[Amazon.fr] AMD Ryzen Threadripper 1920X mit 12 Kernen für 616€ (statt 705€)
345°Abgelaufen

[Amazon.fr] AMD Ryzen Threadripper 1920X mit 12 Kernen für 616€ (statt 705€)

616€705€-13%Amazon FR Angebote
5
eingestellt am 15. Jän
Die AMD Ryzen Reihe ist ja seit ihrem Release sehr begehrt, leider gibt es nur sehr wenige Angebote dafür. In Sachen Threadripper könnt ihr nun bei Amazon Frankreich zuschlagen und ordentlich sparen.

Hier gibt es den AMD Ryzen Threadripper 1920X mit 12 Kernen für 610,42€ inkl. Versand.Ihr spart also feine 89€

PVG: 705€

Bezahlen nur mit KK möglich!

Eigenschaften:

  • Sockel TR4, 16 x 3.4 GHz (4,0 GHz Boost)
  • k.A. L2 Cache , 40 MB L3 Cache
  • Boxed-Version
  • max. Leistungsaufnahme 180 Watt (Strukturbreite 14 nm)

Zusätzliche Info

Gruppen

5 Kommentare
Ich nehme an die Vergünstigungen werden bald auch bei uns wirksam werden. Die Preissenkungen wurden ja von AMD selbst angekündigt.

computerbase.de/201…is/

Sehe gerade, die beiden teureren Threadripper sind davon eigentlich ausgenommen
solang ich keine besseren Konditionen im E-Werk bekomme und mir weder ein 1080ti SLI gespann noch ein TR4 board leisten will helfen mir die Preissenkungen leider nicht ^^
Maex15. Jänner

Ich nehme an die Vergünstigungen werden bald auch bei uns wirksam werden. …Ich nehme an die Vergünstigungen werden bald auch bei uns wirksam werden. Die Preissenkungen wurden ja von AMD selbst angekündigt. https://www.computerbase.de/2018-01/amd-cpu-ryzen-preis/Sehe gerade, die beiden teureren Threadripper sind davon eigentlich ausgenommen


Die Preise sind ja letzte Woche schon deutlich gefallen (bei den betroffenen Prozessoren).
Kommt bei dem Video der i9 nicht besser weg?
Psychokompott15. Jänner

Kommt bei dem Video der i9 nicht besser weg?


Ja, das ist aber in der Zwischenzeit auch wieder egal, weil Dank Meltdown/Spectre der Unterschied oftmals nur noch im einstelligen Prozentbereich liegt, falls es davor überhaupt einen Unterschied gegeben hatte.

Weiters kann ich Dir aus eigener Erfahrung mitteilen, dass es hier gerade bei Spielen wo die CPU/GPU bereits mit dreistelligen Frames per Second Werten aufwarten kann, der Unterschied für den 08/15 Spieler selbst bei teurem Equipment kaum noch spürbar ist.

Wenn Du hier nicht ständig mit einem Benchmark auf dem Schirm herumrennst, wirst Du da effektiv keinen Vor- bzw. Nachteil bei Spielen feststellen.

Beim AMD Ryzen Threadripper 1920X handelt es sich ja, genauso wie beim i9-7900X, primär um keine Gaming CPU, die jeweiligen Stärken liegen hier ganz wo anders (Hier und Hier).

Wenn Du den PC zum Spielen und für Office Anwendungen verwendest dann kannst Du Dir ohne Probleme ebenso eine CPU für gut die Hälfte zulegen.

Fazit:

Der Preis ist natürlich Spitze, aber da sowohl der AMD Ryzen Threadripper 1920X, als auch der i9-7900X von Intel keine klassischen Gaming/Office CPU sind, ist dieses Angebot eher für jene interessant, welche genau wissen, worauf Sie sich da einlassen.

Allen anderen empfehle ich eher zu einer AMD Ryzen 7 1700X oder falls es Intel sein muss zu einer Intel Core i7-8700 zu greifen. Wobei ich natürlich anmerken muss, dass beim AMD Ryzen 7 1700X eher gewährleistet ist, dass man hier bei der nächsten CPU Generation nicht schon wieder ein neues Mainboard kaufen muss.
Bearbeitet von: "TouchGameplay" 16. Jänner
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text