UPDATE*

Elektronik

15,6" Notebook HP G62-b08EG mit i3-Core und Radeon HD 5470 für 419€ *UPDATE*

AvatarAnonym7

Preis:Preis:Preis:419€
Zum DealZum DealZum Deal
Update 1

Update, 06.02.: HP gibt jetzt auch 150€ Rabatt auf das HP G62-b08EG.

Wie unten schon geschrieben, scheinen das G62-b08EG und b62SG ident zu sein. Beim b08EG gibt es für den selben Preis 1 Jahr zusätzliche Garantie, ich würde deshalb bei diesem Angebot zuschlagen.

Nachdem gerade erst das HP G62-b03SG für 400€ im Angebot war, gibt es nun ein sehr ähnliches Modell für ein paar Euros mehr. Das HP G62-b62SG (scheint auch unter der Bezeichnung G62-b08EG bekannt zu sein) ist bis auf die Grafikkarte identisch. Hier kommt keine onBoard-GraKa sondern eine ATI HD 5470 zum Einsatz, was den Aufpreis von 20€ auch gerechtfertigt. Die HD 5470 zählt zu den unteren Mittelklasse-Grafikkarten, Fifa 11 ist auch noch mit hohen Einstellungen flüssig spielbar, bei Starcraft 2 und Cod: MW2 muss man aber Abstriche machen.

Den Gutschein könnt ihr gleich im Warenkorb im Feld "E-Coupon Code" einlösen und daraufhin sollten euch 80€ Nachlass gewährt werden.

Technischen Details des HP G62-b62SG

  • Intel Core i3-350M Prozessor 2,26 GHz
  • 4 GB DDR3 (2 x 2048 MB)
  • 320 GB SATA-Festplatte 7200 U/min
  • ATI Mobility Radeon HD 5470 (512MB)
  • 15,6" HP BrightView Display (1366×768)
  • LightScribe SuperMulti DVD±R/RW
  • Windows 7 Home Premium 64-bit

Das HP G62 ist sicher kein Gamernotebook aber für gelegentliches Zocken mit Abstrichen durchaus brauchbar. Für Office-Anwendungen und den normalen Alltagsgebrauch, ist es aber sehr gut ausgestattet. Die CPU (neue i3-Core) und 4GB Ram genügen völlig. Die Festplatte 320GB muss aber eventuell mit einer Externen erweitert werden. In den Tests kommt die G62-Serie gut weg (Notebookcheck - 79%, Nootbookjournal - Gut). Getestet wurde dort aber ein kleineres Modell mit schwächerer CPU und Grafikkarte.

Die Akkulaufzeit ist mit 2 1/2 Stunden knapp bemessen und einige werden sich an dem Glossy-Display stören. Ansonsten ist das HP-G62 ein solides Office-Notebook zu einem guten Preis. Pluspunkte gibt es übrigens für das stabile Gehäuse, die starken Scharniere und die generell gute Verarbeitung.

Österreicher: XStoneX hat von Logoix Gebrauch gemacht (siehe Kommentar). Nachteile: + 5,95€ Versand und etwas verlängerte Lieferzeiten - die halten sich also in Grenzen und lohnen sich meiner Meinung nach, falls man am Notebook interessiert ist.

7 Kommentare
Avatar

Anonym2658

mist, genau sowas würd ich drigend für meine Schwester benötigen Keiner eine Alternative für Österreicher parat?

Avatar

Anonym12528

logoix wäre ne Möglichkeit

Avatar

Anonym8531

Habe das Notebook gekauft und über Logoix (www.logoix.com) liefern lassen. Hat einwandfrei funktioniert, war von der Bestellung weg in 4 Tagen bei mir hier in Kärnten. Die Weiterleitung von Logoix hat EUR 5,95 gekostet, Gesamtkosten für Österreicher also EUR 424,95. Das Notebook ist wirklich sehr gut verarbeitet, der Speed ist toll, ich kann auf die Schnelle keine Schwachstelle ausfindig machen. Nur Recoverymedien liegen nicht bei.

Avatar

Anonym5480

Laufen damit wohl auch CAD-Programme reibungslos ? (Baugruppen von 100-200 Teilen maximal) Brauche einen neuen Rechner und will nen Laptop haben, damit man den auch mal in die uni mitnehmen kann

Avatar

Anonym8531

Hallo, die Leistung sollte für diesen Zweck allemal genügen!

Avatar

Anonym12542

kann es sein, dass die laptops schon aus sind? da gibts keinen "in den warenkorb" button...

Avatar

Anonym6

@lilalu Scheint so, schade.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text