218°
ABGELAUFEN
6 Monate Computermagazin c't für 5€ - Abo endet automatisch

6 Monate Computermagazin c't für 5€ - Abo endet automatisch

Dies & Das

6 Monate Computermagazin c't für 5€ - Abo endet automatisch

AvatarAnonym6

Preis:Preis:Preis:5€
Zum DealZum DealZum Deal

Alle Mitglieder im Leseverein erhalten derzeit ein kostenloses 6-Monats-Abo der Computerzeitschrift c't. Die Jahresmitgliedschaft im Leseverein kostet jedoch einmalig 5€. Sowohl das Abo als auch die Mitgliedschaft endet automatisch - es ist also keine Kündigung notwendig. Die Zeitschrift selbst erscheint alle 2 Wochen.

Die Zustellung kann in die Länder Deutschland, Österreich und die Schweiz erfolgen.

23 Kommentare
Avatar

Anonym13690

den "Verein", der keiner ist, gibts seit gestern. Kann man dem trauen? oder verliere ich dort meine vermeintlich gut investierten 5€? "Gründungsversammlung am 27.06.2011"

Avatar

Anonym14222

Genau das gleiche hab ich mich auch gerade gefragt

Avatar

Anonym14223

und warum wird nur c't beworben? scheint ein wenig suspekt zu sein

Avatar

Anonym14224

Nachdem der Inhaber der Seite und Vorsitzender des Vereines seit 2002 mit seiner Agentur die größten deutschen Verlage betreut kann das Angebot als seriös betrachtet werden.....

Avatar

Anonym6

Ich denke das ist eine Art Eröffnungsangebot des Vereins. Einen kleinen Hintergedanken (wie z.B. einen Newsletterstamm aufbauen) wird vielleicht dahinter stecken - der kann ja dann mit einem Klick wieder abgemeldet werden.

Avatar

Anonym10838

Ich habs mal probiert mal schun was passiert

Avatar

Anonym11156

bin auch dabei. wieso auch nicht, das risiko ist überschaubar.

Avatar

Anonym13506

Wieso kann man denn nur via PayPal bezahlen Bis das Geld auf meinem PP-Konto ist, gibts keine c't Abos mehr..

Avatar

Anonym13658

Sie haben eine Zahlung über €5,00 EUR an Leseverein.org ([email protected]) gesendet. Private Mail-Adresse etwas unüblich aber muss ja nichts heißen. Nur komisch dass es bei der Anmeldung bei dem schönen Adressformular keine Länderauswahl gibt....

Avatar

Anonym14193

Rate von ab ... randolf ist kein deutscher Name zudem ist der Mailhoster bekannt für Amerikaner/Engländer/Afrikaner was auch immer zum größten Teil NICHT DEUTSCHSPRACHIGEM Raum -> impliziert damit bei mir automatisch Betrug (Randolf & Leseverein & Seite) Sieht alles sehr unprofessionell und betrügerisch aus ..

Avatar

Anonym9284

verdammt, naja 5 euro in den sand gesetzt, hab beim lotto schon mehr verloren... life goes on, und der typ kann sich ein eis kaufen, oder zwei.

Avatar

Anonym1359

- Raldolf IST ein althochdeutscher Name - ich hab auch eine gmail-Adresse Wieso sollte gmail typisch für Afrikaner sein? oO ...mio Deutsche und wohl auch Österreicher haben wohl auch eine ^^ ...ich sag nicht, dass das Angebot seriös ist, deine "Argumente" sind aber auf jedenfall nichts

Avatar

Anonym155

die Begründung mit dem Mailhoster versteh ich auch nicht ganz... schon Mal was von "Google" gehört? Ich würde an deiner Stelle mit dem Begriff "Betrug" nicht so unachtsam umgehen, vor Allem nicht öffentlich im Zusammenhang mit anderen Leuten und Firmen.

Avatar

Anonym14232

Das Angebot wäre grundsätzlich interessant, ich befürchte aber Probleme mit dem Datenschutz (d.h. Verkauf der Adressdaten). In der Satzung steht dazu nur sehr vage: "Zur Erfüllung der Zwecke des Vereines werden unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben zum Datenschutz personenbezogene Daten über die Mitglieder gespeichert, übermittelt und verändert." Laut Xing beschäftigt sich der Vorsitzende auch mit "Adressgewinnung": xing.com/pro…and

Avatar

Anonym14193

hab auch einige gmail Adressen .. und schon einiges zeug auf willhaben.at verkauft - die Betrüger dort hatten sich immer mit gmails gemeldet > logik, enjoy btw. RaLdolf lol'd

Avatar

Anonym11561

Android-Nutzer haben alle sofern sie nicht auf den Android-Market verzichten wollen einen gmail-Account, und davon gibt es genügend in DACH

Avatar

Anonym11166

Dieser Randolf macht Performance Marketing für brandbuero.de. Ich schätze im Auftrag von verschiedenen Verlagen z.B. c't um Kunden zu werben.

Avatar

Anonym11166

"Zur Erfüllung der Zwecke des Vereines werden unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben zum Datenschutz personenbezogene Daten über die Mitglieder gespeichert, übermittelt und verändert." Ok, eine Blanko-Zustimmung zur weiteren Verarbeitung personenbezogener Daten. Super...Mit mir nicht

Avatar

Anonym13973

Hab gerade eine Email bekommen dass die erste Ausgabe ab dem 04.07. ausgeliefert wird und dann immer Samstags erscheint, also 2 Tage vor der Veröffentlichung im Kiosk. Die Email kam von @heise.de

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text