Acer Predator Z271 69 cm (27 Zoll) Curved Monitor mit Eye Tracking (HDMI, Displayport, USB 3.0, 4ms Reaktionszeit, 144Hz, G-Sync)
189°

Acer Predator Z271 69 cm (27 Zoll) Curved Monitor mit Eye Tracking (HDMI, Displayport, USB 3.0, 4ms Reaktionszeit, 144Hz, G-Sync)

Redaktion 10
Redaktion
eingestellt am 23. Okt
Bei Amazon bekommt ihr einen 27" Monitor mit Eye Tracking für 449€. Also falls wer auf der Suche nach diesem Feature ist^^.

  • Acer Predator Z271 69 cm (27 Zoll) Curved Monitor mit Eye Tracking (HDMI, Displayport, USB 3.0, 4ms Reaktionszeit, 144Hz, G-Sync) für 449€
  • PVG: 629€
  • Ersparnis: 28%


Diagonale: 27"/68.6cm • Auflösung: 1920x1080, 16:9 • Helligkeit: 300cd/m² • Kontrast: 1.000:1 (statisch), 100.000.000:1 (dynamisch) • Reaktionszeit: 4ms • Blickwinkel: 178°/178° • Panel: VA (AMVA3) • Form: gebogen, 1800R/1.8m • Beschichtung: matt (non-glare) • Hintergrundbeleuchtung: White-LED, flicker-free, Blaulichtfilter • Farbtiefe: 8bit (16.7 Mio. Farben) • Farbraum: keine Angabe (sRGB), keine Angabe (Adobe RGB), keine Angabe (DCI-P3) • Bildwiederholfrequenz: 144Hz • Variable Synchronisierung: NVIDIA G-Sync, 30-144Hz (via DisplayPort) • Signalfrequenz: keine Angabe (horizontal), keine Angabe (vertikal) • Anschlüsse: 1x HDMI 1.4, 1x DisplayPort 1.2 • Weitere Anschlüsse: N/A • USB-Hub Out: 4x USB-A 3.0 • USB-Hub In: 1x USB-B 3.0 • Audio: Lautsprecher (2x 7W), 1x Line-Out • Ergonomie: 120mm (Höhe), N/A (Pivot), ±30° (Drehung), +25°/-5° (Neigung) • Farbe: schwarz (Rahmen), schwarz (Leiste), schwarz/rot (Standfuß) • VESA: 100x100 (belegt) • Leistungsaufnahme: keine Angabe (maximal), 33W (typisch), 0.5W (Standby) • Jahresverbrauch: 48.18kWh • Stromversorgung: DC-In • Abmessungen (BxHxT): 619x519x268mm (mit Standfuß), 619x373x31mm (ohne Standfuß) • Gewicht: 7.60kg (mit Standfuß), 5.20kg (ohne Standfuß) • Besonderheiten: Eye-Tracking (Tobii), Sicherheitsschloss (Kensington), mechanische Tasten mit Steuerkreuz, Kopfhörerhalter • Herstellergarantie: drei Jahre (Bring-In)

10 Kommentare

Guter Preis..leider Full HD Ich suche einen G-Sync Monitor ich spitzel auf den ASUS PG27VQ, LED-Monitor Aura...da werd ich aber dann wohl kein Schnäppchen machen können.

Ich hab mir vor kurzer zeit 2x Dell S2417DG geholt ist der günstigste G-Sync mit 2560x1440 und 144hz, diesen Monitor gibt es auch in 27" den S2716dg mit der gleichen Auflösung, leider kosten die Monitore 24" € 470 und der 27" €550, soviel Geld für die Monitore.

Kann den Dell nur empfehlen Verarbeitung und Aussehen sind wirklich TOP, vor Allem der Bildschirmrand ist extrem schmall.

Täusche ich mich oder sind 4ms Reaktionszeit nicht soooo toll für Gamer?

Shinzonvor 45 m

Guter Preis..leider Full HD Ich suche einen G-Sync Monitor ich spitzel …Guter Preis..leider Full HD Ich suche einen G-Sync Monitor ich spitzel auf den ASUS PG27VQ, LED-Monitor Aura...da werd ich aber dann wohl kein Schnäppchen machen können.



100% agree

Ich kann mich nur immer wieder wiederholen: Keinen Monitor unter einer Pixeldichte von 100 bis 110 PPI kaufen. Dieser Monitor hat eine extrem niedrige Pixeldichte von nur ~82 PPI !!! Davon bekommt man Augenkrebs bzw kann die Pixel zählen, wenn man von dem Monitor sitzt. So gut wie jedes Billigsdorfer Smartphone hat heute eine Pixeldichte von 200+ PPI

Als Anhaltspunkte:
Monitore bis 22 Zoll -> 1920x1080 (FHD, 1080p)
Monitore 23 bis 29 Zoll -> min 2560x1440 (WQHD, 1440p)
Monitore >= 30 Zoll -> 3840x2160 (4K, 2160p)

Mikevor 41 m

100% agree Ich kann mich nur immer wieder wiederholen: Keinen Monitor …100% agree Ich kann mich nur immer wieder wiederholen: Keinen Monitor unter einer Pixeldichte von 100 bis 110 PPI kaufen. Dieser Monitor hat eine extrem niedrige Pixeldichte von nur ~82 PPI !!! Davon bekommt man Augenkrebs bzw kann die Pixel zählen, wenn man von dem Monitor sitzt. So gut wie jedes Billigsdorfer Smartphone hat heute eine Pixeldichte von 200+ PPIAls Anhaltspunkte:Monitore bis 22 Zoll -> 1920x1080 (FHD, 1080p)Monitore 23 bis 29 Zoll -> min 2560x1440 (WQHD, 1440p)Monitore >= 30 Zoll -> 3840x2160 (4K, 2160p)



