Amazon: Dyson Big Ball Multifloor Staubsauger --> 259 € statt 306,98 € [Versandkostenfrei]
211°Abgelaufen

Amazon: Dyson Big Ball Multifloor Staubsauger --> 259 € statt 306,98 € [Versandkostenfrei]

20
eingestellt am 8. Jun
Endet in 12 h:

Dyson Big Ball Multifloor Plus beutelloser Staubsauger inkl. umschaltbarer Bodendüse mit Saugkraft-Regulierung, Extra-Soft Bürste, Kombi- & Polsterdüse / Bodenstaubsauger mit Energieeffizienzklasse A[Energieklasse A]

259 € statt im Preisvergleich nächster Preis ab 306,98 €






  • Der praktische beutellose Staubsauger von Dyson eignet sich ideal für alle Bodenbeläge & überzeugt unter anderem durch sein flexibles & einfaches Handling dank der patentierten Dyson Ball-Technologie

  • Dank der umschaltbaren Bodendüse mit Saugkraftregulierung ist der Dyson Sauger sowohl als Teppichkehrer als auch zur Reinigung von Hartböden bestens geeignet & garantiert eine sehr hohe Staubaufnahme

  • Der Bodenstaubsauger ermöglicht die Aufnahme von mehr mikroskopisch kleinen Staub-Partikeln dank 2 Tier Radial Cyclone Technologie, die mit 2 zugleich arbeitenden Zyklon-Reihen den Luftstrom erhöht

  • Da der Zyklon-Filter waschbar ist & der Sauger von Dyson keinen Beutel benötigt, fallen keine Folgekosten oder unnötiger Müll an - so wird Geld gespart und die Umwelt geschont / Ideal für Allergiker

  • Lieferumfang: Dyson Staubsauger Big Ball Multifloor Plus, umschaltbare Bodendüse mit Saugkraftregulierung, Extra-Soft Bürste, Kombidüse, Polsterdüse


20 Kommentare

Redaktion

Auf den spächtle ich schon ne Zeit lang, dabei hab ich doch so nen guten daheim

Petervor 20 m

Auf den spächtle ich schon ne Zeit lang, dabei hab ich doch so nen guten …Auf den spächtle ich schon ne Zeit lang, dabei hab ich doch so nen guten daheim

Sind die Dyson- Dinger wirklich so gut? Brauche einen Staubsauger und habe keinen Plan welchen ich nehmen soll

Sind wirklich gut

Er ist wirklich super
Habe meinen seit 5 Jahren saugt wie am ersten tag 🏼 🏼 🏼 🏼

35Pvor 20 m

Sind die Dyson- Dinger wirklich so gut? Brauche einen Staubsauger und habe …Sind die Dyson- Dinger wirklich so gut? Brauche einen Staubsauger und habe keinen Plan welchen ich nehmen soll

Sind echt sehr gut!

Die Wirkung der Cyclon-Technologie ist wirklich gut - habe mich aber damals aber bewusst GEGEN den Namen Dyson entschieden (man zahlt schon auch den Markennamen ) und mir 2015 (Danke an Preisjäger ) denPhilips FC9922 geholt - Dank Angebot damals um €199,- und jetzt auch immer wieder im Angebot.
Bearbeitet von: "mani_portable" 8. Juni

mani_portablevor 25 m

Die Wirkung der Cyclon-Technologie ist wirklich gut - habe mich aber …Die Wirkung der Cyclon-Technologie ist wirklich gut - habe mich aber damals aber bewusst GEGEN den Namen Dyson entschieden (man zahlt schon auch den Markennamen ) und mir 2015 (Danke an Preisjäger ) den Philips FC9922 geholt - Dank Angebot damals um €199,- und jetzt auch immer wieder im Angebot.

Sind in dem Fall "nur" 60€ Unterschied zum Dyson. Bietet der Philips etwas was der Dyson nicht hat? Gibt es für dich spezielle Vorteile?

