59°
A.C.Ryan Playon!HD 2000GB + Wireless Dongle für 156€

A.C.Ryan Playon!HD 2000GB + Wireless Dongle für 156€

TV & Hifi

A.C.Ryan Playon!HD 2000GB + Wireless Dongle für 156€

AvatarAnonym2

Preis:Preis:Preis:156€
Zum DealZum DealZum Deal

Als heutigen Deal hat IBood einen interessanten Media Player für das Wohnzimmer im Angebot.

Wer keinen integrierten Mediaplayer im TV hat, hat sicher schon mal über die Anschaffung einer Mediabox nachgedacht. Ich selbst habe die WD TV Box zu Hause, bin aber nicht 100% zufrieden. Der A.C.Ryan Playon!HD ist da schon ein wenig besser. Dass die Mediaboxen alle Videoformate fressen müssen, ist eigentlich schon Standard. Zusätzlich gibt es beim A.C.Ryan aber noch einen LAN Anschluss und exklusiv beim IBood Angebot noch einen WLAN Dongle dazu. So wird keiner mehr Probleme haben, auf die Daten seines HomePCs zuzugreifen. Und wie im Angebotstitel schon erwähnt gibt es noch ganze 2TB Speicherplatz dazu. Der Vergleichspreis liegt bei 200€, die Ersparnis zum nächsten Händler sind also ganze 22%.

Wie im Einleitungstext schon geschrieben, schluckt der A.C.Ryan Playon!HD alles. AVI, MKV, MP4, sogar Blu-ray ISO's sind laut Forenkommentare kein Problem. Füttern kann man den Player über LAN, WLAN oder die verbaute Festplatte. Das Alles klingt noch ganz normal für einen Mediaplayer. Ebenfalls ganz wichtig bei den Geräten ist die verwendete Software. Auch bei einer großen Medienbibliothek muss alles noch flüssig und schnell laufen. Außerdem sollte darauf geachtet werden, dass die Software laufend weiterentwickelt und verbessert wird. Das alles ist beim A.C.Ryan Playon!HD der Fall.

Beim A.C.Ryan Playon!HD wird auf die YAMJ Oberfläche gesetzt. YAMJ ist eine Software, die versucht zu vorhandenen Filmdateien Informationen zu ermitteln und diese mit den Dateien verknüpft. So erhält man eine übersichtliche Navigation über Coverbilder mit vielen Informationen zu den Filmen. Das klappt aber immer nur in Verbindung mit einem PC. Fügt man weitere Filme hinzu, muss man also jedes Mal über den PC die Software erneut laufen lassen damit die Filme korrekt auftauchen. Besonders bei großen Bibliotheken kann dieser Vorgang einiges an Zeit beanspruchen.

Wie das aussieht, wird in diesem Youtube Video gezeigt:

Bei TweakPC findet man einen sehr ausführlichen Testbericht. Der Mediaplayer schneidet dort sehr gut ab. Das Fazit schaut folgendermaßen aus:

Technische Details: Chipsatz: Realtek RTD1073DD • Video-Formate: MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4 SP/ASP/AVC (H.264), XviD, DivX, WMV9 (VC-1), RealVideo 8/9/10 (720p) • Container-Format: AVI, MKV, TS, TP, TRP, M2TS, MPG, MP4, MOV, M4V, VOB, ISO, IFO, DAT, WMV, ASF, RM, RMVB, FLV • Audio-Formate: MP2, MP3, OGG Vorbis, WMA Std, PCM, LPCM, MS-ADPCM, LC-AAC, HE-AAC, COOK, RA-Lossless • Foto-Formate: HD JPEG, BMP, GIF, TIF, PNG • Untertitel: SRT, SMI, SSA, ASS, IDX/SUB, SUB • Playlist: keine Angabe • Video-Anschlüsse: HDMI 1.3, Composite, Komponenten • Audio-Anschlüsse: Digital (Optisch, Koaxial), Analog (Stereo) • zusätzliche Anschlüsse: 2x USB 2.0 (Host), LAN, 1x USB 2.0 • Auflösung: bis zu 1920x1080p • Abmessungen: 227x60x165mm • Gewicht: 1000g (ohne Festplatte) • Besonderheiten: inkl. Fernbedienung, HDMI-Kabel, Bittorrent-Client

6 Kommentare
Avatar

Anonym9284

zu bedenken gibts nur, dass der nachfolger schon verfügbar ist: geizhals.at/eu/…tml kostet dann allerdings 190€ wenn man 60€ für ne 2TB HDD rechnet

Avatar

Anonym6662

Ich selbst habe die WD TV Box zu Hause, bin aber nicht 100% zufrieden. Wieso nicht ?

Avatar

Anonym13393

Ehrlich gesagt hat mich das Netgear NNTV 550 voll und ganz überzeugt. ->‌ geizhals.at/a56…tml Das Teil spielt echt alle Stückln. Sogar DVD und BlueRay ISOs mit Menü. Youtube funzt auch einwandfrei. Außerdem gibts regionales & internationales Webradio. Und angeblich werden zukünftig sogar externe Bluray Laufwerke unterstützt. Die ganzen Medien-Datein hab ich sowieso alle am NAS, also was brauch ich noch eine HDD mehr im Abspielgerät?

Avatar

Anonym5973

@Arsat Weil sie schwer gewöhnungsbedürftig ist, wie ich selbst bemerkt habe. Aber mit einer Harmony 300 im Gespann gehts ganz gut, wenn nur die GUI besser wäre. pong

Avatar

Anonym2

@Arsat Sie ist mir ein wenig zu langsam und mit bestimmten .mkv hat sie Probleme (das ist aber ganz selten). Ein Lan-Anschluss und eine verbaute Festplatte wären natürlich auch super, aber das kann ich verschmerzen Insgesamt bin ich zu 95% zufrieden.

Avatar

Anonym10670

Nur zur Info - wer keine Festplatte braucht, kann den Player als WLAN-Bundle unter conrad.de/ce/…005 bei für 100 € bestellen und bei Amazon Marketplace ohne WLAN-Stick für 70 € ordern. Ich habe den Player seit einem knappen Jahr und bin durchaus zufrieden. Allerdings "frisst" das Gerät zwar sämtliche Formate, kennt dabei aber offensichtlich nicht alle (vor allem ältere) Codecs. Also spielt er nur ca. 98 % aller Dateien ab. ;-) DVD-Images werden im Übrigen inklusive Menü abgespielt. Ein HDMI-Kabel ist auch im Lieferumfang enthalten.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text