Apple 21,5“ iMac Retina (4K, i5, 8GB, 1TB, 2017) - neuer Bestpreis
307°Abgelaufen

Apple 21,5“ iMac Retina (4K, i5, 8GB, 1TB, 2017) - neuer Bestpreis

1.110€1.309€-15%Apple Angebote
11
eingestellt am 7. Apr
Preisvergleich: 1309 €
Bestpreis bisher: 1304 €

WICHTIG: Preis reduziert sich bei Eingabe des Gutscheincodes „App15“, dieser funktioniert nur in der Brands4Friends App


CPU: Intel Core i5-7400, 4x 3.00GHz • RAM: 8GB DDR4 • Festplatte: 1TB HDD • Optisches Laufwerk: N/A • Grafik: AMD Radeon Pro 555, 2GB • Anschlüsse: 4x USB-A 3.0, 2x Thunderbolt 3, 1x Gb LAN, Cardreader (SDXC), 1x Klinke • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.2 • Betriebssystem: OS X 12.5 Sierra • Monitor: 21.5", 4096x2304, IPS • Abmessungen (BxHxT): 528x450x175mm • Besonderheiten: All-in-One, Sicherheitsschloss (Kensington), Lautsprecher • Herstellergarantie: ein Jahr
Zusätzliche Info
Apple Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Preis Hot aber ohne SSD Platten würde ich mir keinen neuen iMac kaufen ~ mindestens Fusion Drive sollte mit dabei sein
11 Kommentare
Preis Hot aber ohne SSD Platten würde ich mir keinen neuen iMac kaufen ~ mindestens Fusion Drive sollte mit dabei sein
Genau, und unter 27" mit 5k auch nicht, besseres P/L Verhältnis
Guter Preis, aber man müsste den Mac halt über eine externe Thunderbolt 3 SSD betreiben.

Eine normale Festplatte würde ich mit als Systemplatte nicht mehr antun.

Ich glaub, ich möchte nicht mal einen Fusiondrive Mac. Das ist doch alles Murks...

Vor ca. einem Monat hätte ich sowas gesucht. Da hätts gepasst, jetzt leider nicht mehr.
Bearbeitet von: "geli" 7. April
Hallo
ich finde da keine MAC, finde nur Uhren und Ipad pro
gibts da einen Link
Kann man da keine SSD nachträglich einbauen? Garantie ist ja wurscht, die braucht man doch bei einem PC eh nie.
Doch, beim 2017er Modell gehts wieder. Man muss aber das geklebte Display entfernen und an Haufen zerlegen.
gelivor 32 s

Doch, beim 2017er Modell gehts wieder. Man muss aber das geklebte Display …Doch, beim 2017er Modell gehts wieder. Man muss aber das geklebte Display entfernen und an Haufen zerlegen.


D.h. Garantie futsch?!(excited)
WO FINDET IHR DA EINEN IMAC ??

Bitte
KoltesPuntivor 47 m

D.h. Garantie futsch?!(excited)


Wenns so kompliziert ist, ist die Garantie sowieso dein kleinstes Problem. Bezweifle, dass der Durchschnittsuser das Teil wieder Heil zusammengebaut bekommt.
Außerdem passen bei einem SSD Upgrade nur normale Sata SSDs rein. Somit ist bei 500-600 mb/sek schluss.

Die orig. Apple SSDs schaffen 1500mb schreibend und 3000 mb lesend.
Das relativiert dann doch den Aufpreis zu den SSD Macs.
so jetzt frage ich NOCHMAL
wo finde ich dort einen IMac ?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text