Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
2019er Microsoft Surface Pro 7 (i5, 8 GB RAM, 128 GB SSD)
481° Abgelaufen

2019er Microsoft Surface Pro 7 (i5, 8 GB RAM, 128 GB SSD)

565€947€-40% Kostenlos KostenlosAmazon Angebote
38
eingestellt am 9. Apr

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hi update von mir 00 Uhr am 11.4

228588-57a1Q.jpg




Hallo wäre der derzeitige Bestpreis bis jetzt

Der PVG ist lt Geizhals vom 9.4 um 21:00 Uhr


228588.jpg




228588.jpg



Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Guter deal, just keep in Mind, 128GB ist wahnsinnig wenig, und leicht tauschen geht leider nur beim surface pro X (was halt arm ist). Man kann microSD karten einbauen, aber die sind halt hauptsächlich für daten zu gebrauchen, nicht für (schnellen) programmstart. Wenn man also mehr als Office etc braucht, vielleicht die größere nehmen. (Gerade große Programme fürs studium, matlab etc brauchen extrem viel speicher)
38 Kommentare
Hallo Zusammen, ich habe da mal eine blöde Frage.... Surface oder das neue Ipad Pro 2020 kaufen....
für studenten nochmal -50€
Sinsey8709/04/2020 21:15

Hallo Zusammen, ich habe da mal eine blöde Frage.... Surface oder das neue …Hallo Zusammen, ich habe da mal eine blöde Frage.... Surface oder das neue Ipad Pro 2020 kaufen....


hängt stark von deiner workload ab
Guter deal, just keep in Mind, 128GB ist wahnsinnig wenig, und leicht tauschen geht leider nur beim surface pro X (was halt arm ist). Man kann microSD karten einbauen, aber die sind halt hauptsächlich für daten zu gebrauchen, nicht für (schnellen) programmstart. Wenn man also mehr als Office etc braucht, vielleicht die größere nehmen. (Gerade große Programme fürs studium, matlab etc brauchen extrem viel speicher)
Sinsey8709/04/2020 21:15

Hallo Zusammen, ich habe da mal eine blöde Frage.... Surface oder das neue …Hallo Zusammen, ich habe da mal eine blöde Frage.... Surface oder das neue Ipad Pro 2020 kaufen....


Hängt stark von deinen Usecases ab. Multitasking am iPad ist eher anstrengend. Aber mit dem aktuellen iPad OS 13.4 werden Mäuse (und Touchpads) endlich sinnvoll unterstützt. Surface ist aber flexibler. Und Speicher-mäßig eingeschränkt sind eh beide.
Bearbeitet von: "zwerg77" 9. April
zwerg7709/04/2020 21:34

Hängt stark von deinen Usecases ab. Multitasking am iPad ist eher …Hängt stark von deinen Usecases ab. Multitasking am iPad ist eher anstrengend. Aber mit dem aktuellen iPad OS 13.4 werden Mäuse (und Touchpads) endlich sinnvoll unterstützt. Surface ist aber flexibler. Und Speicher-mäßig eingeschränkt sind eh beide.


Danke fürs Feedback
Sinsey8709/04/2020 21:47

Danke fürs Feedback


Wir haben beides im Haushalt.

Meine Partnerin hat ein Surface 6 mit Core-M als Office Gerät. Gekauft hauptsächlich, um in OneNote mit dem Surface Pen mitzuschreiben - was super funktioniert.

Und dank Corona habe ich das iPad 2018 meines Sohnes mit Tastatur und Maus ausgestattet, damit er ein eigenes Gerät fürs e-Learning hat. Auch das funktioniert wirklich gut für seine Anforderungen.
zwerg7709/04/2020 21:34

Hängt stark von deinen Usecases ab. Multitasking am iPad ist eher …Hängt stark von deinen Usecases ab. Multitasking am iPad ist eher anstrengend. Aber mit dem aktuellen iPad OS 13.4 werden Mäuse (und Touchpads) endlich sinnvoll unterstützt. Surface ist aber flexibler. Und Speicher-mäßig eingeschränkt sind eh beide.


Beim iPad würd ich vorrangig zu einem günstigeren 2018 greifen
Maex09/04/2020 22:10

Beim iPad würd ich vorrangig zu einem günstigeren 2018 greifen


Oder das 2019er mit Tastaturanschluss. Wobei das Apple Keyboard pervers teuer ist.

Die iPad Pros sind schon geil und lösen sofort den Haben-Wollen-Reflex aus. Aber wenn man es dann nüchtern überlegt, gibt es für mich nicht viele Gründe, die den exorbitanten Aufpreis zum normalen iPad rechtfertigen. Weil das iPad Pro ist nach wie vor kein vollwertiger Laptop Ersatz.
zwerg7709/04/2020 22:19

Oder das 2019er mit Tastaturanschluss. Wobei das Apple Keyboard pervers …Oder das 2019er mit Tastaturanschluss. Wobei das Apple Keyboard pervers teuer ist.Die iPad Pros sind schon geil und lösen sofort den Haben-Wollen-Reflex aus. Aber wenn man es dann nüchtern überlegt, gibt es für mich nicht viele Gründe, die den exorbitanten Aufpreis zum normalen iPad rechtfertigen. Weil das iPad Pro ist nach wie vor kein vollwertiger Laptop Ersatz.


