73°
50€ Cashback auf HP Netbooks und Notebooks - Compaq Mini 110c für 219€, Compaq 610 für 349€

50€ Cashback auf HP Netbooks und Notebooks - Compaq Mini 110c für 219€, Compaq 610 für 349€

ElektronikAmazon Angebote

50€ Cashback auf HP Netbooks und Notebooks - Compaq Mini 110c für 219€, Compaq 610 für 349€

AvatarAnonym6

Preis:Preis:Preis:50€
Zum DealZum DealZum Deal
Update 1

Update, 02.12.: Das wohl absolut billigste Notebook bekommt man derzeit beim T-Online Shop. Zusammen mit der 50€ Cashbackaktion und dem 15€ Gutscheincode 2MELSUNG15 gibt es das HP Compaq 615 für gerade einmal 274€! Dieses Notebook hat sogar noch eine etwas bessere Grafikkarte verbaut (integrierte Radeon HD3200). Dafür ist kein Betriebssystem (bzw. nur freeDOS) installiert und der Arbeitsspeicher nur 1GB groß. Ich rate also dazu, den RAM auf mindestens 2GB zu erweitern (max. 4GB möglich). Achtet dabei auf den Formfaktor: SO-DIMM DDR2 200pin (siehe Geizhals) - Preise ab ~30€.

gültig bis 31.01.2010

Bei Hewlett Packard bekommt man derzeit auf zahlreiche Notebooks 50€ Cashback, wenn man innerhalb von 2 Wochen die Registrierung im HP Rabatt Portal macht (alternativ auch per Post, E-Mail oder Fax möglich). Die Überweisung der 50€ können lediglich auf ein deutsches Konto erfolgen. Praktisch ist, dass momentan gerade Amazon meist die besten Preise im Web hat.

So gibt es beispielsweise den HP Compaq Mini 110c für 269€ - 50€ Cashback (Geizhalspreis: 269€). Zwei der Käufer beschweren sich über den rausragenden 6 Zellen-Akku, der jedoch für eine erhöhte Akkulaufzeit (bis 6h) verantwortlich ist. Zu den großen Vorteilen gehören das entspiegelte 10,1" Display und die sehr große, komfortable Tastatur. Auf trustedreviews.com gibt einen ausführlichen Test mit einem kurzen, akzentreichen Testvideo. Mit 219€ gehört das Netbook zu den günstigsten überhaupt. Laut eines Kommentars in den Amazonbewertungen ist der RAM gut zugänglich und kann ggf. auf 2GB erweitert werden. Als Betriebssystem kommt Windows XP zum Einsatz.

28145-da5876c9a6fdfdd6ad3508c122cd75f3.p

Weiteres bekommt man auch Notebooks mit größerer Bildschirmdiagonale. Das HP Compaq 610 mit verspiegeltem 15,6" Display, Core 2 Duo T5870 2.00GHz, 2048MB Arbeitsspeicher und Windows Vista bekommt man für 399€ - 50€ Cashback (Geizhalspreis: 399€). Auch hier ist vor allem der Preis das Hauptargument. Es handelt sich nämlich um ein einfaches Notebook für den Officebetrieb zum fairen Preis. Falls die Möglichkeit besteht, würde ich auf ein ressourcensparendes Betriebssystem wechseln (z.B. Windows XP oder Windows 7). Dar Akku soll laut Test auf PCWelt.de, bei niedrigem Gewicht, bis 4,5 Stunden halten. Als negativ wird der nervende Lüfter unter Last und die wenigen Schnittstellen genannt.

Bei beiden Angeboten handelt es sich übrigens nicht um veraltete Modelle. Sie wurden Ende des zweiten Quartals 2009 auf den Markt gebracht. Zielgruppe sind mit Sicherheit Sparfüchse, die auf der Suche nach Businessgeräten ohne weiteren Schnickschnack sind.

7 Kommentare
Avatar

Anonym162

>Falls die Möglichkeit besteht, würde ich auf ein resourcensparendes Betriebssystem wechseln (z.B. >Windows XP oder Windows 7). Kannst du mir hier kurz deine Überlegung für die Textzeile erörtern? Was ich so mitbekommen habe ist Win7 viel ressourcenschonender und energiesparender als Win Vista. Auf meinem Laptop hab ich selber gemerkt dass die Akkulaufzeit seit Win7 um die 20% gesteigert wurde, eigentlich bin ich sehr zufrieden damit. Würd also nicht unterschreiben dass Win7 energiespartechnisch schlecht ist. BTW: Wird ein DKB Konto als deutsches Konto erkannt?

Avatar

Anonym8047

Das Compaq 615 (höherer Prozessor, bessere Grafik) gibts bei amazon schon für 395,95€, also 349,95€ in der selben Aktion. @danielcart: Windows 7 ist schneller und ressourcenschonender als Vista. Genau das hat der Autor dieses Artikels doch geschrieben und Du hast es doch auch zitiert.

Avatar

Anonym8047

Sorry Rechenfehler. Ich meine natürlich 345,95€.

Avatar

Anonym6518

ich hatte compaq 615 zusammen mit windows 7 zum marktstart gekauft, leider war ich sehr enttäuscht, weil die lautsprecher nur mono waren, also schlimmer als die lautsprecher vom samsung nc10 (netbook) und der lüfter war ständig auf voll touren..ständig rumgebrummt ohne aufzuhören. hatte windows 7 64 bit drauf installiert, lief sehr gut, ohne probleme (hatte allerdings 4 gb arbeitsspeicher und nicht wie angegeben 1 oder 2 gb). naja im endeffekt habe ich notebook zurück zu amazon geschickt und windows 7 64 bit bei ebay verkauft. im großen und ganzen, ist das notebook zwar billig aber überhaupt nicht zu empfehlen !! mfg

Avatar

Anonym5609

sinan : ich hatte compaq 615 zum marktstart gekauft, leider war ich sehr enttäuscht, weil die lautsprecher nur mono waren, der lüfter war ständig auf voll touren..ständig rumgebrummt ohne aufzuhören. naja im endeffekt habe ich notebook zurück zu amazon geschickt [...] überhaupt nicht zu empfehlen !! mfg wie gut, dass du das sagst, dann brauche ich keine "Verrenkungen" aufführen, um als Ösi das NB zu bekommen und den Bonus zu kassieren. Hätte es fast für meinen Vater bestellt, aber so warte ich lieber zu und schlag beim nächsten guten Angebot zu. hoffentlich.

Avatar

Anonym8063

Hi Angebote hören sich ja echt verlockend an. Aber was darf man den für 250€ erwarten? Suche nämlich ein günstiges NB für die Uni... Leise sollte es aufjedenfall sein, zumindest im Officebetrieb. Will ja meine Mitschüler nicht nerven

Avatar

Anonym337

@Max: Die Geräte von HP sind generell etwas lauter als Vergleichsprodukte (kommt aber immer noch auf das Gerät an). Der Service von HP ist allerdings der schlechteste den ich bisher erlebt hab!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text