Amazon Preissturz - Motorola Moto Z um 475 € - statt 665 € - 29% sparen
300°Abgelaufen

Amazon Preissturz - Motorola Moto Z um 475 € - statt 665 € - 29% sparen

Redaktion 11
Redaktion
eingestellt am 24. Okt 2016
Update 1
Wieder da! Amazon Italien hat noch Exemplare auf Lager! Hier kommt ihr mit Versand auf rund 480 €. Schnell sein bei Interesse! Edit: auch wieder weg wie schnell seid ihr bitte
Gerade auf Areamobile den Hinweis auf einen Preissturz bei Amazon gefunden, auch das Smartphone Magazin rätselt, ob Preisfehler oder Aktion: (cit "Drastische Preissenkung, kurzzeitiges Angebot oder Ausgabefehler?")

  • Lenovo / Motorola Moto Z um 475 €
  • das brandneue Modul-Smartphone
  • wahlweise in schwarz oder weiß

Preisvergleich: 665 €
Bestpreis bisher: 663 €

Amazon Bewertungen: sehr gute 4,3 aus 5 Sterne

Das neue Smartphone wird in den ersten Testberichten einhellig sehr gut bewertet (siehe weiter unten). Das Moto Z kann übrigens durch einige ganz coole Module erweitert werden (siehe Video). Dass der aktuelle "Aktionspreis" bei Amazon gewollt ist, kann ich fast nicht glauben. Bei Interesse also besser nicht zu lange fackeln.



Sehr ausführlicher Testbericht 1: sehr gute 89% aus 100%

165913.jpg
Testbericht 2: Endnote "sehr gut"

165913.jpg
Auf einmal kann das Smartphone Dinge, die man nie für möglich gehalten hätte. Das neue Moto Z wurde eigens für Moto Mods entworfen – austauschbare Rückseiten, die mit einem Klack ans Smartphone angeklippt werden und es augenblicklich in einen Filmprojektor, eine Stereoanlage, ein Akku-Kraftpaket und vieles mehr verwandeln. Die Möglichkeiten sind nahezu grenzenlos. Selbstverständlich ist das Moto Z ohnehin ein herausragendes Smartphone. Mit seinem atemberaubenden Metallgehäuse ist es nicht nur das weltweit flachste Premium-Smartphone – es bietet auch Akku-Power für den ganzen Tag, blitzschnelles Aufladen mit TurboPower und noch viel, viel mehr. Und das ist erst der Anfang: das neue Moto Z.

Hier zum Beispiel mit dem anklippbaren Kamera-Modul:

165913.jpg
Technische Daten:
OS: Android 6.0 • Display: 5.5", 2560x1440 Pixel, 16 Mio. Farben, AMOLED, kapazitiver Touchscreen, Gorilla-Glas • Kamera: 13.0MP, f/1.8, Laser-AF, OIS, Dual-LED-Blitz, Videos @2160p/30fps (hinten); 5.0MP, f/2.2, LED-Blitz, Videos @1080p/30fps (vorne) • Schnittstellen: USB 2.0 (Typ-C), WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.1, NFC • Sensoren: Beschleunigungssensor, Gyroskop, Lichtsensor, Annäherungssensor, Kompass, Fingerabdrucksensor (vorne) • CPU: 2x 2.15GHz Kryo + 2x 1.60GHz Kryo (Qualcomm MSM8996 Snapdragon 820, 64bit) • GPU: Adreno 530 • RAM: 4GB • Speicher: 32GB (UFS 2.0), microSD-Slot (bis 2TB) • Navigation: A-GPS • Netze: GSM (850/900/1800/1900), UMTS (850/900/1700/1900/2100), LTE (B1/B2/B3/B4/B5/B7/B8/B12/B17/B19/B20/B25/B28/B38/B40/B41) • Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+, LTE-A • Bandbreite (Download/Upload): 300Mbps/50Mbps (LTE) • Akku: 2600mAh, fest verbaut • Gehäuseform: Barren • Gehäusematerial: Metall (Rückseite) • Abmessungen: 153.3x75.3x5.2mm • Gewicht: 136g • SIM-Formfaktor: Nano-SIM • Besonderheiten: Dual SIM, Qualcomm Quick Charge 3.0

11 Kommentare

Geil

Verfasser Redaktion

kelmen18vor 12 m

Geil


Aber so richtig! Echt geiler Preis, warum und woher auch immer der kommt

Das Smartphone gab's laut geizhals Preisverlauf sogar schon mal günstiger. Ich tippe auf einen Aktionspreis aufgrund schlechter Verkaufszahlen. In Betracht des Geboten finde ich persönlich €475 allerdings auch kein Schnäppchen.
Bearbeitet von: "Cox" 23. Okt 2016

Verfasser Redaktion

Coxvor 6 m

Das Smartphone gab's laut geizhals Preisverlauf sogar schon mal günstiger. Ich tippe auf einen Aktionspreis aufgrund schlechter Verkaufszahlen. In Betracht des Geboten finde ich persönlich €475 allerdings auch kein Schnäppchen.