Ich suche schon ein Gerät was mehr oder weniger wie ein Laptop ist aber eben nicht zu groß.... und ein IPAD ist halt kein PC Ersatz, da würde ich zum macbook air greifen.... ich weis echt nicht mdhr... je länger ich schaue und überlege desto mehr kann ich mich nicht entscheiden
Sinsey8709/04/2020 22:36

Ich suche schon ein Gerät was mehr oder weniger wie ein Laptop ist aber …Ich suche schon ein Gerät was mehr oder weniger wie ein Laptop ist aber eben nicht zu groß.... und ein IPAD ist halt kein PC Ersatz, da würde ich zum macbook air greifen.... ich weis echt nicht mdhr... je länger ich schaue und überlege desto mehr kann ich mich nicht entscheiden


Das Surface Pro ist ein echt feines Gerät, auch mit Core-M. Ja, es hat manchmal eine Gedenksekunde beim Start von Programmen. Ein i5 wäre sicher performanter, und 8 GB RAM würden auch nicht schaden. Wirklich hilfreich wäre eine größere SSD, aber leider kosten die Surface Modelle mit 256/512 GB einen absurden Aufpreis, das sind wirklich schön Apple Dimensionen.
Ach Schade das nicht das i7 mit 256Gb in Aktion ist
Sinsey8709/04/2020 21:15

Hallo Zusammen, ich habe da mal eine blöde Frage.... Surface oder das neue …Hallo Zusammen, ich habe da mal eine blöde Frage.... Surface oder das neue Ipad Pro 2020 kaufen....


Hab beides, für den Alltag (surfen, mailen, Youtube/Netflix Videos schauen etc) + Mitschreiben auf der Uni ist das iPad besser, für „richtige“ Office Arbeit wo ich wahres Multitasking und eine Tastatur brauche greife ich zum Surface. iOS ist einfach kein vollwertiges Betriebssystem, da hilft auch das iPad Pro nicht - kann nicht mehr als jedes andere iOS Gerät. Es gibt einfach noch viel zu viele Dinge, die man damit nicht machen kann und wo man zu einem echten Pc greifen muss. Würde mir einfach beides holen und dann entscheiden.
Oder mein Tipp: hol dir ein (gebrauchtes) älteres Surface + das reguläre 2018/2019er iPad, dann hast du das beste aus beiden Welten - hab ich auch so gemacht
Bearbeitet von: "Lexxior" 10. April
Ganz klar das surface. Du vergleichst einen Laptop mit einem Tablet. Zum Deal, ich würde mich noch etwas gedulden und auf die neue Zen Reihe für Laptops warten. Da wird man nen ordentlichen performanceschub fürs gleiche oder weniger Geld bekommen
Sinsey8709/04/2020 22:36

Ich suche schon ein Gerät was mehr oder weniger wie ein Laptop ist aber …Ich suche schon ein Gerät was mehr oder weniger wie ein Laptop ist aber eben nicht zu groß.... und ein IPAD ist halt kein PC Ersatz, da würde ich zum macbook air greifen.... ich weis echt nicht mdhr... je länger ich schaue und überlege desto mehr kann ich mich nicht entscheiden


Was machst du damit genau?
Maex10/04/2020 07:43

Was machst du damit genau?


Naja eigentlich die einfachen Sachen wie ab und zu Word, Netflix, Mail... aber ich würde gerne auch einige Videos schneiden ... es sind keine 4k videos wenn dann hd... umd matürlich im web schauen
Ach ja und DANKE euch für die Infos sowie Hilfestellung. Ich werde höchstwahrscheinlich das Surface nehmen, da ich einfach nicht eimgeschrenkt sein möchte. Das Surface ist ja ein vollwertiger PC kann man sagen.... das IPAD ist nicht schlecht aber für das Geld bringt für mich das Surface einfach einen Mehrwert.

Lg
128GB im Jahr 2020 Ich fass es nicht wie soll man mit sowas arbeiten?
iPhone4ever10/04/2020 08:28

128GB im Jahr 2020 Ich fass es nicht wie soll man mit sowas arbeiten?


Naja wennst das Teil nicht mit Daten vollpumpst aber hast schon recht... 128GB ist sehr mau. Mein Iphone 11 pro hat 512GB
Sinsey8710/04/2020 08:16

Naja eigentlich die einfachen Sachen wie ab und zu Word, Netflix, Mail... …Naja eigentlich die einfachen Sachen wie ab und zu Word, Netflix, Mail... aber ich würde gerne auch einige Videos schneiden ... es sind keine 4k videos wenn dann hd... umd matürlich im web schauen


Genau dafür find ich das iPad optimal. Wenn man nicht gerade berufsmäßig Videos schneidet. Ich hab mir das 12.9er gekauft und bin sehr zufrieden. Habe aber zugegebenermaßen auch noch einen iMac undankbar iPad ist Nur für unterwegs.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text