Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
[Amazon] Astra Rasierklingen 100er Pack
387° Abgelaufen

[Amazon] Astra Rasierklingen 100er Pack

8,99€10,99€-18%Amazon Angebote
20
eingestellt am 11. Apr
Da sich meine Klingen langsam dem Ende zuneigen, kommt das Angebot gerade Recht


  • Astra Rasierklingen 100er Pack
  • Prime: versandkostenfrei
  • Preisvergleich: 11,99 € (Normalpreis)



Astra Rasierklingen Superior Platinum
Doppelseitige Klingen
20 x 5er Pack = 100 Stück
Rostfreier Stahl / Platinbeschichtet
0,10 mm Spezial-Schliff
Sanft zur Haut und langlebig
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

20 Kommentare
Wie lang verwendet ihr so eine Klinge bevor ihr sie wegschmeißt?
Noname122611/04/2019 23:34

Wie lang verwendet ihr so eine Klinge bevor ihr sie wegschmeißt?


Also ich kann die nicht öfters als 2-3x verwenden, dann reißt es nur noch.
Noname122611/04/2019 23:34

Wie lang verwendet ihr so eine Klinge bevor ihr sie wegschmeißt?


Ich habe die lange verwendet und werde das nächste Mal andere testen. Gerade wenn man den Hobel nur selten verwendet bildet sich rost auf der Klinge. Das ist ein absolutes nogo.
Noname122611/04/2019 23:34

Wie lang verwendet ihr so eine Klinge bevor ihr sie wegschmeißt?


Wenn du die Rezensionen liest, schreiben manche sie verwenden zwei Klingen für eine einzige Rasur.
Andere schreiben bis zu 8...
Ich glaube mittlerweile dass es stark darauf ankommt ob man sich täglich oder nur 1-2x pro Woche rasiert.
Bei täglichem Gebrauch hält eine wahrscheinlich schon gut ne Woche. Sonst eben nur eine bis zwei Rasuren.
Bearbeitet von: "thompson004" 12. April
paul1508vor 8 m

Ich habe die lange verwendet und werde das nächste Mal andere testen. …Ich habe die lange verwendet und werde das nächste Mal andere testen. Gerade wenn man den Hobel nur selten verwendet bildet sich rost auf der Klinge. Das ist ein absolutes nogo.



Wenn man den Hobel nach Gebrauch abwischt, passiert das nicht.
Habe gerade die Klinge (Feather) in meinem Futur gewechselt. Sie war 11 mal im Einsatz. (Gezählt mit der Thing Counter app).
Täglicher Einsatz ist nicht zu empfehlen, die Klingen halten mit "Pausen" länger.
Im Vergleich zu diesem Herren liege ich mit 11 Rasuren weit zurück:
gut-rasiert.de/for…tml
Ich kann sie voll empfehlen rasiere damit jetzt schon ca 2 Jahre und ich würde sagen ehrliche 4 Rasuren dann sollte man sie wechseln!
Noname1226vor 7 h, 11 m

Wie lang verwendet ihr so eine Klinge bevor ihr sie wegschmeißt?


1x
Bei mir hat sich eine wöchentliche Rasur eingependelt.
Bestellt - reicht für die nächsten 2 Jahre.
Bin damit seit Jahren total zufrieden. Wechsel wahrscheinlich seltener als ich sollte. Und bei dem Preis/Stück tut das wechseln auch nicht so weh.
propervor 6 h, 57 m

Wenn du die Rezensionen liest, schreiben manche sie verwenden zwei Klingen …Wenn du die Rezensionen liest, schreiben manche sie verwenden zwei Klingen für eine einzige Rasur.Andere schreiben bis zu 8...


Naja es bleibt ja trotzdem wasser im Hobel. Da müsste ich ihn Aufmachen und die Klinge rausnehmen und abtrocknen.
Toller Deal!
Nachdem ich solche Klingen allerdings nur im Ceranfeld-Schaber verwende würd ich vermutlich 2 Leben lang damit auskommen
Noname1226vor 8 h, 28 m

Wie lang verwendet ihr so eine Klinge bevor ihr sie wegschmeißt?