"Reicht" dieses Modell für einen normalen Haushalt? Gibt es etwas zu beachten bei der Wahl eines Dyson?

35Pvor 12 m

Sind in dem Fall "nur" 60€ Unterschied zum Dyson. Bietet der Philips etwas …Sind in dem Fall "nur" 60€ Unterschied zum Dyson. Bietet der Philips etwas was der Dyson nicht hat? Gibt es für dich spezielle Vorteile?


Einerseits der Preis, andererseits der Schalldruckpegel - der Philips ist um 12dB(A) leiser (73dB(A) < 85dB(A)), was eine Menge ist sowie auf der niedrigere Stromverbrauch (650W < 800W). Und ich muss nach 2,5 Jahren sagen dass das Ding ein Hammer ist, was Saugleistung und auch Lautstärke betriftt!
Bearbeitet von: "mani_portable" 8. Juni

Oh hier wird noch selbst gesaugt...
Mein Xiaomi macht das ganz gut alleine, hätte als Ergänzung aber gern einen Hand/ Stielstaubsauger, akkubetrieben.
Kann wer einen Empfehlen bis 150,-? Dyson hat solche ja auch, aber die Preise sind der Wahnsinn.
Wenn ich mir denke, das mein Xiaomi Saugroboter 300,- gekostet hat u. ganz alleine saugt.... nur eben bei den wenigen Stellen nicht, wo er nicht hinkommt.

finde ich nicht gut...ein gscheiter von Philips oder AEG ist da wesentlich besser

Redaktion

Ich habe den hier bestes P-/L-Verhältnis und f mich der beste, den ich je hatte preisjaeger.at/dea…438

fabiatpreisjaegervor 18 m

Oh hier wird noch selbst gesaugt... Mein Xiaomi macht das ganz gut …Oh hier wird noch selbst gesaugt... Mein Xiaomi macht das ganz gut alleine, hätte als Ergänzung aber gern einen Hand/ Stielstaubsauger, akkubetrieben.Kann wer einen Empfehlen bis 150,-? Dyson hat solche ja auch, aber die Preise sind der Wahnsinn.Wenn ich mir denke, das mein Xiaomi Saugroboter 300,- gekostet hat u. ganz alleine saugt.... nur eben bei den wenigen Stellen nicht, wo er nicht hinkommt.


Habe ich auch schon oft überlegt. Aber der saugt dir halt "nur" den Boden. Der Rest der Wohnung muss dann trotzdem noch selbst gesaugt werden(Möbel, Regale, Deko, usw.) Was machst du dann?

mani_portablevor 24 m

Einerseits der Preis, andererseits der Schalldruckpegel - der Philips ist …Einerseits der Preis, andererseits der Schalldruckpegel - der Philips ist um 12dB(A) leiser (73dB(A) < 85dB(A)), was eine Menge ist sowie auf der niedrigere Stromverbrauch (650W < 800W). Und ich muss nach 2,5 Jahren sagen dass das Ding ein Hammer ist, was Saugleistung und auch Lautstärke betriftt!


Danke für deine Meinung

Also bei uns zu Hause (100m²) fährt alle 3 Tage der LG Hombot Square und alle 10 Tage wird mit dem Philips von Hand gesaugt Alles schafft auch einfach der beste Saugroboter nicht - und die Navisoftware vom LG ist echt nicht schlecht...

mani_portablevor 18 m

Also bei uns zu Hause (100m²) fährt alle 3 Tage der LG Hombot Square und a …Also bei uns zu Hause (100m²) fährt alle 3 Tage der LG Hombot Square und alle 10 Tage wird mit dem Philips von Hand gesaugt Alles schafft auch einfach der beste Saugroboter nicht - und die Navisoftware vom LG ist echt nicht schlecht...