Der Geizhals Preisverlauf zeigt 663 € als bisherigen Bestpreis an (vor dem Preissturz hier). Bei den internationalen Bestpreisen auf Geizhals bin ich mir nicht ganz sicher, ob diese Bestpreise tatsächlich stattgefunden haben (siehe hier), solche Preiskurven entstehen leider nicht selten aufgrund der allseits bekannten FAKE-Amazon-Marketplace-Händler-Angebote ("bitte kontaktieren Sie uns vor dem Kauf")
Bearbeitet von: "Peter" 23. Okt 2016

Petervor 9 m

Geizhals Preisverlauf sagt doch 663 € als bisherigen Bestpreis vor dem Preissturz hier. Bei den internationalen Bestpreisen auf Geizhals bin ich mir nicht ganz sicher, ob diese Bestpreise tatsächlich stattgefunden haben (siehe hier), die entstehen leider nicht selten aufgrund der FAKE-Amazon Marketplace Händler ("bitte kontaktieren Sie uns vor dem Kauf")


Für Österreich ist es Bestpreis, bei Deutschland sieht es anders aus. Kann natürlich auch Fake sein, wie von dir angesprochen.
Ganz klar für ein aktuelles Flaggschiff ein guter Preis und wer das Moto Z sowieso im Auge hat kann bedenkenlos zugreifen.
Ich finde das Gerät halt teils misslungen (Akku, Fingerprint-Button, kein Kopfhörer-Stecker, hervorstehende Kameralinse) und bin der Meinung, dass man wo anders mehr fürs Geld bekommt. Ist aber nur meine Meinung, bitte nicht schlagen deshalb
Bearbeitet von: "Cox" 23. Okt 2016

Verfasser Redaktion

Coxvor 3 m

Für Österreich ist es Bestpreis, bei Deutschland sieht es anders aus. Kann natürlich auch Fake sein, wie von dir angesprochen. Ganz klar für ein aktuelles Flaggschiff ein guter Preis und wer das Moto Z sowieso im Auge hat kann bedenkenlos zugreifen. Ich finde halt das Gerät halt teils misslungen (Akku, Fingerprint-Button, kein Kopfhörer-Stecker, hervorstehende Kameralinse) und bin der Meinung, dass man wo anders mehr fürs Geld bekommt. Ist aber nur meine Meinung, bitte nicht schlagen deshalb


Bin ganz bei Dir hab vorhin noch einen unserer Kollegen von MyDealz gesprochen, der meint Amazon habe uU eine Kooperation mit Mororola. Einige andere Moto-Smartphones gab es nämlich angeblich auch schon massiv billiger auf Amazon (G4 zB). Ich find das Phone ganz hübsch, bin aber aktuell ohnehin Apple Jünger

Versuche mein Glück mit dem Axon 7 ... abgesehen von dem "pure" Android und der besseren Low Light Cam, sehe ich keine Vorteile... Akku 2600 in einem Top Handy und kein Headphone Jack... man muss nicht alles von Apple kopieren Wird glaub ich wie das G5 - auf 400€ fallen wegen geringer Nachfrage...
Bearbeitet von: "iPanda" 23. Okt 2016

Im Vergleich zum Xiaomi Mi Max haut es mich nicht vom Hocker. Ansonsten recht hübsch anzusehen.

iAmirvor 10 h, 27 m

Versuche mein Glück mit dem Axon 7 ... abgesehen von dem "pure" Android und der besseren Low Light Cam, sehe ich keine Vorteile... Akku 2600 in einem Top Handy und kein Headphone Jack... man muss nicht alles von Apple kopieren Wird glaub ich wie das G5 - auf 400€ fallen wegen geringer Nachfrage...



Ich wollte mir das Axon 7 unbedingt holen, der Empfang soll leider miserabel sein. Leider, den sonst ist es ein Hammerteil und mal was anderes. Und zu dem Headphone Jack:Lenovo hat nicht von Apple kopiert, das Moto Z wurde schon im Mai/Juni vorgestellt. Und davor hat schon LeTV im Dezember/Januar den Jack ausgelassen.

wheyproteinvor 1 h, 29 m

Ich wollte mir das Axon 7 unbedingt holen, der Empfang soll leider miserabel sein. Leider, den sonst ist es ein Hammerteil und mal was anderes. Und zu dem Headphone Jack:Lenovo hat nicht von Apple kopiert, das Moto Z wurde schon im Mai/Juni vorgestellt. Und davor hat schon LeTV im Dezember/Januar den Jack ausgelassen.


Habe meins heute bekommen, mal sehen ob das mit dem Empfang wirklich stimmt
Es soll ja angeblich schon einige Updates gegeben haben, wodurch die meisten Fehler schon behoben wurden.
Zum Moto Z noch , die Modules kosten ja alle ab 100€...
Lieber einen 32-bit DAC im Handy als Wireless

iAmirvor 1 h, 54 m

Habe meins heute bekommen, mal sehen ob das mit dem Empfang wirklich stimmt :DEs soll ja angeblich schon einige Updates gegeben haben, wodurch die meisten Fehler schon behoben wurden. Zum Moto Z noch , die Modules kosten ja alle ab 100€... Lieber einen 32-bit DAC im Handy als Wireless



Na dann viel Freude damit Zum Moto Z: Die modulare Bauweise überzeugt mich in der Form noch nicht. Das mindeste wäre ein austauschbarer Akku wie beim G5 und kein Akkupack. Ich werde von den Modulen erst überzeugt sein, wenn man (fast) alle Komponenten tauschen kann
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text