Dieser Deal wurde vor mehr als 2 Wochen veröffentlicht und könnte inzwischen nicht mehr verfügbar sein.
Apple iPhone X 64GB grau
487°

Apple iPhone X 64GB grau

577€799€-28%Media Markt Angebote
33
aktualisiert 30. Jul (eingestellt 24. Jun)
Update 1
Jetzt für 577€ Verfügbar. Bei Newsletter-Anmeldung spart ihr weitere 10€
iPhone X lt. Geizhals zum neuen Bestpreis bei Saturn zu haben

  • 5,8" Super Retina Display (OLED) mit HDR (14,7 cm Diagonale)
  • IP67 Wasser- und Staubschutzkategorie (bis zu 30 Minuten und in einer Tiefe von bis zu 1 Meter)
  • 12 Megapixel Dual‐Kamera mit dualer optischer Bildstabilisierung und 7 Megapixel TrueDepth Frontkamera – Porträtmodus und Porträtlicht
  • Face ID zur sicheren Authentifizierung
  • A11 Bionic mit Neural Engine
  • Kabelloses Laden (mit Qi Ladegeräten)

PVG: Geizhals
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
XS kostet doch fast gleich viel
Avatar
GelöschterUser90010
alexr24/06/2020 10:59

64GB Dann doch lieber ein neues SE mit 256gb ums selbe Geld


Das kannst du aber nicht zum Vergleich heranziehen.Schon alleine das schlechtere Display,und die Kamera des SE 2020 sowie das alte Design ist absolut kein Vergleichsargument. Du vergleichst somit Einsteiger mit Premiumklasse.
64GB
Dann doch lieber ein neues SE mit 256gb ums selbe Geld
Selbstverständlich hat das iphone se 2020 induktives Laden
33 Kommentare
XS kostet doch fast gleich viel
das gibts noch?!
64GB
Dann doch lieber ein neues SE mit 256gb ums selbe Geld
Avatar
GelöschterUser90010
ethereum24/06/2020 10:58

XS kostet doch fast gleich viel


690 ca glaub ich, meiner Meinung nach ist der Aufpreis aufs XS gerechtfertigt.
Avatar
GelöschterUser90010
alexr24/06/2020 10:59

64GB Dann doch lieber ein neues SE mit 256gb ums selbe Geld


Das kannst du aber nicht zum Vergleich heranziehen.Schon alleine das schlechtere Display,und die Kamera des SE 2020 sowie das alte Design ist absolut kein Vergleichsargument. Du vergleichst somit Einsteiger mit Premiumklasse.
alexr24/06/2020 10:59

64GB Dann doch lieber ein neues SE mit 256gb ums selbe Geld


und noch ein Paar Powerbanks damit du durch den Tag kommst
GelöschterUser9001024/06/2020 11:14

Das kannst du aber nicht zum Vergleich heranziehen.Schon alleine das …Das kannst du aber nicht zum Vergleich heranziehen.Schon alleine das schlechtere Display,und die Kamera des SE 2020 sowie das alte Design ist absolut kein Vergleichsargument. Du vergleichst somit Einsteiger mit Premiumklasse.


Für mich ist es einen Vergleich wert. Auf beiden läuft die selbe Software und man kann im Großen und Ganzen das selbe damit machen. Der Prozessor vom SE ist besser. Die Kamera ist glaub ich auch richtig gut. Es fehlt nur eine zweite Kamera, das große OLED und FaceID/Mimojis... muss jeder selber wissen was ihm wichtig ist. Aber mit 64GB könnt ich nicht leben.
GelöschterUser9001024/06/2020 11:00

690 ca glaub ich, meiner Meinung nach ist der Aufpreis aufs XS …690 ca glaub ich, meiner Meinung nach ist der Aufpreis aufs XS gerechtfertigt.


Oft um 630 im Angebot
Avatar
GelöschterUser90010
alexr24/06/2020 11:21

Für mich ist es einen Vergleich wert. Auf beiden läuft die selbe Software u …Für mich ist es einen Vergleich wert. Auf beiden läuft die selbe Software und man kann im Großen und Ganzen das selbe damit machen. Der Prozessor vom SE ist besser. Die Kamera ist glaub ich auch richtig gut. Es fehlt nur eine zweite Kamera, das große OLED und FaceID/Mimojis... muss jeder selber wissen was ihm wichtig ist. Aber mit 64GB könnt ich nicht leben.


Auf allen Iphones läuft das selbe IOS Der Akku des iPhone SE (2020) kommt leider nur auf rund 60% der Kapazität des iPhone X sowie gibt es keinen Weitwinkel oder auch Induktives Laden. Das SE2020 sowie das alte SE ist einfach für Einsteiger gedacht oder Preisbewusste Leute . Es geht nichts über ein Retina Panel und Face unlock.
GelöschterUser9001024/06/2020 11:31

Auf allen Iphones läuft das selbe IOS Der Akku des iPhone SE (2020) …Auf allen Iphones läuft das selbe IOS Der Akku des iPhone SE (2020) kommt leider nur auf rund 60% der Kapazität des iPhone X sowie gibt es keinen Weitwinkel oder auch Induktives Laden. Das SE2020 sowie das alte SE ist einfach für Einsteiger gedacht oder Preisbewusste Leute . Es geht nichts über ein Retina Panel und Face unlock.



