[A1] Grundgebühr-Erhöhung ab 3.7.2017 - Sonderkündigungsrecht
563°Abgelaufen

[A1] Grundgebühr-Erhöhung ab 3.7.2017 - Sonderkündigungsrecht

Redaktion 26
Redaktion
eingestellt am 3. Mai
Update 1
A1 hat die Grundgebühr-Erhöhungen nun ganz offiziell ausgeschrieben. Und Achtung, bei einer Sonderkündigung gibt es ab sofort neue Rahmenbedingungen! Alle Infos dazu direkt bei uns im Artikel.
[Preisjäger-Leak]

Eine flotte Vorab-Info für alle A1 Mobilfunk-Kunden: ab 2.5.2017 plant A1 (neben ein paar "neuen" Tarifen, bei denen im Grunde aber nur bei einigen aktuellen Tarifen das Datenvolumen angehoben wird) die Aussendung einer anstehenden Vertragsanpassung insbesondere Erhöhung d Grundgebühr bestehender Mobilfunkverträge. Dabei sind Tariferhöhungen bis zu 2,80 € geplant. Betroffen seien zahlreiche alte Verträge vor den Tarifen mit der Bezeichnung "A1 Go".

  • Erhöhung der Grundgebühr + Vertragsanpassung bei A1
  • --> Sonderkündigungsrecht (Fristen unten)

Interessant ist ein solches Vorgehen freilich für all diejenigen, die zwar mittels Vertragsbindung noch an den Betreiber gefesselt sind, aber einer vorzeitigen Vertragsauflösung nicht abgeneigt sind, sei es aus Unzufriedenheit an sich oder auch aus finanzieller Sicht, so denn beispielsweise mit dem alten Vertrag gerade ein neues Handy erworben wurde

Bestehende Kunden, deren Tarife angepasst werden, erhalten laut Auskunft des Mobilfunkers wie gewohnt wieder ein persönliches Schreiben mit allen Informationen per Post. Bis zum In-Kraft-Treten der Änderungen wird allen betroffenen Kunden ihr gesetzliches Sonderkündigungsrecht eingeräumt:

Das bedeutet, ihr könnt von eurem Vertrag zur Gänze und kostenlos zurücktreten - unabhängig von eurer eigentlich bestehenden Bindung, unabhängig von erst kürzlich erworbenen Handys etc.

  • Wann werden die Tarife angepasst?

- ab 03.07.2017 findet eine Preisanpassung bei mobilen Kunden statt. Betroffen sind ausgewählte Handy-Tarife.
- ab 01.08.2017 findet eine Preisanpassung bei den erwähnten Festnetz-Produkten statt.

  • Was ist sonst zu beachten?

Betroffene Kunden haben wie eingangs erwähnt ein Sonderkündigungsrecht. Aber Achtung: Es gibt neue rechtliche Rahmenbedingungen: Gleich nach Einlangen einer Kündigung bei A1 wird diese sofort wirksam. Das bedeutet, dass ihr folgende Services ab dem nächsten Tag nicht mehr nutzen könnt:

  • Internet – Ihr könnt nicht mehr Surfen
  • TV – Ihr könnt nicht mehr Fernsehen
  • Festnetz – Es sind keine Anrufe mehr möglich
  • E-Mail-Adressen, welche an den Internetzugang gebunden sind, werden gelöscht und der Posteingang ist somit auch nicht mehr verfügbar (keine Wiederherstellung des Posteinganges möglich, bitte vorher alle wichtigen E-Mails sichern)

26 Kommentare

Siehe Diskussion hier: lteforum.at/mob…04/

Es könnte sich unter Unständen auszahlen noch schnell eine VVL zu machen.
Bearbeitet von: "TomE" 30. April

Verfasser Redaktion

TomEvor 23 s

Siehe Diskussion hier: …Siehe Diskussion hier: https://www.lteforum.at/mobilfunk/sonderkuendigungsrecht-bei-alten-tarifen.7404/


Super Danke

Würde gerne meinen 3-Jahresvertrag kündigen, nur scheiße das ich noch -4000 Mobilpoints habe

Verfasser Redaktion

hugohossovor 9 m

Würde gerne meinen 3-Jahresvertrag kündigen, nur scheiße das ich noch -4 …Würde gerne meinen 3-Jahresvertrag kündigen, nur scheiße das ich noch -4000 Mobilpoints habe



so Du betroffen bist (von der Erhöhung) kannst Du das dann auch problemlos und unabhängig von verbleibenden Fristen, Mobilpointsausständen etc

Verfasser Redaktion

wheyproteinvor 9 m

http://www.t-mobile.at/tarifanpassung/#tab2T-Mobile spielt auch mit



Artikel steht schon Tele.Ring übrigens auch gleich mit von der Partie, fehlt nur noch Drei

Petervor 2 m

Artikel steht schon Tele.Ring übrigens auch gleich mit von der …Artikel steht schon Tele.Ring übrigens auch gleich mit von der Partie, fehlt nur noch Drei



War auch garnicht abzusehen *hust* Roamingregulierung *hust*

Verfasser Redaktion

wheyproteinvor 3 m

War auch garnicht abzusehen *hust* Roamingregulierung *hust*



Trifft uns auch wie der Blitz

Welche Tarife werden das sein?