Also ich muss sagen, dass ich sie dann Wechsel, wenn sie anfangen zu reißen oder ich ein schlechteres Ergebnis erkenne. Würde Mal sagen 3-4 Rasuren i.e.
Der Hobel sollte meiner Meinung nach nach jeder Rasur zerlegt und gereinigt werden. Ihr solltet nicht vergessen das ihr damit über eure Haut "schneidet".
Ich verwende Personna Platinum, hat gedauter bis ich die richtigen Klingen für meinen Bartwuchs gefunden habe. Mühle waren mir nicht scharf genug und die Feather z.B. zu scharf, diese verzeihen keine Fehler.
Mittlerweile rasiere ich alle 5 1/2 Tage, angefangen habe ich bei drei. Wichtig ist das man sich bewusst ist das kein Bartwuchs gleich ist und etwas probiert bis man die passende Methode gefunden hat(Häufigkeit, Klingen, offener/geschlossener Hobel)
Wenn man nicht ganz ungeschickt ist, kann man nicht mehr ganz frische klingen auch auf einem Lederriemen abziehen - dann geht noch eine extra Rasur damit
(Mein Großvater machte das mit der blanken Klinge auf dem Innenarm; ich lasse sie dazu lieber im Hobel eingespannt und ziehe über den Streichriemen - wichtig ist nur, dass ein sehr flacher Winkel gestrichen wird)
Ich sehe hier nur 8.49 und kann nicht nach Ö geliefert werden...
Für Hobel-Einsteiger würde ich nicht sofort zu einem 100er Pack raten. Besser ein Klingensample kaufen, die Klinge herausfinden, die am besten mit dem jeweiligen Hobel und dem persönlichen Rasurempfinden harmoniert.
35Pvor 15 h, 51 m

Der Hobel sollte meiner Meinung nach nach jeder Rasur zerlegt und …Der Hobel sollte meiner Meinung nach nach jeder Rasur zerlegt und gereinigt werden. Ihr solltet nicht vergessen das ihr damit über eure Haut "schneidet".Ich verwende Personna Platinum, hat gedauter bis ich die richtigen Klingen für meinen Bartwuchs gefunden habe. Mühle waren mir nicht scharf genug und die Feather z.B. zu scharf, diese verzeihen keine Fehler.Mittlerweile rasiere ich alle 5 1/2 Tage, angefangen habe ich bei drei. Wichtig ist das man sich bewusst ist das kein Bartwuchs gleich ist und etwas probiert bis man die passende Methode gefunden hat(Häufigkeit, Klingen, offener/geschlossener Hobel)



Natürlich kann jeder selber bestimmen, wie oft und wie gründlich er seinen Hobel reinigen möchten. Bei den Usern von Rasurforen ist folgende Methode weit verbreitet: Den Hobel nach der Rasur gut ausspülen, trocken wischen und mindestens 48 Stunden trocknen lassen. Zerlegen ist am Ende einer Serie (ca. 4-12 Rasuren pro Klinge) angesagt. Dann wird die eingetrocknete (Kalk-)Seife z.B. mit einem Badreiniger entfernt, der Hobel wieder abgespült und getrocknet. Bei dieser Methode gibt es praktisch nie Probleme mit Rost. (Höchstens in einem dauerfeuchten Badezimmer, dann hat man aber noch gravierendere Probleme im Raum, Stichwort Schimmel...
Bearbeitet von: "Geronimo" 12. April
DerJaegervor 19 h, 35 m

Also ich kann die nicht öfters als 2-3x verwenden, dann reißt es nur noch.



Das könnte neben der Klingenmarke auch an der nicht idealen Rasurvorbereitung liegen:
- Gesichtshaut soll gut angefeuchtet sein (nach Dusche oder feuchtes Tuch).
- Mit Rasierpinsel einmassierter (selber erzeugter) Schaum aus Rasierseife oder Rasiercreme wirkt meist besser als ein mit der Hand aufgetragener Dosenschaum.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text