Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
30.4.2019: Gratis Bier, Wein, Alkoholfreies, Frankfurter, Semmeln + Musik: Hauptplatz 3830 Waidhofen/Thaya
214° Abgelaufen

30.4.2019: Gratis Bier, Wein, Alkoholfreies, Frankfurter, Semmeln + Musik: Hauptplatz 3830 Waidhofen/Thaya

5
eingestellt am 24. AprBearbeitet von:"WienNiederoesterreich1997"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

204379.jpg
Am 30.04.2019 findet ab 19 Uhr zum 17. Mal das Maibaumaufstellen in Waidhofen an der Thaya statt. Bier, Wein, Alkoholfreies, Frankfurter-Würstel, Semmeln gibt es kostenfrei. Über eine kleine Spende freut sich der Verein WAIDHOFEN.SOZIAL.AKTIV. Die Spende ist jedoch nicht verpflichtend.
Zusätzliche Info

Gruppen

5 Kommentare
Danach vielleich noch einen kurzen Abstecher ins Wirtshaus des urigen Waldrats Landeshäusl.
meinbezirk.at/wai…628
Ich würde jetzt mal behaupten, das ist kein Deal.

Einerseits gibt es diese Maibaumfeste in zig Gemeinden in ganz Österreich (oder nur in NÖ?) und andererseits gibt es hier nichts gratis.
Natürlich kann man sich durchschummeln und gratis essen, aber das sehe ich eher als Betrug und nicht als Deal der mit der Preisjäger-Ethik zu vereinbaren ist. Bei "freier Spende" gebe ich her, was ich für richtig halte aber so schlecht kann es gar nicht sein, dass man gar nichts hergibt.

IMHO...
mh1vor 2 m

Ich würde jetzt mal behaupten, das ist kein Deal.Einerseits gibt es diese …Ich würde jetzt mal behaupten, das ist kein Deal.Einerseits gibt es diese Maibaumfeste in zig Gemeinden in ganz Österreich (oder nur in NÖ?) und andererseits gibt es hier nichts gratis.Natürlich kann man sich durchschummeln und gratis essen, aber das sehe ich eher als Betrug und nicht als Deal der mit der Preisjäger-Ethik zu vereinbaren ist. Bei "freier Spende" gebe ich her, was ich für richtig halte aber so schlecht kann es gar nicht sein, dass man gar nichts hergibt.IMHO...


Spende nicht verpflichtend steht dabei.
mh1vor 20 m

Ich würde jetzt mal behaupten, das ist kein Deal.Einerseits gibt es diese …Ich würde jetzt mal behaupten, das ist kein Deal.Einerseits gibt es diese Maibaumfeste in zig Gemeinden in ganz Österreich (oder nur in NÖ?) und andererseits gibt es hier nichts gratis.Natürlich kann man sich durchschummeln und gratis essen, aber das sehe ich eher als Betrug und nicht als Deal der mit der Preisjäger-Ethik zu vereinbaren ist. Bei "freier Spende" gebe ich her, was ich für richtig halte aber so schlecht kann es gar nicht sein, dass man gar nichts hergibt.IMHO...


Jetzt intressiert mich, was die Preisjäger Ethik ist?

Natürlich würde ich auch was spenden, wenn ich etwas konsumiere obwohl es freie Spende ist und kein gratis Event
Bearbeitet von: "Markus" 24. April
Die "Preisjäger-Ethik" ist für mich, dass ich jedes Schnäppchen und jeden Deal ausnutze, weil es die Händler so wollen
Ich reg mich auch nicht auf, wenn ein Händler ein extrem günstiges Angebot storniert.

Es soll für alle eine Win-Win Situation sein, und das ist es auch, wenn jemand gratis Zeug verteilt - ist ja schließlich Marketing, sonst würds niemand machen.
Aber wenn es um eine freie Spende oder sogar einen guten Zweck geht und ich das als "gratis" sehe, dann nehm ich jemanden was weg (essen/trinken kostet ja auch was) und gebe dafür gar nichts, das ist nicht ok.

Außer ich wäre eine berühmte Person, die dadurch wieder Werbung für die Veranstaltung macht, dann würd ich mir ein gratis Würschtl gönnen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text