Ein ziemlicher Schwachsinn was du da schreibst.

1. Kapazität vom Akku ist geringer, aber Stromverbrauch ebenso da Panel weniger hochauflösend. Effektive Batterielaufzeit daher nicht rein von Kapazität abhängig.
2. Qualität des Panels ist im täglichen Gebrauch für 95% der User ausreichend.
3. Face Unlock sind Geschmackssache Ich bevorzuge das unkomplizierte Touch-ID.
4. Induktives Laden und Weitwinkel: fehlen beim SE. Brauchen 95% der User im Alltag ebenso 0.
5. Design ist ein Manko und altbacken

Fazit: Akku iund Design st noch am ehersten ein Argument für den Mainstream-User. Der Rest ist gebrauchs- und geschmacksabhängig.
Avatar
GelöschterUser90010
_poolparty_24/06/2020 11:46

Ein ziemlicher Schwachsinn was du da schreibst.1. Kapazität vom Akku ist …Ein ziemlicher Schwachsinn was du da schreibst.1. Kapazität vom Akku ist geringer, aber Stromverbrauch ebenso da Panel weniger hochauflösend. Effektive Batterielaufzeit daher nicht rein von Kapazität abhängig.2. Qualität des Panels ist im täglichen Gebrauch für 95% der User ausreichend.3. Face Unlock sind Geschmackssache Ich bevorzuge das unkomplizierte Touch-ID. 4. Induktives Laden und Weitwinkel: fehlen beim SE. Brauchen 95% der User im Alltag ebenso 0. 5. Design ist ein Manko und altbackenFazit: Akku iund Design st noch am ehersten ein Argument für den Mainstream-User. Der Rest ist gebrauchs- und geschmacksabhängig.


Schwachsinn ist es ,wenn man seine eigenen Anforderungen wie wild verteidigt ohne die von anderen Usern zu kennen.
Selbstverständlich hat das iphone se 2020 induktives Laden
Also SE und das X sind einfach verschiedene Telefone, wenn man mit dem "Alten Design" auskommt ist das SE bestimmt das Zukunftssichere Handy (iPhone X ist halt schon "bald" 3 Jahre Alt!)
_poolparty_24/06/2020 11:46

Ein ziemlicher Schwachsinn was du da schreibst.1. Kapazität vom Akku ist …Ein ziemlicher Schwachsinn was du da schreibst.1. Kapazität vom Akku ist geringer, aber Stromverbrauch ebenso da Panel weniger hochauflösend. Effektive Batterielaufzeit daher nicht rein von Kapazität abhängig.2. Qualität des Panels ist im täglichen Gebrauch für 95% der User ausreichend.3. Face Unlock sind Geschmackssache Ich bevorzuge das unkomplizierte Touch-ID. 4. Induktives Laden und Weitwinkel: fehlen beim SE. Brauchen 95% der User im Alltag ebenso 0. 5. Design ist ein Manko und altbackenFazit: Akku iund Design st noch am ehersten ein Argument für den Mainstream-User. Der Rest ist gebrauchs- und geschmacksabhängig.




die Größe des Displays
GelöschterUser9001024/06/2020 11:53

Schwachsinn ist es ,wenn man seine eigenen Anforderungen wie wild …Schwachsinn ist es ,wenn man seine eigenen Anforderungen wie wild verteidigt ohne die von anderen Usern zu kennen.



Nein, der Kommentar oben ist faktisch falsch. Das hat nichts mit "Anforderungen" zutun.

Das Argument mit:
GelöschterUser9001024/06/2020 11:31

Der Akku des iPhone SE (2020) kommt leider nur auf rund 60% der Kapazität …Der Akku des iPhone SE (2020) kommt leider nur auf rund 60% der Kapazität des iPhone X


läuft in's Leere, da man das Kriterium "Akku" anhand der Akkulaufzeit bemisst und nicht anhand der Größe. Und dort gewinnt das sogar SE. Die Hardware ist sparsamer und deshalb ist Akkulaufzeit am SE besser.

Beim Test auf Notebookcheck waren es z.B.
Reader / Idle: 1938 Minuten SE vs. 1292 Min. X (-33%)
H.264: 681 Min. SE vs. 634 Min. X (-7%)
WiFi v1.3 (surfen): 694 Min. SE vs. 564 Min. X (-19%)
Load: 143 Min. SE vs 180 Min. X (einziger Test wo das X siegt, aber halt nicht praxisrelevant außer man zockt 24/7 am Handy)



GelöschterUser9001024/06/2020 11:31

oder auch Induktives Laden.


