Alexa-Sprachfernbedienung für Amazon Echo (Dot) um 19,99 € - 20%
242°Abgelaufen

Alexa-Sprachfernbedienung für Amazon Echo (Dot) um 19,99 € - 20%

Redaktion 17
Redaktion
eingestellt am 13. Jän
Aktuell vergünstigt bei Amazon zu haben:

  • Alexa-Sprachfernbedienung für Amazon Echo (Dot) um 19,99 €
  • Dank Gutscheincode "20NEUJAHR"

Regulärer Preisvergleich auf Amazon: 24,99 €

Amazon Bewertungen: ausgezeichnete 4,8 aus 5 Sterne



  • Offizielle Fernbedienung für Amazon Echo und Echo Dot
  • Verbindet sich über Bluetooth mit Amazon Echo und Echo Dot
  • Verfügt über ein integriertes Mikrofon, das Sie benutzen können, wenn Sie zu weit weg sind oder es für Echo zu laut ist Sie zu hören
  • Mit Tasten zum Lauter- und Leiserstellen, für Wiedergabe/Pause, Zurück und Weiter
  • Amazon Echo und Echo Dot funktionieren jeweils mit einer Fernbedienung

17 Kommentare

Sehr cool, danke dafür

Edit: kommt voraussichtlich erst am 7.02., und Endpreis sind 20,16 €
Bearbeitet von: "barokai" 13. Jänner

gestern teurer bestellt, heute storniert und um den günstigeren Preis dank euch nochmals bestellt

schön ne fernbedienung zu haben wenn man noch immer keine einladung zum kauf fürs echo erhalten hat.
hats schon einer von euch?

Zanzavor 29 m

schön ne fernbedienung zu haben wenn man noch immer keine einladung zum kauf fürs echo erhalten hat.hats schon einer von euch?


Hab meinen gerade vom Paketshop abgeholt, da gestern endlich meine Einladung gekommen ist.
Mal schauen, ob ich mich am Abend damit herumspielen kann.

Verfasser Redaktion

Zanza13. Jänner

schön ne fernbedienung zu haben wenn man noch immer keine einladung zum …schön ne fernbedienung zu haben wenn man noch immer keine einladung zum kauf fürs echo erhalten hat.hats schon einer von euch?


Freezy13. Jänner

Hab meinen gerade vom Paketshop abgeholt, da gestern endlich meine …Hab meinen gerade vom Paketshop abgeholt, da gestern endlich meine Einladung gekommen ist.Mal schauen, ob ich mich am Abend damit herumspielen kann.



Mein Echo kam vor ner Woche, die von Kollegen @andy auch

Zanzavor 57 m

schön ne fernbedienung zu haben wenn man noch immer keine einladung zum kauf fürs echo erhalten hat.hats schon einer von euch?


Echo Dot ist seit rund drei Wochen im Einsatz und macht sich gut als Radio, Nachrichtensprecher, To-Do Listenerfasser. Offen ist noch Verbindung mit HUE und Steuerung derselbigen.
Zudem kann Alexa Weihnachtslieder singen und Witze erzählen (eher der flachen Art ;-). Danke Alexa bin ich bzgl. To-Do Liste von Wunderlist (nicht unterstützt) zu Todoist gewechselt, funktioniert gut.
Sehr schön klappt auch die Verbindung mit Google Kalender.

Bisher festgestellte Mankos:
Radiosenderauswahl klappt nicht immer
Probleme mit der Zufallswiedergabe von Amazon Music
Allgemeine Fragen (wie z. B. wie schwer ist ein Blauwahl, wer ist aktuell Präsident von xxx funktionieren sehr eingeschränkt bis nie. Hier wird Google Home meiner Meinung nach wesentlich mehr leisten können.

Aber zu dem Preis ein guter Deal, ein IP Radio wäre schon teurer und hätte bei weitem nicht den Funktionsumfang.
Viel Spaß allen, die Alexa im Einsatz haben bzw. einen Einsatz planen :-)



Wer keinen echo braucht oder dot melden such einen

HITMAN40vor 1 h, 46 m

Wer keinen echo braucht oder dot melden such einen



Zanzavor 5 h, 57 m

schön ne fernbedienung zu haben wenn man noch immer keine einladung zum kauf fürs echo erhalten hat.hats schon einer von euch?


Ich habe gestern eine Einladung bekommen, interessiert sich wer von euch dafür?
Gilt für 1x Echo Dot und 1x Echo.

Icecolavor 56 m

Ich habe gestern eine Einladung bekommen, interessiert sich wer von euch dafür?Gilt für 1x Echo Dot und 1x Echo.


also ich wäre schon an einer einladung interessiert. aber kann man die einfach so weitergeben? ist die nicht an einen amazon-account gebunden oder so?

Zanzavor 3 m

also ich wäre schon an einer einladung interessiert. aber kann man die einfach so weitergeben? ist die nicht an einen amazon-account gebunden oder so?


Die Einladung ist im Account hinterlegt. Er kann nur für dich bestellen und muss den Echo aber dann aus seinem Account rauslöschen (wird bei der Auslieferung automatisch hinzugefügt).

Würde sofort denn Amazon Echo dot nehmen einfach melden

Freezyvor 11 h, 38 m

Die Einladung ist im Account hinterlegt. Er kann nur für dich bestellen und muss den Echo aber dann aus seinem Account rauslöschen (wird bei der Auslieferung automatisch hinzugefügt).


Wie meinst du "rauslöschen"? Bestellung löschen? Oder wie?

Verfasser Redaktion

Icecolavor 14 m

Wie meinst du "rauslöschen"? Bestellung löschen? Oder wie?


Dürfte dafür nichts notwendig sein! Wenn Du es ungeöffnet, unbenutzt weitergibst, ist definitiv nichts zu tun!

Bin gespannt ob dieses Alexa sich durchsetzen kann, also dieses ganze System oder wie die Google glasses ein Flop werden

Petervor 4 h, 46 m

Dürfte dafür nichts notwendig sein! Wenn Du es ungeöffnet, unbenutzt weitergibst, ist definitiv nichts zu tun!


Die Echos werden doch bei der Auslieferung dem Account zugeordnet. Ich hab den Echo und den Dot gleich in der Alexa-App zugeordnet gehabt.

Verfasser Redaktion

Freezyvor 51 m

Die Echos werden doch bei der Auslieferung dem Account zugeordnet. Ich hab den Echo und den Dot gleich in der Alexa-App zugeordnet gehabt.


Nein, das liegt vermutlich daran, dass Login Daten bei Dir vorab schon gespeichert waren und so die App die Daten von anderorts gezogen hat. Ein originalverpackter Echo sollte noch mit keinem Account gesynct sein. In einem anderen Haushalt ohne Deine Gerätschaft wäre der Login nicht wie geschildert gegangen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text