81°
ABGELAUFEN
Amazon Prime WHD: Blackberry Priv um 385 € - Bestpreis - 39% sparen

Amazon Prime WHD: Blackberry Priv um 385 € - Bestpreis - 39% sparen

ElektronikAmazon Angebote

Amazon Prime WHD: Blackberry Priv um 385 € - Bestpreis - 39% sparen

Redaktion

Preis:Preis:Preis:385€
Zum DealZum DealZum Deal
In den Amazon Warehouse Deals (WHD) könnt ihr als Prime Kunde Dank 20% Zusatz-Rabatt auf alle WHD gerade das Blackberry Priv zum absoluten neuen EU-Bestpreis um insgesamt 385 € inklusive Versand kaufen. Zustand: allesamt sehr gut. Das ist der absolute neue EU-Bestpreis! Ihr spart satte 39%.

Hinweis: den Endpreis seht ihr erst kurz vor Abschluss eurer Bestellung.

34895-e6af9eef7eefb7700e1b7d45116926c0.j
Preisvergleich: 630 €
Bestpreis bisher: 605 €

Amazon Rezensionen: 3,7 aus 5 Sterne

Zum Blackberry "Priv": nur mehr der Name "Blackberry" zeugt noch vom alten Business-Handyhersteller, dieser nämlich setzt seit dem "Priv" Modell nur mehr auf Google's Android als Betriebssystem. Das Gerät ist von den Specs her nahezu überall State-of-the-Art und bietet als Alleinstellungsmerkmal eine vollwertige Tastatur, die bei Bedarf aus dem Gerät herausgeslidet werden kann.

Hier ein ganz guter Testbericht (englisch) auf dem man das Gerät sehr gut sehen kann:



Technische Daten:
OS: Android 6.0 (via Update) • Display: 5.4", 2560x1440 Pixel, 16 Mio. Farben, AMOLED, kapazitiver Touchscreen, Gorilla-Glas 4 • Kamera: 18.0MP, Phasenvergleich-AF, Dual-LED-Blitz, Videos @2160p/30fps (hinten); 2.0MP, Videos @720p (vorne) • Schnittstellen: Micro-USB 2.0 (SlimPort), 3.5mm-Klinke, WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.1, NFC • Sensoren: Bewegungssensor, Annäherungssensor, Lichtsensor, Kompass • CPU: 2x 1.80GHz Cortex-A57 + 4x 1.44GHz Cortex-A53 (Qualcomm MSM8992 Snapdragon 808, 64bit) • GPU: Adreno 418 • RAM: 3GB • Speicher: 32GB, microSD-Slot (bis 2TB) • Navigation: A-GPS, GLONASS • Netze: GSM (850/900/1800/1900), UMTS (850/900/1700/1900/2100), LTE (B1/B2/B3/B4/B7/B8/B13/B17/B20/B28/B38/B40/B41) • Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+ • Akku: 3410mAh, fest verbaut • Standby-Zeit: 422h • Gesprächszeit: 23.9h • SAR-Wert: 0.47W/kg (Kopf), 0.43W/kg (Körper) • Gehäuseform: Slider • Abmessungen: 147x77.2x9.4mm • Gewicht: 192g • SIM-Formfaktor: Nano-SIM • Besonderheiten: vollständige Tastatur, Qualcomm Quick Charge 2.0

15 Kommentare

Cyanogenmod Support?

Uff, das käme wahrscheinlich sogar schneller bei mir an als das bestellte aus den USA mit AT&T-Branding.

Nur: Das amerikanische hat Qi!

Redaktion

fabianbauer12. Juli

Uff, das käme wahrscheinlich sogar schneller bei mir an als das bestellte aus den USA mit AT&T-Branding.Nur: Das amerikanische hat Qi!


Drück Dir die Daumen dass der Zoll da endlich mal weiter macht bei Dir

kelmen18vor 52 m

Cyanogenmod Support?



Der Bootloader wurde von der Community noch nicht geknackt und der Hersteller zeigt keinerlei Interesse mitzuwirken.

