Amazon Prime - Synology DS218play
249°Abgelaufen

Amazon Prime - Synology DS218play

184€214,99€-14%Amazon Angebote
8
eingestellt am 16. JulBearbeitet von:"Shl0ng"
Festplatte: N/A • Intern: 2x 2.5"/3.5", SATA 6Gb/s • Extern: 1x Gb LAN • Zusätzliche Anschlüsse: 2x USB 3.0 (Host) • RAID-Level: 0/1/JBOD • CPU: Realtek RTD1296, 4x 1.40GHz • RAM: 1GB DDR4 • Lüfter: 1x 92mm, 19.9dB(A) • Leistungsaufnahme: 16.79W (Betrieb), 5.16W (Leerlauf) • Abmessungen (BxHxT): 100x165x225.5mm • Gewicht: 870g • Besonderheiten: iSCSI, 256bit AES-Verschlüsselung, iTunes-Server, DLNA-Server, FTP-Server, WebDAV, 4K-Transcoding, SSD-Cache/TRIM-Support • Herstellergarantie: zwei Jahre

Vergleichspreis von Geizhals, billigster Preis dort bisher 210€
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

8 Kommentare
Ich bin unschlüssig, würds nur als online foto/video cloudspeicher brauchen
Du musst fann den Preis der Festplatte/en dazuzählen. Für einen reines Fotodatengrab wäre mir das zu teuer
Bearbeitet von: "MrGrey" 16. Juli
die frage ist ob man nicht lieber etwas mehr ausgeben will und dafür nen richtigen intel prozessor und mehr ram bzw. sogar erweiterbaren ram hat.
Hab zugeschlagen, mal schaun was das Teil kann, ist meine erste NAS.
wtfxyzvor 2 h, 29 m

Hab zugeschlagen, mal schaun was das Teil kann, ist meine erste NAS.


wirst viel Freude haben
Damn, das 218+ wäre für mich interessant.
wtfxyzvor 3 h, 45 m

Hab zugeschlagen, mal schaun was das Teil kann, ist meine erste NAS.


Lass dich nicht von den vielen Funktionen und möglichkeiten abschrecken. Ich hab ein DS415+ und war erstmal fast überfordert.
Doch nach und nach kommt man dann drauf wies geht UND was man damit noch machen kann!

Nicht vergessen, ein NAS ist kein richtiges Backup...also auch von dort die Daten sichern!
Bearbeitet von: "whitecube" 16. Juli
whitecubevor 47 m

Lass dich nicht von den vielen Funktionen und möglichkeiten abschrecken. …Lass dich nicht von den vielen Funktionen und möglichkeiten abschrecken. Ich hab ein DS415+ und war erstmal fast überfordert.Doch nach und nach kommt man dann drauf wies geht UND was man damit noch machen kann!Nicht vergessen, ein NAS ist kein richtiges Backup...also auch von dort die Daten sichern!


danke für die tipps hab noch eine externe festplatte wo all meine daten liegen die nur zur backups eingeschalten wird und sonst vom strom getrennt ist. Werd das NAS erstmals zur speicherung meiner pc und handy daten verwenden und als medienzentrale für meine einplatinencomputer. mal schaun was dann noch möglich ist, hab mir eh schon einige youtube videos angesehn, gibt ja ein haufen apps für das ding.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text