Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Amazon] Homematic IP Zentrale CCU3
167° Abgelaufen

[Amazon] Homematic IP Zentrale CCU3

128,80€145,99€-12%Amazon Angebote
11
eingestellt am 19. NovBearbeitet von:"gartenbahner"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Vielleicht etwas speziell, aber kam mir gerade recht, da ich nach einer Smart Home-Lösung suche. Amazon scheint hier mit einem Conrad Deutschland Angebot mitgezogen zu sein. Die Zentrale erreicht ähnliche Preise immer wieder mal, aber nie für lange.
Es handelt sich um die aktuellste Zentrale für das Homematic IP System zur Steuerung der Homematic IP Komponenten, z.B. Heizungssteuerung, Alarmsensoren, Wetterstation etc.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

11 Kommentare
ich würde mir mir eher einen Raspberrymatic bauen (hab selbst hier einen). CCU3 ist an sich ja einer, nur halt mit einer nicht freien Lizenz der Software wobei die Raspberrymatic Software wesentlich mehr kann!
Kann Home Assistant sehr empfehlen, Open Source und mit zahlreichen Integrationsmöglichkeiten (auch Homematic).
Bearbeitet von: "Da_Bozz" 19. November
Eigenheimbesitzer? weil für Mietwohnungen wird man kaum Smart Home Lösungen integrieren ...
just419/11/2019 23:25

Eigenheimbesitzer? weil für Mietwohnungen wird man kaum Smart Home …Eigenheimbesitzer? weil für Mietwohnungen wird man kaum Smart Home Lösungen integrieren ...


Stehlampen, Glühbirnen, Netzstecker, Fernseher, Temp und Feuchtigkeitssensoren. Kann man leicht abbauen und wieder verwenden
Bearbeitet von: "milodrsch" 20. November
just419/11/2019 23:25

Eigenheimbesitzer? weil für Mietwohnungen wird man kaum Smart Home …Eigenheimbesitzer? weil für Mietwohnungen wird man kaum Smart Home Lösungen integrieren ...


Heutzutage gibt's zB mit Fibaro super Lösungen, die wieder komplett rückrüstbar sind.

Ich hab zwar ein Haus habe mich aber aufgrund vieler Nachteile sogar gegen das BUS-System, das ich während des Baus sogar für jede Steckdose und jedes Licht habe einziehen lassen und für Z-Wave entschieden.

Homematic kann zwar viel, aber ist halt auch nur auf einen Hersteller beschränkt und ich mags Von Aufbau und Oberfläche nicht^^
Ich glaube auch, dass es bessere und vor allem flexiblere Lösungen gibt als HomeMatic. Ich brauche aber was völlig einfaches und stabiles für eine Ferienwohnung. Da kann ich nicht jedesmal hinfahren, wenn z.B. die SD Karte den Geist aufgibt.
Zuhause verwende ich openhab mit 2 Raspberries als Zentrale. Aber da ist doch immer wieder mal was zu fixen.
Raspberry Pi mit IO-Broker + VIS
Raspberry PI in Kombination mit Openhab2. Das Funkmodul kann man sich selber zusammenbauen. Ist aufjedenfall um Ecken besser.
ade__20/11/2019 09:54

Raspberry PI in Kombination mit Openhab2. Das Funkmodul kann man sich …Raspberry PI in Kombination mit Openhab2. Das Funkmodul kann man sich selber zusammenbauen. Ist aufjedenfall um Ecken besser.



Ade_ kauf dir gleich das fertige Funkmodul, kostet 20 EUR, treiber installieren funktioniert auch mit allem....
Meins20/11/2019 17:16

Ade_ kauf dir gleich das fertige Funkmodul, kostet 20 EUR, treiber …Ade_ kauf dir gleich das fertige Funkmodul, kostet 20 EUR, treiber installieren funktioniert auch mit allem....


Kannst auch machen aber wo bleibt da der Bastelspaß :-)
Naja, den Bastelspaß hast schon beim Zusammenbau des Moduls. Bis auf SMD musst es selbst bestücken..... und weil es von iQ3 selbst ist, funktioniert es recht gut!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text