Habe bei diesem Deal nun auch zugeschlagen. Bei der AT&T-Version (unlocked) kann man NUR mit einer AT&T-SIM UND wenn man sich in deren Netz in den USA befindet das Update auf Android 6.0.1 sowie zukünftige Sicherheitsupdates etc. OTA empfangen, hier werdet ihr nie auch nur irgendein Update erhalten. Ich wollte es erst auch nicht wahr haben, aber diverse Foren im Internet sind voll mit Anfragen von Leuten, welche sich günstig die unlocked AT&T-Version geholt haben und nun auf Android 5 sitzen bleiben. Gerade das Priv profitiert aber immens vom Marshmallow-Update! Bei dieser deutschen Version hat man keine Probleme mit (zukünftigen) Updates und zudem eine QWERTZ-Tastatur sowie die volle Garantie seitens Amazon bzw. Blackberry Deutschland, da kann ich das fehlende Qi verschmerzen.

Edit: siehe z.B. Kommentare beim vergangenen Deal auf Mydealz betreffend Blackberry Priv AT&T =>‌ Link
Bearbeitet von: "Akito" 12. Juli

Redaktion

Akito12. Juli

Habe bei diesem Deal nun auch zugeschlagen. Bei der AT&T-Version (unlocked) kann man NUR mit einer AT&T-SIM UND wenn man sich in deren Netz in den USA befindet das Update auf Android 6.0.1 sowie zukünftige Sicherheitsupdates etc. OTA empfangen, hier werdet ihr nie auch nur irgendein Update erhalten. Ich wollte es erst auch nicht wahr haben, aber diverse Foren im Internet sind voll mit Anfragen von Leuten, welche sich günstig die unlocked AT&T-Version geholt haben und nun auf Android 5 sitzen bleiben. Gerade das Priv profitiert aber immens vom Marshmallow-Update! Bei dieser deutschen Version hat man keine Probleme mit (zukünftigen) Updates und zudem eine QWERTZ-Tastatur sowie die volle Garantie seitens Amazon bzw. Blackberry Deutschland, da kann ich das fehlende Qi verschmerzen.


Viel Freude mit dem neuen Gerät!

Akito12. Juli

Habe bei diesem Deal nun auch zugeschlagen. Bei der AT&T-Version (unlocked) kann man NUR mit einer AT&T-SIM UND wenn man sich in deren Netz in den USA befindet das Update auf Android 6.0.1 sowie zukünftige Sicherheitsupdates etc. OTA empfangen, hier werdet ihr nie auch nur irgendein Update erhalten. Ich wollte es erst auch nicht wahr haben, aber diverse Foren im Internet sind voll mit Anfragen von Leuten, welche sich günstig die unlocked AT&T-Version geholt haben und nun auf Android 5 sitzen bleiben. Gerade das Priv profitiert aber immens vom Marshmallow-Update! Bei dieser deutschen Version hat man keine Probleme mit (zukünftigen) Updates und zudem eine QWERTZ-Tastatur sowie die volle Garantie seitens Amazon bzw. Blackberry Deutschland, da kann ich das fehlende Qi verschmerzen.Edit: siehe z.B. Kommentare beim vergangenen Deal auf Mydealz betreffend Blackberry Priv AT&T => Link



OTA könnte schwierig werden ja, aber über Blackberry Link oder direkten download der updates halte ich es nicht für ausgeschlossen sein Gerät aktuell halten zu können.
Ein Unternehmen wie Blackberry denkt sicher an all die reisenden Kunden die 95% ihrer Zeit im Ausland verbringen, will ich meinen.

scheingut13. Juli

OTA könnte schwierig werden ja, aber über Blackberry Link oder direkten download der updates halte ich es nicht für ausgeschlossen sein Gerät aktuell halten zu können.Ein Unternehmen wie Blackberry denkt sicher an all die reisenden Kunden die 95% ihrer Zeit im Ausland verbringen, will ich meinen.




Das Problem an der ganzen Sache ist aber das es NUR für AT&T Geräte immer noch kein direktes Update (via PC) auf Android 6.0.1 gibt, lediglich auf Android 5.1.1, falls man das Gerät einmal komplett neu aufsetzen muss. AT&T hat das Priv aufgrund der miesen Verkaufszahlen in den US offiziell fallen gelassen, daher ist bei den AT&T-Geräten weiterhin unklar ob bzw. wann überhaupt noch ein Android-Update erscheint. (also Offline)
Zudem kann man am Priv nicht einfach wie z.B. bei einem Samsung Galaxy S7 etc. eine "freie" Firmware oder die eines anderen Providers aufspielen. Das ist leider unmöglich und in diesem Fall liegt es rein am Provider AT&T ob bzw. wann da noch mal was kommt. Glaub mir, ich habe zu dem Thema genug recherchiert.
Bearbeitet von: "Akito" 9. September

Taught das Blackberry inzwischen etwas.?