Falsch. Das iPhone SE hat Induktives Laden.
Zitat: "Kabelloses Laden (mit Qi Lade­geräten)"


GelöschterUser9001024/06/2020 11:31

Auf allen Iphones läuft das selbe IOS


Derzeit, ja. Doch das X wird weniger lange supportet. Ob ein Gerät ein weiteres iOS Update bekommt oder nicht, hängt von dem verbauten SoC ab. Und dort ist das SE deutlich besser aufgestellt und wird voraussichtlich ~2 Jahre länger supportet werden, als das X.


GelöschterUser9001024/06/2020 11:31

Es geht nichts über ein Retina Panel


Falsch. Auch hier der Verweis auf die technischen Daten.
Zitat: "Retina HD Display"


GelöschterUser9001024/06/2020 11:31

Es geht nichts über [...] Face unlock.


Geschmackssache. Hast du nicht oben erwähnt, dass man die eigenen Anforderungen nicht verteidigen sollte? Nun, genau das machst du damit. Face unlock ist mit Abstand nicht die sicherste Methode. Praktisch und schnell ja, aber jeder hat eigene Anforderungen an Sicherheit vs. Bequemlichkeit. Vor allem jetzt haben sich Probleme gezeigt, da mit Masken Handys nicht entsperrt werden konnten.
Bearbeitet von: "Mumbai34" 24. Juni
GelöschterUser9001024/06/2020 11:31

Auf allen Iphones läuft das selbe IOS Der Akku des iPhone SE (2020) …Auf allen Iphones läuft das selbe IOS Der Akku des iPhone SE (2020) kommt leider nur auf rund 60% der Kapazität des iPhone X sowie gibt es keinen Weitwinkel oder auch Induktives Laden. Das SE2020 sowie das alte SE ist einfach für Einsteiger gedacht oder Preisbewusste Leute . Es geht nichts über ein Retina Panel und Face unlock.



Was zählt ist die Akku-Laufzeit, nicht die Kapazität.
Das SE 2020 kann sehr wohl Wireless Charging und das iPhone X hat kein Weitwinkel, sondern ein Zoom ;-)
Retina haben die iPhones schon seit dem iPhone 4 und mir ist auch lieber Touch ID glaube ich, aber das ist sicher Geschmackssache... lässt sich also recht gut vergleichen und macht vielleicht sogar für manche Sinn, die hier überlegen ;-)
Avatar
GelöschterUser90010
Hier sind wohl viele die einen polo mit einen Passat vergleichen:-) aber egal ,ich würde mir nie ein SE 2020 kaufen bkn wunschlos mit meinen 11 pro max 512Gb zufrieden
wer für eine 3 Jahre alte Technik um 120€ mehr als für ein aktuelles Smartphone ausgeben möchte, ist beim iPhone X bestens bedient. Bzgl. Support ist es ziemlich sicher, dass der A13 vom SE länger unterstützt werden wird als der A11 vom X.
GelöschterUser9001024/06/2020 12:29

Hier sind wohl viele die einen polo mit einen Passat vergleichen:-) aber …Hier sind wohl viele die einen polo mit einen Passat vergleichen:-) aber egal ,ich würde mir nie ein SE 2020 kaufen bkn wunschlos mit meinen 11 pro max 512Gb zufrieden



Hier sind vor allem Leute, die es schaffen, die technischen Daten genau zu lesen. Du scheiterst daran und verbreitest Unwahrheiten. Deal with it, wenn man dich dann korrigiert.

Nein, das X ist kein Passat.

Das X hat objektiv gesehen:
- einen deutlich schlechteren Akku (in Bezug auf Akkulaufzeit), bis auf den Load-Test (nicht praxisrelevant)
- 2-3 Jahre kürzeren Support bzw. iOS Updates
- bedingt durch den kürzeren Support einen geringeren Wiederverkaufswert
- langfristig bedingt durch die fehlenden Updates auch mehr Sicherheitsrisiken
- eine schlechtere Hauptkamera
- einen deutlich langsameren und ineffizienteren SoC

Gibt sicher noch andere Punkte, aber das sind erstmal genug

GelöschterUser9001024/06/2020 12:29

aber egal ,ich würde mir nie ein SE 2020 kaufen bkn wunschlos mit meinen …aber egal ,ich würde mir nie ein SE 2020 kaufen bkn wunschlos mit meinen 11 pro max 512Gb zufrieden


Super. Doch darum ging es nicht. Wir reden ja vom X. Ich würde mir nie ein 11 pro max kaufen, bzw. würde ich es nichtmal geschenkt annehmen (bzw. dann einfach weiterverkaufen). Warum? Weil das ein riesiger Klopper ist und manche Leute eben kleinere Handys bevorzugen. Da kommt das SE in's Spiel. Aber wie du erwähnt hast, man darf ja nicht die eigenen Anforderungen verteidigen.


_poolparty_24/06/2020 12:30

Bzgl. Support ist es ziemlich sicher, dass der A13 vom SE länger …Bzgl. Support ist es ziemlich sicher, dass der A13 vom SE länger unterstützt werden wird als der A11 vom X.


Fakt
Bearbeitet von: "Mumbai34" 24. Juni
Welcher Bob kauft sich ein so altes iphone um 600,- wenn daas 11er unter 750 kostet(popcorn)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text