Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Achtung Produktwarnung: „3“ Neo Router - Akku bläht sich auf
536° Abgelaufen

Achtung Produktwarnung: „3“ Neo Router - Akku bläht sich auf

13
eingestellt am 15. Jun 2018
Eine wichtige Meldung für alle, die einen Neo Router ihr eigen nennen, der vom Mobilfunkanbieter Drei „3“ angeboten wird:

  • Akku bläht sich gefährlich auf

Naturgemäß ist hier höchste Vorsicht geboten. Allein im LTEForum (Deal-Link) häufen sich die Meldungen defekter Akku-Module - bereits 7 voneinander unabhängige Fälle sind hier bereits gemeldet worden.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
ja ja, das Problem kenn ich. Hab auch grad mächtig mit Blähungen zu kämpfen
Code15/06/2018 18:47

Hey cool noch ein "Deal" der eig. unter "Diskussionen" einzuordnen ist.


„Hey, cool, und auf der anderen Seite noch ein Kommentar, den Du Dir eigentlich sparen kannst“... es steht Dir frei, unsere Seite jederzeit zu verlassen, wenn Dich dieser (oder andere Deals) derart stören. Ich bedaure wirklich sehr, dass Du seit so langer Zeit immer noch nicht mehr beizutragen hast, als fortwährend negative Stimmung in den Kommentaren zu vermitteln
13 Kommentare
Ist aber nichts neues....schon seit Jahren bekannt. Drei kennt das Problem und man tauscht den Akku aus!!
Daniel_Meiervor 1 h, 39 m

Ist aber nichts neues....schon seit Jahren bekannt. Drei kennt das Problem …Ist aber nichts neues....schon seit Jahren bekannt. Drei kennt das Problem und man tauscht den Akku aus!!


Da merkt man, dass wenn sie das Problem nicht beheben und einfach die Akkus austauschen, wie billig diese sein müssten. (Könnte falsch liegen korriegiert mich )
:/ Router mit Akku drin?....Warum lässt man den nicht weg und gestaltet das Ding so, dass es über eine handelsübliche Powerband betrieben werden kann?
Frage an die Experten: Kommt so ein Router nicht mit 5V und 2A aus?
Eine Powerbank halt bald eh schon jeder daheim liegen, werden teilweise schon als Werbegeschenke hergegeben.
fabiatpreisjaeger15/06/2018 15:18

:/ Router mit Akku drin?....Warum lässt man den nicht weg und gestaltet …:/ Router mit Akku drin?....Warum lässt man den nicht weg und gestaltet das Ding so, dass es über eine handelsübliche Powerband betrieben werden kann?Frage an die Experten: Kommt so ein Router nicht mit 5V und 2A aus?Eine Powerbank halt bald eh schon jeder daheim liegen, werden teilweise schon als Werbegeschenke hergegeben.



Daaaaanke an @fabiatpreisjaeger für deine Meinung endlich mal ein gleichgesinnter .

Der Witz an diesem besagtem Akku ist ja jener, dass dieser gerade mal ~60 Minuten übersteht. Klar LTE knallt 60/min einen Request zurück und so wird das Ding quasi bombadiert. Aber dennoch 1 Stunde für sowas lachhaft bin also echt deiner Meinung.

Mit Powerbank einige funktionieren, einige wiederum nicht. Huawai da funktionierts bei einigen hab aber leider keine Namen für dich welche genau da ich mir die Versions Nummern nicht angeschaut hab.

Kann es sofern ich meine bessere Hälfte am Wochenende noch sehe testen ob es mit 5V durchgeht statt mit 12V falls dir das eine kleine Hilfe ist.


@Shmuel112 ist billig so ein Akku und noch dazu in Großmenge .. 3 - 4 Euro pro Stück. Wobei die das sicher nicht kaufen müssen sondern von der Herstellerfirma gratis back kommt.
Bearbeitet von: "meinpreiz" 15. Jun 2018
meinpreizvor 3 m

Daaaaanke an @fabiatpreisjaeger für deine Meinung endlich mal ein …Daaaaanke an @fabiatpreisjaeger für deine Meinung endlich mal ein gleichgesinnter .Der Witz an diesem besagtem Akku ist ja jener, dass dieser gerade mal ~60 Minuten übersteht. Klar LTE knallt 60/min einen Request zurück und so wird das Ding quasi bombadiert. Aber dennoch 1 Stunde für sowas lachhaft bin also echt deiner Meinung.Mit Powerbank einige funktionieren, einige wiederum nicht. Huawai da funktionierts bei einigen hab aber leider keine Namen für dich welche genau da ich mir die Versions Nummern nicht angeschaut hab.Kann es sofern ich meine bessere Hälfte am Wochenende noch sehe testen ob es mit 5V durchgeht statt mit 12V falls dir das eine kleine Hilfe ist.


Nicht notwendig, war "nur mal so neben die Tüte gekotzt" von mir.
Ich hab allgemein gar keinen Anwendungsbedarf für Akkubetriebene Router...hatte mich nur gewundert, warum man in einen Router einen Akku packen muss.
ja ja, das Problem kenn ich. Hab auch grad mächtig mit Blähungen zu kämpfen
Sicher was falsches gegessen! Jeder kennt das Gefühl.
Hey cool noch ein "Deal" der eig. unter "Diskussionen" einzuordnen ist.

FYI: Akkus und generell Zubehör hat herstellerübergreifend üblicherweise 6 Monate Garantie ab Kaufdatum (von Gewährleistung erst garnicht zu sprechen...)
Bearbeitet von: "Code" 15. Jun 2018
Code15/06/2018 18:47

Hey cool noch ein "Deal" der eig. unter "Diskussionen" einzuordnen ist.


„Hey, cool, und auf der anderen Seite noch ein Kommentar, den Du Dir eigentlich sparen kannst“... es steht Dir frei, unsere Seite jederzeit zu verlassen, wenn Dich dieser (oder andere Deals) derart stören. Ich bedaure wirklich sehr, dass Du seit so langer Zeit immer noch nicht mehr beizutragen hast, als fortwährend negative Stimmung in den Kommentaren zu vermitteln
Nun wurde aber bis jetzt eine konkrete Sache nicht beantwortet. Tauscht drei diese Router aus, oder bietet drei ersatzakkus an? Gratis natürlich.
Peter15/06/2018 18:52

„Hey, cool, und auf der anderen Seite noch ein Kommentar, den Du Dir e …„Hey, cool, und auf der anderen Seite noch ein Kommentar, den Du Dir eigentlich sparen kannst“... es steht Dir frei, unsere Seite jederzeit zu verlassen, wenn Dich dieser (oder andere Deals) derart stören. Ich bedaure wirklich sehr, dass Du seit so langer Zeit immer noch nicht mehr beizutragen hast, als fortwährend negative Stimmung in den Kommentaren zu vermitteln


peinlich.
Codevor 1 h, 48 m

peinlich.


Ja, ich wollte mir nicht anmaßen, Dir das vorwegzunehmen, aber ja, das bist Du leider wirklich manchmal
Wir haben uns alle lieb!
Alles wird gut.
Keinen Shitstorm auslösen, jeder hat "Code" am Stecken.
Äh ... Dreck meine ich.
Nichts für ungut
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text