Hatte auch vorher einen LG von Amazon Spanien um 300,-. Der ist schon nicht schlecht. Nur jz nach 3 Jahren ist halt der Akku recht am Semmerl. Man kriegt eh um 50 Euro einen Neuen, ist auch einfach zu wechseln, ich hab mich aber für den vergleichsweise viel besseren Xiaomi entschieden. (also im Vergleich zu meinem damaligen LG Modell).
Das Ding ist einfach super.

35Pvor 29 m

Habe ich auch schon oft überlegt. Aber der saugt dir halt "nur" den Boden. …Habe ich auch schon oft überlegt. Aber der saugt dir halt "nur" den Boden. Der Rest der Wohnung muss dann trotzdem noch selbst gesaugt werden(Möbel, Regale, Deko, usw.) Was machst du dann?


Ja schon...aber am Boden sammelt sich nunmal der meiste Dreck/ Staub
Den Rest wische ich eher mit einem feuchten Tuch...alle heiligen Zeiten mal
Der Xiaomi Saugroboter is sehr zu empfehlen, man muss nur etwas Aufwand betreiben wenn man etwas Wert auf Datenschutz legt.
Man muss den Xiaomi nämlich in ein Wlan hängen, um diesen erstmal einrichten und später überwachen u. steuern zu können.
Dies erfolgt per App.
Man muss davon ausgehen, dass alle Daten die der Sauger sammelt auf Server in China gespeichert werden..im schlimmsten Fall auch das Wlan Passwort.
Ich habe mir daher zu Hause ein Gäste Wlan aufgemacht wo nur der Sauger drinhängt und auch nur ins Inet kommt u. nicht zu meinen anderen Geräten. Die App ist auf einem eigenen Android Handy installiert wo sonst nix drauf ist.

fabiatpreisjaegervor 46 m

Ja schon...aber am Boden sammelt sich nunmal der meiste Dreck/ Staub Ja schon...aber am Boden sammelt sich nunmal der meiste Dreck/ Staub Den Rest wische ich eher mit einem feuchten Tuch...alle heiligen Zeiten mal Der Xiaomi Saugroboter is sehr zu empfehlen, man muss nur etwas Aufwand betreiben wenn man etwas Wert auf Datenschutz legt.Man muss den Xiaomi nämlich in ein Wlan hängen, um diesen erstmal einrichten und später überwachen u. steuern zu können.Dies erfolgt per App.Man muss davon ausgehen, dass alle Daten die der Sauger sammelt auf Server in China gespeichert werden..im schlimmsten Fall auch das Wlan Passwort.Ich habe mir daher zu Hause ein Gäste Wlan aufgemacht wo nur der Sauger drinhängt und auch nur ins Inet kommt u. nicht zu meinen anderen Geräten. Die App ist auf einem eigenen Android Handy installiert wo sonst nix drauf ist.


Hast du auch einen persönlichen Vergleich zu einem Neato?

35Pvor 18 m

Hast du auch einen persönlichen Vergleich zu einem Neato?


Den hatte ich nur kurz zum Testen...Das damalige Modell hatte imho eine bessere Navigation als mein Vorgänger, LG VR6270.
Dieselbe Navigationstechnologie hat der Xiaomi, bei diesem kann man aber auch die Saugleistung u. die amit verbundene Lautstärke einstellen. Der damalige Neato war relativ laut im Vergleich. Bei den Neatos sollte man generall noch darauf achten, welche Akkus verbaut sind. Die neuen Modelle haben auch schon Li-Ion Akkus drin, alle anderen aber NiMh Akkus, welche lt. vieler Aussagen viel schlechter geeignet sind, wegen Memoryeffekt. Diese sollen viel schneller den Geist aufgeben, zeitgemäß sind einfach Li-Ion Akkus.

Besonders wenn man Teppichboden absaugen will schwöre ich auf Staubsauger von Miele!
Bearbeitet von: "iPhone4ever" 21. Juni
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text