Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Adobe Photoshop & Premiere Elements 2020 (deutsch)
187° Abgelaufen

Adobe Photoshop & Premiere Elements 2020 (deutsch)

64€110€-42%Amazon Angebote
18
eingestellt am 18. Nov

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bestpreis!
Preis lag bisher bei ca € 110, daher dieser Preis für den Preisvergleich.
Ein paar andre Händler sind mitgezogen, der Preis ist jedoch höher als bei Amazon (~ € 70 - 80)
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

18 Kommentare
Ist das dauerhaft? Oder auch nur so ein Abo? Kenn mich da nicht aus, und würde mich aber gerne etwas mit Bilbbearbeitung beschäftigen
_Manuel_18/11/2019 17:32

Ist das dauerhaft? Oder auch nur so ein Abo? Kenn mich da nicht aus, und …Ist das dauerhaft? Oder auch nur so ein Abo? Kenn mich da nicht aus, und würde mich aber gerne etwas mit Bilbbearbeitung beschäftigen


Hi, ist eine Kauf-Lizenz. Also nur einmal zu bezahlen. Du hast die Option dann jährlich Updates auf die neueste Version zu kaufen, musst du aber nicht!
trckstpglryhl18/11/2019 17:36

Hi, ist eine Kauf-Lizenz. Also nur einmal zu bezahlen. Du hast die Option … Hi, ist eine Kauf-Lizenz. Also nur einmal zu bezahlen. Du hast die Option dann jährlich Updates auf die neueste Version zu kaufen, musst du aber nicht!


Danke!
Wie stark abgespeckt ist Elements eurer Meinung nach im Vergleich zum normalen Photoshop?
Sind da die meisten Sachen drin oder kann man sagen, dass es absolut nicht zu vergleichen ist von den Funktionen her?
Benny9219/11/2019 04:30

Wie stark abgespeckt ist Elements eurer Meinung nach im Vergleich zum …Wie stark abgespeckt ist Elements eurer Meinung nach im Vergleich zum normalen Photoshop? Sind da die meisten Sachen drin oder kann man sagen, dass es absolut nicht zu vergleichen ist von den Funktionen her?


Hi, bei dem unendlichen Funktionsumfang von PS und Elements ist das schwer zu sagen. Am besten einfach Mal den Trial runterladen und schauen, ob du Funktionen vermisst.

Mir persönlich reicht's völlig, bin jedoch auch kein Intensivnutzer.
Benny9219/11/2019 04:30

Wie stark abgespeckt ist Elements eurer Meinung nach im Vergleich zum …Wie stark abgespeckt ist Elements eurer Meinung nach im Vergleich zum normalen Photoshop? Sind da die meisten Sachen drin oder kann man sagen, dass es absolut nicht zu vergleichen ist von den Funktionen her?


Elements kann sehr viel und reicht oft aus. Guten Vergleich fand ich leider nur unter den Elements-Versionen aber da sieht man schon gut, dass die mitterweile einiges können siehe adobe.com/de/…tml

Elements hat einige Vorteile z.B. Assistenten was vor allem für Anfänger sehr gut ist. Weiters ist es einfacher zu bedienen und es gibt zumindest bei Premiere Elements 2 Ansichten (eine für Anfänger und eine für Pros) und somit kann man auch als Premiere-Nutzer mit Premiere Elements recht gut arbeiten. Bei den normalen Aufgaben wie Videos sichten, schneiden, aneinanderreihen, Überblendungen, Texteinblendungen, ... vermisse ich bei Premiere Elements nichts.

Der Tipp die Trial zu installieren ist gut und würde dir das auch raten, dann siehst du gleich, ob die Elements etwas für dich sind und ausreichend sind.
appu77719/11/2019 16:57

Kommentar gelöscht


Echt? Weil mans Raubkopierer kann?
Dann sind wohl alle Deals cold, weil man den Kram ja auch einfach klauen kann.

Spannend das solche Kommentare überhaupt geschalten werden.
Traurig das solche Kommentare überhaupt verfasst werden.
trckstpglryhl19/11/2019 18:09

Echt? Weil mans Raubkopierer kann?Dann sind wohl alle Deals cold, weil man …Echt? Weil mans Raubkopierer kann?Dann sind wohl alle Deals cold, weil man den Kram ja auch einfach klauen kann.Spannend das solche Kommentare überhaupt geschalten werden.Traurig das solche Kommentare überhaupt verfasst werden.


Das Gewinn-von-Adobe/Leistung-Verhältnis stimmt halt einfach nicht, wenn man 60€ für deren Basic-Software ausgibt, sorry.
Klauen ist nicht das selbe, weil du dort ein physisches Produkt stiehlst, das den Hersteller/Verkäufer etwas gekostet hat.
appu77719/11/2019 19:12

Das Gewinn-von-Adobe/Leistung-Verhältnis stimmt halt einfach nicht, wenn …Das Gewinn-von-Adobe/Leistung-Verhältnis stimmt halt einfach nicht, wenn man 60€ für deren Basic-Software ausgibt, sorry. Klauen ist nicht das selbe, weil du dort ein physisches Produkt stiehlst, das den Hersteller/Verkäufer etwas gekostet hat.