A1 ist für mich seit über 15 Jahren ein Fremdwort ... nur ein Bekannter möchte wechseln .. und würde sich freuen, wenn sein Tarif dabei wäre ... ( zuvor ev. noch schnell ein Handy geben lassen ... >)

Danke für weitere Infos zum Thema

Verfasser Redaktion

Hemdenbueglervor 3 m

Welche Tarife werden das sein?A1 ist für mich seit über 15 Jahren ein F …Welche Tarife werden das sein?A1 ist für mich seit über 15 Jahren ein Fremdwort ... nur ein Bekannter möchte wechseln .. und würde sich freuen, wenn sein Tarif dabei wäre ... ( zuvor ev. noch schnell ein Handy geben lassen ... >)Danke für weitere Infos zum Thema


ist zumindest von offizieller Seite noch nicht alles ausgeschrieben worden. Am besten einfach einmal bei der Hotline anrufen und fragen, ob sein Tarif betroffen ist!

Hat jemand genauere Informationen zu den "neuen rechtlichen Rahmenbedingungen" (wonach die KDG sofort wirksam wird)?

Verfasser Redaktion

Skywalkervor 8 m

Hat jemand genauere Informationen zu den "neuen rechtlichen …Hat jemand genauere Informationen zu den "neuen rechtlichen Rahmenbedingungen" (wonach die KDG sofort wirksam wird)?



sehr gute Frage, bin gerade unterwegs, müsste aber im TKG stehen, bzw in der MitV oder sinngemäß, kann später dann mal nachschauen, falls mir keiner zuvorkommt

Petervor 12 m

sehr gute Frage, bin gerade unterwegs, müsste aber im TKG stehen, bzw in …sehr gute Frage, bin gerade unterwegs, müsste aber im TKG stehen, bzw in der MitV oder sinngemäß, kann später dann mal nachschauen, falls mir keiner zuvorkommt




Danke, das wäre sehr nett.
Denn eine solche Regelung macht so IMO keinen Sinn und bringt nur Nachteile für die Kunden.

Verfasser Redaktion

Skywalkervor 3 m

Danke, das wäre sehr nett.Denn eine solche Regelung macht so IMO keinen …Danke, das wäre sehr nett.Denn eine solche Regelung macht so IMO keinen Sinn und bringt nur Nachteile für die Kunden.



kein Ding!

Ja, und nein zugleich... hat auch Vorteile... man ist sofort raus aus dem Vertrag, zahlt ab diesem Zeitpunkt nichts mehr bzw nur mehr die aliquoten Tage bis zur Vertragsauflösung, bei einem Umstieg zu einen neuen Betreiber keine doppelten Kosten (alter und neuer Tarif), und die Nachteile, die mir spontan einfallen, zB Rufnummernmitnahme etc kann man ja einfach kompensieren, in dem man einfach später (bzw schlichtweg geplant) kündigt. Oder was fällt Dir noch nachteiliges ein?

Wow also mit den A1 Technikern braucht man echt nicht reden, die halten jeden für einen Idioten. Immerhin hat mir der Vertrieb ein besseres Angebot bei besserer Leistung gemacht.

Ist es dann nicht mehr möglich seine Nummer als wertkarte beizubehalten?

die betroffenen tarife cdn12.a1.net/m/r…pdf
Bearbeitet von: "patrick" 3. Mai

Verfasser Redaktion

patrickvor 1 h, 12 m

Ist es dann nicht mehr möglich seine Nummer als wertkarte …Ist es dann nicht mehr möglich seine Nummer als wertkarte beizubehalten?die betroffenen tarife http://cdn12.a1.net/m/resources/media/pdf/pdf-kundmachung-2017-mobil.pdf


Müsstest Du vorab einleiten, und danach erst kündigen, die Umstellung auf Wertkarte sollte problemlos gehen

Weis jemand zufällig wie das aussieht, wenn man wie in meinem Fall vor kurzem gekündigt hat, aber dank des tollen Kündigungszeitraumes noch bis Juli zahlen darf? Also könnte ich in dem Falle die Kündigung kündigen um dann nochmals sofort zu kündigen?

Verfasser Redaktion

rednamiCvor 44 m

Weis jemand zufällig wie das aussieht, wenn man wie in meinem Fall vor …Weis jemand zufällig wie das aussieht, wenn man wie in meinem Fall vor kurzem gekündigt hat, aber dank des tollen Kündigungszeitraumes noch bis Juli zahlen darf? Also könnte ich in dem Falle die Kündigung kündigen um dann nochmals sofort zu kündigen?


Ja!

Und wie ist es bei den ein "Leben lang" Verträgen beim Festnetz? Wird da auch die Grundgebühr erhöht? Das ein Leben lang bezieht sich ja nur auf die Servicepauschalenbefreiung, oder?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text