30°
7.1 AV-Receiver Harman Kardon AVR 260 für 380€ statt 486€ bei Amazon *Update* jetzt für 360 €

7.1 AV-Receiver Harman Kardon AVR 260 für 380€ statt 486€ bei Amazon *Update* jetzt für 360 €

TV & HifiAmazon Angebote

7.1 AV-Receiver Harman Kardon AVR 260 für 380€ statt 486€ bei Amazon *Update* jetzt für 360 €

AvatarAnonym6

Preis:Preis:Preis:380€
Zum DealZum DealZum Deal
Update 1

Amazon hat heute den Preis für den 7.1 AV-Receiver Harman Kardon AVR 260 nochmal um 20 € gesenkt und bietet das Gerät nun für 359,99 € an. Damit steigt die Ersparnis sogar auf 26 Prozent. Das Angebot ist noch bis Sonntag im Rahmen der Elektronikdeals der Woche gültig.

Ursprünglicher Artikel vom 30. April 2012: Amazon führt aktuell einen schicken 7.1 Digitalreceiver mit eingebautem Upscaling für 379,99 €. Anderswo werden etwas mehr als 100 € verlangt (486€). Somit ist zumindest die Ersparnis mit gut 22% sehr gut. Ob auch die Leistung zum Preis passt, versuche ich für euch weiter unten noch herauszufinden.

Zugegeben, wirklich auskennen tue ich mich nicht. Bei Amazon (5 Sterne) und Testberichte.de (Note 1,3) fallen die Urteile jedoch sehr gut aus. Der Aufbau und die Ersteinrichtung des Receivers funktionieren sehr gut. Besonders ist dabei die Einmessfunktion für das Lautsprechersystem. Was leider fehlt ist ein USB- und iPod/iPhone-Anschluss, außerdem wirkt die Fernbedienung laut Amazon-Bewertung optisch alt und ist kein Hingucker. Verarbeitung und Haptik des Receivers ansich sind aber wirklich sehr gut. Kritik wegen des Sounds bei Film und Musik aktuell noch nicht zu finden. Die Tester sprechen viel mehr von einem klanglich ausgereiften Gerät ohne Abstriche.

Technische Daten: Leistung: 50W/Kanal (8Ω) • Tonsysteme: Dolby Pro Logic IIx, Dolby Digital, Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD, DTS NEO:6, DTS ES, DTS 96/24, DTS-HD • 4x HDMI 1.3 (3x In/1x Out) • Tuner: UKW/MW • Abmessungen: 165x440x382mm • Gewicht: 10.5kg

3 Kommentare
Avatar

Anonym14541

halte das gerät für kein schnäppchen und technisch veraltet. legt man 20 euro drauf erhält man den pioneer 920 bzw für etwa 400 euro den nachfolger 921. sie besitzen einen lan und usb anschluss und in schneiden in test hervorragend ab. iphone lässt sich auch anschließen und die geräte lassen sich - von allen der 921 - per app vernsteuern.

Avatar

Anonym5126

Kann dem nur zustimmen, ein Preisvergleich ist total irrelevant weil es ein Auslaufmodell ist und es fast kein Shop mehr führt. Kein HDMI 1.4, kein 3D Support... Finger weg von dem Teil und lieber für's selbe Geld einen ordentlichen Onkyo nehmen, da bekommt man was für's Geld.

Avatar

Anonym19381

Die Frage ist doch vielmehr "Was brauche ich" ? Der HK 260 kann eine ganze Menge und das klanglich extrem gut. Da wird man zum Vergleich mit dem Pioneer keine Abstriche machen müssen, ich denke sogar das die HK Geräte klanglich mit am Besten sind. Außerdem verfügt er über sehr viele Anschlussmöglichkeiten für analoge aber auch digitale Quellen. 4 digitale (optisch und koaxial) hinten und vorne auch noch. Außerdem ein digitaler optischer Ausgang, der es ermöglicht alle Quellen digital auszugeben und an ein digitales Aufnahmegerät weiterzugeben. Musiksendungen (vom Sat) digital aufnehmen . Einen integrierten digital zu analog Converter finde ich bei den moderneren Geräten nicht. Es gibt zwei große Mankos des HK: ein fehlender USB Anschluss und HDMI 1.3a Wer damit leben kann bekommt einen tollen REceiver mit extrem guten klang!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text