Full HD habe ich jetzt, mag auch mehr Pixel haben - die Woche kommt meine GTX 1080 Strix von Asus die möchte befeuert werden :P

Abgesehen davon: Dieser Artikel kann nicht nach Österreich geliefert werden.

fireifighter84vor 2 h, 15 m

Ich hab mir vor kurzer zeit 2x Dell S2417DG geholt ist der günstigste …Ich hab mir vor kurzer zeit 2x Dell S2417DG geholt ist der günstigste G-Sync mit 2560x1440 und 144hz, diesen Monitor gibt es auch in 27" den S2716dg mit der gleichen Auflösung, leider kosten die Monitore 24" € 470 und der 27" €550, soviel Geld für die Monitore. Kann den Dell nur empfehlen Verarbeitung und Aussehen sind wirklich TOP, vor Allem der Bildschirmrand ist extrem schmall.


+1 kann ich bestätigen!

Iccyvor 5 h, 26 m

Täusche ich mich oder sind 4ms Reaktionszeit nicht soooo toll für Gamer?


dieser wert ist grundsätzlich nicht so ernst zu nehmen, grundsätzlich sollte man sich bei spielermonitoren sowieso tests von einschlägigen seiten wie zb. prad.de durchlesen. im endeffekt haben diese spielermonitore sowieso um die 10ms oder etwas mehr sichtbare reaktionszeit.

Mikevor 5 h, 42 m

100% agree Ich kann mich nur immer wieder wiederholen: Keinen Monitor …100% agree Ich kann mich nur immer wieder wiederholen: Keinen Monitor unter einer Pixeldichte von 100 bis 110 PPI kaufen. Dieser Monitor hat eine extrem niedrige Pixeldichte von nur ~82 PPI !!! Davon bekommt man Augenkrebs bzw kann die Pixel zählen, wenn man von dem Monitor sitzt. So gut wie jedes Billigsdorfer Smartphone hat heute eine Pixeldichte von 200+ PPIAls Anhaltspunkte:Monitore bis 22 Zoll -> 1920x1080 (FHD, 1080p)Monitore 23 bis 29 Zoll -> min 2560x1440 (WQHD, 1440p)Monitore >= 30 Zoll -> 3840x2160 (4K, 2160p)


immer dieses "pixel zählen".. ich hab jetzt schon den 2. 27" mit full hd (zuerst 120hz, jetzt 144hz) und bereus nicht, klar wenn man 50cm oder näher davor klebt dann kann man schon anfangen zu zählen.. empfohlen wird das aber gesundheitstechnisch sowieso nicht. am smartphone ist man auch grundsätzlich viel näher dran und das da über full hd geht find ich sowieso übertrieben..

klar gibts fetischisten genauso wie es audiofetischisten gibt die kopfhörer nicht unter 300 euro kaufen,

und auch klar das ich in zukunft dann auf wqhd und ~30" umsteigen werd - also eh schon nächstes jahr vermutliuch, 4k vermutlich erst in 10 jahren - bitte bedenken sie das mit einem pc den sie heute um 1000 euro kaufen wqhd mit 144hz eh nicht befeuern können, in 3d spielen ausser csgo, dota 2 und vergleichbares.. da muss dann schon 1500 euro aufwärts allein der pc kosten wenn sie die hz ausnutzen wollen.. gar nicht reden mag ich da von 4k.. zum beispiel mein intel 6600k mit nvidia 1060 oc 6gb und 16gb ram bekommt in overwatch auf epic settings grad so im schnitt auf 150fps in full hd..

zusammenfassend: also full hd und 27" ist schon ok.. aber mittlerweile sollte das nicht mehr standard sein da haben sie schon recht.
Bearbeitet von: "Michael.Jordan" 23. Oktober

Michael.Jordan23. Oktober

immer dieses "pixel zählen".. ich hab jetzt schon den 2. 27" mit full hd …immer dieses "pixel zählen".. ich hab jetzt schon den 2. 27" mit full hd (zuerst 120hz, jetzt 144hz) und bereus nicht, klar wenn man 50cm oder näher davor klebt dann kann man schon anfangen zu zählen.. empfohlen wird das aber gesundheitstechnisch sowieso nicht. am smartphone ist man auch grundsätzlich viel näher dran und das da über full hd geht find ich sowieso übertrieben.. klar gibts fetischisten genauso wie es audiofetischisten gibt die kopfhörer nicht unter 300 euro kaufen,und auch klar das ich in zukunft dann auf wqhd und ~30" umsteigen werd - also eh schon nächstes jahr vermutliuch, 4k vermutlich erst in 10 jahren - bitte bedenken sie das mit einem pc den sie heute um 1000 euro kaufen wqhd mit 144hz eh nicht befeuern können, in 3d spielen ausser csgo, dota 2 und vergleichbares.. da muss dann schon 1500 euro aufwärts allein der pc kosten wenn sie die hz ausnutzen wollen.. gar nicht reden mag ich da von 4k.. zum beispiel mein intel 6600k mit nvidia 1060 oc 6gb und 16gb ram bekommt in overwatch auf epic settings grad so im schnitt auf 150fps in full hd.. zusammenfassend: also full hd und 27" ist schon ok.. aber mittlerweile sollte das nicht mehr standard sein da haben sie schon recht.


Späte Antwort, aber besser als nie:
Pixelzählen finde ich übertrieben und WQHD ist weit weg von Fetisch oder ähnlichem. Jedes aktuell am Markt befindliche Game kannst du mit einer GTX1070 in WQHD und vollen Details spielen. 30" mit WQHD ist genauso wieder Mist.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top-Händler