Es gibt auch ein geistiges Eigentum! Was soll bitte ein Gewinn-von-Adobe/Leistung-Verhältnis sein
m_t19/11/2019 19:18

Es gibt auch ein geistiges Eigentum! Was soll bitte ein …Es gibt auch ein geistiges Eigentum! Was soll bitte ein Gewinn-von-Adobe/Leistung-Verhältnis sein

Ganz einfach, wie hoch sind die Kosten für Adobe, PS/Premiere Elements zu programmieren? Reicht das Geld, das sie von Volume-Lizenzen von großen Unternehmen, Unis usw. bekommen dafür aus? Wenn die Antwort nicht nur ja lautet, sondern sich noch ein fetter Gewinn ausgeht, sehe ich nicht ein für eine digitale Kopie zu zahlen.

Bei einem Studenlohn von 16€ arbeitest du 4 Stunden für nichts als den Gewinn von Adobe.
Das Geld hättest du auch in physische Werte investieren können. Oder geistiges Eigentum von Künstlern, die noch keinen entspannten Lebensstil haben.
appu77719/11/2019 19:24

Ganz einfach, wie hoch sind die Kosten für Adobe, PS/Premiere Elements zu …Ganz einfach, wie hoch sind die Kosten für Adobe, PS/Premiere Elements zu programmieren? Reicht das Geld, das sie von Volume-Lizenzen von großen Unternehmen, Unis usw. bekommen dafür aus? Wenn die Antwort nicht nur ja lautet, sondern sich noch ein fetter Gewinn ausgeht, sehe ich nicht ein für eine digitale Kopie zu zahlen.Bei einem Studenlohn von 16€ arbeitest du 4 Stunden für nichts als den Gewinn von Adobe.Das Geld hättest du auch in physische Werte investieren können. Oder geistiges Eigentum von Künstlern, die noch keinen entspannten Lebensstil haben.


Wenn du bei Amazon 64 Euro für zwei Adobe Elements Programme zahlst gehen nicht 64 Euro an Adobe und 64 Euro Gewinn sind das auch nicht! Auch sind bei den Entwicklungskosten die Kosten für die ProgrammiererInnen nur ein kleiner Posten bei den Ausgaben, es gibt noch viele andere, auch verdient Amazon beim Verkauf mit, die Server kosten Geld, Interneteitung, Werbung und so weiter verschlingt Geld...
Bearbeitet von: "m_t" 19. November
m_t19/11/2019 20:00

Wenn du bei Amazon 64 Euro für zwei Adobe Elements Programme zahlst gehen …Wenn du bei Amazon 64 Euro für zwei Adobe Elements Programme zahlst gehen nicht 64 Euro an Adobe und 64 Euro Gewinn sind das auch nicht! Auch sind bei den Entwicklungskosten die Kosten für die ProgrammiererInnen nur ein kleiner Posten bei den Ausgaben, es gibt noch viele andere, auch verdient Amazon beim Verkauf mit, die Server kosten Geld, Interneteitung, Werbung und so weiter verschlingt Geld...


Du argumentierst gerade ernsthaft dafür, dass das arme steuerhinterziehende Amazon Geld für die Server und den Internetzugang braucht. lol.
appu77719/11/2019 20:19

Du argumentierst gerade ernsthaft dafür, dass das arme …Du argumentierst gerade ernsthaft dafür, dass das arme steuerhinterziehende Amazon Geld für die Server und den Internetzugang braucht. lol.


Ich sprach von Adobe und davon, dass deine Behauptung nicht stimmt, dass nur die Programmierer Geld kosten und sonst keine Kosten entstehen.
m_t19/11/2019 21:54

Ich sprach von Adobe und davon, dass deine Behauptung nicht stimmt, dass …Ich sprach von Adobe und davon, dass deine Behauptung nicht stimmt, dass nur die Programmierer Geld kosten und sonst keine Kosten entstehen.


Ja, Adobe hat auch noch andere Kosten. Die sind aber haushoch gedeckt.
Unter pcwelt.de/int…tml gibt es einen ganz aktuellen Testbericht
trckstpglryhl19/11/2019 18:09

Echt? Weil mans Raubkopierer kann?Dann sind wohl alle Deals cold, weil man …Echt? Weil mans Raubkopierer kann?Dann sind wohl alle Deals cold, weil man den Kram ja auch einfach klauen kann.


Sorry aber der Vergleich hinkt extrem.
Ein Physisches Produkt zu stehlen ist in der Regel 1. Viel schwieriger und 2. Extrem Risiko behaftet, im vergleich zu einem digitalen Produkt, da ist das Risiko in Österreich nämlich gleich Null.
Also im Grunde absoluter Schwachsinn dieser Vergleich.
Benny9226/11/2019 08:50

Sorry aber der Vergleich hinkt extrem. Ein Physisches Produkt zu stehlen …Sorry aber der Vergleich hinkt extrem. Ein Physisches Produkt zu stehlen ist in der Regel 1. Viel schwieriger und 2. Extrem Risiko behaftet, im vergleich zu einem digitalen Produkt, da ist das Risiko in Österreich nämlich gleich Null.Also im Grunde absoluter Schwachsinn dieser Vergleich.


Und das macht's in irgendeiner Art und Weise besser?
trckstpglryhl26/11/2019 10:26

Und das macht's in irgendeiner Art und Weise besser?



Darum ging es mir nicht, das muss halt jeder für sich selbst wissen. Es ging mir nur um den Vergleich, der sehr unpassend ist.
Aber ja da es eine andere Sache ist, gibt es natürlich auch einen moralischen Unterschied, also irgendwie, wenn auch schwer zu definieren.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text