Um Gottes Willen, es scheint tatsächlich schwierig zu sein, das AT&T-Branding wegzubekommen, um so an die Updates zu kommen.

Irgendjemand hier noch eine Idee?

fabianbauer13. Juli

Um Gottes Willen, es scheint tatsächlich schwierig zu sein, das AT&T-Branding wegzubekommen, um so an die Updates zu kommen. Irgendjemand hier noch eine Idee?



Angeblich will sich Blackberry selbst der Sache annehmen, um Updates bei AT&T gebrandeten Blackberry Priv's zu ermöglichen. Siehe dazu Link bzw. den Eintrag in der BlackBerry Knowledge Base.

Bis auf diesen Eintrag in der Knowledge Base hat sich BlackBerry selbst jedoch (noch) nicht offiziell dazu geäußert, daher weiß auch niemand, wann zukünftig einmal etwas veröffentlicht wird.

GENAU DAS ist auch der Grund, warum man gerade die BlackBerry Priv's von AT&T überall so stark vergünstigt zu kaufen bekommt.

Sucht man auf eBay z.B. nach T-Mobile gebrandeten (unlocked) Geräten, wird man schnell feststellen, dass diese gleich mal für mindestens $ 100,-- teurer verkauft werden, weil es dafür eine Marshmallow Firmware gibt, mit welcher man das BlackBerry Priv dann auch per PC auf Android 6.0.1 bekommt.

Kurz gesagt gibt es somit für Dich nur zwei Möglichkeiten:

1. weiterhin warten und hoffen dass sich BlackBerry selbst dem Problem annimmt und Marshmallow für AT&T gebrandete BlackBerry Priv veröffentlicht

2. das Teil wieder verkaufen und sich ein ungebrandetes, für den deutschen Markt bestimmtes Gerät (z.B. Amazon WHD) kaufen, wo man völlig problemlos zukünftige OTA-Updates sowie die monatlichen Sicherheits-Updates erhält.

Sieh Dir doch mal den Changelog für das Marshmallow-Update beim Priv an, der hat es wirklich in sich!!
Daher würde ich es für meinen Teil schade finden, wenn man mit seinem Gerät auf Android 5.1.1 fest sitzt bzw. immer im Ungewissen ist.

Danke Dir die Info! Dann werd ich mal warten und die Finger kreuzen - liegt eh beim Wiener Zoll (mal ehrlich, wenn ich so arbeiten würde, wären schon viele Patienten blind...)

Update: immer noch kein Paket bei mir - Zoll-Poststelle Wien angerufen, laut Tracking liegt es in Wien beim Zoll - Aussage der Dame: “Nein - kein Paket hier - rufen Sie den Absender an, der muss eine Sendungsverfolgung machen“ - klar, ist ja aus Amerika auch viel leichter zu handeln als direkt in Wien...

ICH KÖNNTE SPEIBEN bei dieser Inkompetenz der österreichischen Post!

Und Update: HEUTE (!!!) ist es endlich angekommen, mein Priv aus den USA.

Aufgedreht, Touchscreen geht nicht, er nimmt keine Eingaben an. Update auf Android 6.0.1. aufgespielt, kein Touch - ich kann das Priv nicht bedienen! SIM-Karte erkennt er übrigens auch nicht.

Was zum Geier hab ich da für einen unglaublichen Sch... bestellt?!

Redaktion

fabianbauer28. Juli

Und Update: HEUTE (!!!) ist es endlich angekommen, mein Priv aus den USA. Aufgedreht, Touchscreen geht nicht, er nimmt keine Eingaben an. Update auf Android 6.0.1. aufgespielt, kein Touch - ich kann das Priv nicht bedienen! SIM-Karte erkennt er übrigens auch nicht.Was zum Geier hab ich da für einen unglaublichen Sch... bestellt?!


Scheiße wieviel Pech kann man bitte haben?! Sofort Verkäufer, eBay/PayPal anschreiben und melden! Auch gleich Käuferschutz aktivieren bitte

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text