Apple HomePod (refurbished) - Bestpreis
65°

Apple HomePod (refurbished) - Bestpreis

205,90€282,50€-27%iBOOD Angebote
4
eingestellt am 23. Aug
Preisvergleich: 282,50 € (Neugerät!)



Bei diesem Produkt handelt es sich um ein generalüberholtes Produkt. Das Gerät wurde von Experten auf Herz und Nieren getestet und gründlich gesäubert. Die Funktionstüchtigkeit des Gerätes ist garantiert, es können jedoch leichte kosmetische Gebrauchspuren vorhanden sein.

Es handelt sich hierbei um ein US-Produkt mit entsprechendem Stecker. Ein EU-Adapter ist im Lieferumfang enthalten.



Der HomePod ist ein Laut­sprecher mit viel Power, der fantastisch klingt und sich an seine Umgebung anpasst. Er ist ein absoluter Musikexperte und verbindet Apple Music mit Siri, um zu lernen, welche Musik du magst. Und er ist ein intelligenter Assistent für zuhause, der alltägliche Aufgaben erledigen und dein Smart Home steuern kann. Der HomePod bringt dein Hörerlebnis auf ein neues Level. Und das ist erst der Anfang.

Platziere einen zweiten HomePod im selben Zimmer. Sie erkennen sich automatisch und gleichen sich gegenseitig aus. Mit fortschrittlichem Beamforming sind zwei HomePods dazu in der Lage, eine breitere, raumfüllendere Klangatmosphäre zu schaffen als ein Paar herkömmlicher Stereolautsprecher.

AirPlay 2. Nutze den HomePod in mehreren Räumen. Spiel die gleiche Musik auf jedem HomePod im Haus oder spiel verschiedene Songs in verschiedenen Räumen. Ändere die Lautstärke in jedem Raum. Oder lass deine Musik gleichzeitig auf allen deinen HomePod Lautsprechern starten – und alle bleiben synchron.



Produktdetails:

  • Multiroom-Lautsprecher
  • 1 Tieftöner
  • 7 Hochtöner
  • AirPlay 2
  • Bluetooth
  • Multiroom-Unterstützung
  • W-LAN
  • Remote App kompatibel für iOS
  • Per App steuerbar
  • Integrierte Sprachsteuerung
  • Kompatibel mit Apple HomeKit
  • Apple Siri
  • Netzbetrieb
Zusätzliche Info
IBOOD Angebote

Gruppen

4 Kommentare
Der Preisvergleich bezieht sich nicht auf ein Gebrauchtgerät, wie hier angeboten, sondern auf ein Neugerät. Der Preisvergleich zeigt lediglich, dass das Gebrauchtgerärt nur um 27% billiger ist als ein Neugarät mit voller Garantie. Ob sich das rechnet?
gabor23/08/2019 17:21

Der Preisvergleich bezieht sich nicht auf ein Gebrauchtgerät, wie hier …Der Preisvergleich bezieht sich nicht auf ein Gebrauchtgerät, wie hier angeboten, sondern auf ein Neugerät. Der Preisvergleich zeigt lediglich, dass das Gebrauchtgerärt nur um 27% billiger ist als ein Neugarät mit voller Garantie. Ob sich das rechnet?


für Apple durchaus eine Nennung wert, der Rabatt; ob sich das für den einzelnen rechnet, muss jeder f sich selbst entscheiden. Ich persönlich würde den HomePod aktuell prinzipiell nicht kaufen, schlichtweg weil zu unausgereift,... gebraucht ist darüber hinaus auch nicht so mein Ding
Abgesehen von der Soundqualität muss man echt sagen das Siri gegenüber Amazon Alexa echt schon fast doof wirkt bzw sehr wenig funktionen hat. Man fragt sich echt was Apple mit soviel Geld + Mitarbeiter nur macht? Der Sprachassistent wird wirklicih etwas Stiefmütterlich behandelt.
gabor23/08/2019 17:21

Der Preisvergleich bezieht sich nicht auf ein Gebrauchtgerät, wie hier …Der Preisvergleich bezieht sich nicht auf ein Gebrauchtgerät, wie hier angeboten, sondern auf ein Neugerät. Der Preisvergleich zeigt lediglich, dass das Gebrauchtgerärt nur um 27% billiger ist als ein Neugarät mit voller Garantie. Ob sich das rechnet?


Naja, Apple Produkte sind relativ preisstabil und da der Homepod bei uns kaum gekauft wurde ist der Gebrauchtmarkt ziemlich tot. Das Günstigste was ich auf Ebay so gefunden habe war 260€ aus England, und das war auch nur ein US Import wie hier bei iBood, neu bekommt man das Ding gerade um 280€. Also verglichen damit schon ein ordentliches Angebot, danke Peter.
Ob man unbedingt zuschlagen sollte ist eine andere Frage, ich habs gemacht um mein Stereopaar im Schlafzimmer vollzubekommen, da kann man leider Sonos mit Apple nicht gut mischen. Ansonsten ist Sonos wohl die vernünftigere Wahl, auch wenn ich Homekit mit Homebridge und den Siri Kurzbefehlen schon ein bisschen lieb gewonnen hab. Siri nervt halt meistens.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text