Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Acer BW237Q 23Inch 16: 10 IPS 1920x1200-75Hz 4ms 250 CD/M2 VGA Display Port HDMI Speakers 2x2W
106° Abgelaufen

Acer BW237Q 23Inch 16: 10 IPS 1920x1200-75Hz 4ms 250 CD/M2 VGA Display Port HDMI Speakers 2x2W

121,42€166,17€-27%Amazon Angebote
7
eingestellt am 23. FebBearbeitet von:"Extra-Deal"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Im Angebot bei Amazon ist der Acer BW237Q 22,5" Monitor mit IPS-Display und Lautsprechern. Inkl. Prime-Versand kostet er 121€ und hat einen Vergleichspreis bei Idealo von 166€: idealo.at/pre…tml

Bewertung: keine

Details:
22, 5" Display mit 1.920 x 1.200 Pixel im 16: 10 Format
Ips-panel mit großem Blickwinkel von 178°/178°
3-Seiten rahmenloses Design
Flicker Free und blue Light Filter
Integrierte Lautsprecher

224967.jpg
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

7 Kommentare
Der gefällt mir eigentlich ganz gut und ned Standard 16:9 aber des ist auch der Punkt der mich ein wenig aufgeregt. 16:10 echt jetzt, nur damit man den Unterschied sieht. Als nächstes schreibt MS 15:10
Bin ich der einzige den des stört?
Todesguck_.23/02/2020 11:16

Der gefällt mir eigentlich ganz gut und ned Standard 16:9 aber des ist …Der gefällt mir eigentlich ganz gut und ned Standard 16:9 aber des ist auch der Punkt der mich ein wenig aufgeregt. 16:10 echt jetzt, nur damit man den Unterschied sieht. Als nächstes schreibt MS 15:10Bin ich der einzige den des stört?


Ich find 16:10 "perfekt" wenn man den Monitor in Pivot betreiben will (pdf lesen, Tabellen, auch Surfen usw.). 4:3 Pivot wäre mir sogar noch lieber nur findet man sowas mittlerweile nicht mehr zu einem akzeptablen Preis...
Eigentlich ist der "Standard" 16:9 ein Blödsinn. Jeder der nicht nur Filme schaut sollte über die vertikalen Extrapixel froh sein.
Todesguck_.23/02/2020 11:16

Der gefällt mir eigentlich ganz gut und ned Standard 16:9 aber des ist …Der gefällt mir eigentlich ganz gut und ned Standard 16:9 aber des ist auch der Punkt der mich ein wenig aufgeregt. 16:10 echt jetzt, nur damit man den Unterschied sieht. Als nächstes schreibt MS 15:10Bin ich der einzige den des stört?


16:10 gab es doch immer schon, vor allem schon lange bevor es überhaupt einmal 16:9 Monitore gab
Ist also eine ganz normale und gewöhnliche Bezeichnung, die ja auch stimmt
amiga50023/02/2020 11:56

16:10 gab es doch immer schon, vor allem schon lange bevor es überhaupt …16:10 gab es doch immer schon, vor allem schon lange bevor es überhaupt einmal 16:9 Monitore gab ;)Ist also eine ganz normale und gewöhnliche Bezeichnung, die ja auch stimmt


Du hast mein Problem nicht verstanden, da sollte 8:5 stehen, genauso wie bei 3:2 oder 4:3.
Wenn wir aufhören Verhältnisse zu kürzen, können wir auch gleich die cm Angaben hinschreiben.
Todesguck_.23/02/2020 12:02

Du hast mein Problem nicht verstanden, da sollte 8:5 stehen, genauso wie …Du hast mein Problem nicht verstanden, da sollte 8:5 stehen, genauso wie bei 3:2 oder 4:3.Wenn wir aufhören Verhältnisse zu kürzen, können wir auch gleich die cm Angaben hinschreiben.


Warum sollten jetzt ausgerechnet wegen dir irgendwelche Standardbezeichnungen, die bereits seit Jahrzehnten verwendet werden, geändert werden?
amiga50023/02/2020 12:04

Warum sollten jetzt ausgerechnet wegen dir irgendwelche …Warum sollten jetzt ausgerechnet wegen dir irgendwelche Standardbezeichnungen, die bereits seit Jahrzehnten verwendet werden, geändert werden?


Du verstehst es immer noch nicht, mein Herz blutet wenn ich sowas seh. 1920:1200 hat genau den selben Informationsgehalt wie 16:10 und auch 8:5, schon klar, aber wie soll man seinen Kindern erklären, dass Brüche zu kürzen sind, wenn es ihnen so vorgelebt wird. Warum müssen sich Euklid und andere Mathematiker im Grab umdrehen, nur weil die Industrie sich zu fein ist anerkannte Standards zu ignorieren.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text