Leider ist der Deal bereits abgelaufen vor 4 Minuten.
592°
31
Aktualisiert vor 1 Monat

Apple Mac mini, M2 - 8 Core CPU / 10 Core GPU, 8GB RAM, 256GB SSD, Gb LAN

595,87€647,97€-8%
Aus Italien · Amazon IT Angebote
Rich.Hard's Avatar
Geteilt von
Dabei seit 2016
15.939
21.902

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Mehr von Apple

Finde mehr Deals in Apple

Alle Deals anzeigen

Entdecke mehr Deals auf unserer Startseite

Update 1
wieder verfuegbar, um 596,85€ inkl. versand
23657-INEDH.jpg
Bei Amazon Italien bekommt ihr den Apple Mac mini, M2 - 8 Core CPU / 10 Core GPU, 8GB RAM, 256GB SSD, Gb LAN, um 595,87€ inkl. Versand.
299015_1.jpgPreisvergleich ab 647,97

  • M2 Chip für unglaubliche Geschwindigkeit und Leistung
  • 8‑Core CPU liefert bis zu 18 % schnellere Performance, um Alltägliches superschnell zu erledigen
  • 10‑Core GPU mit bis zu 35 % schnellerer Performance für grafikintensive Apps und Spiele
  • 16‑Core Neural Engine für fortschrittliches maschinelles Lernen
  • Von 8 GB bis zu 24 GB gemeinsamer Arbeitsspeicher, damit alles, was du machst, schnell und flüssig geht
  • Superschneller SSD Speicher startet Apps und öffnet Dateien sofort
  • Unterstützt bis zu zwei Displays
  • Fortschrittliches Kühlsystem für eine kontinuierlich herausragende Leistung
  • Schnelle drahtlose Verbindungen mit WLAN 6E
  • Zwei Thunderbolt 4 Anschlüsse, ein HDMI Anschluss, zwei USB-A Anschlüsse, Kopfhöreranschluss, Gigabit oder 10 Gbit Ethernet

299015_1.jpg
299015_1.jpg
Amazon IT Mehr Info auf Amazon IT
Zusätzliche Info
Bearbeitet von Rich.Hard, vor 2 Tagen
Sag was dazu

Auch interessant

31 Kommentare

sortiert nach
's Avatar
  1. C4ptainC4mp's Avatar
    Nur als Tipp, falls jemand einen Studenten, oder Lehrpersonal kennt: Im Apple Store direkt gibts dieses Modell (Basisausstattung) für 579€
    pong0820's Avatar
    Auch im epp?
  2. johannes_winkler's Avatar
    8GB Ram? Welches Jahr ist es? Mein Macbookpro aus dem Jahre 2009 hatte 8GB. Mein Handy hat 12GB.
    Was fängt man mit so nem Teil an? Zehn Tabs in Chrome offen und das Ding geht in die Knie...
    cult6's Avatar
    Da hat mal einer Ahnung... Sorry aber das ist BS. Aber sind ja alles Profi Anwender hier, die mehr brauchen.
  3. Tom_Karlson's Avatar
    Ich schreibe diesen Kommentar von einem M2 Macbook Air mit 8 GB aber mit 512GB. Ich arbeite in der Musik Produktions Branche und mache fast täglich 4K Videoschnitt damit. Hab den Mac seit 6 Monaten im Einsatz und bisher an kein Limit gekommen. 4K Videos werden in 5 Min heraus gerendert usw. Für Office, Foto Bearbeitung mit Affinity oder auch Final Cut, reicht die 8GB aus.
    Paradox's Avatar
    Kluge wahl mit 512GB SSD, weil die 256gb ist halbsoschnell als die 256gb mit M1. Ich habe mir deswegen den alten McBook Air mit M1 8gb ram und 256ssd gekauft kann nur Bestätigung das surfen und office anwendungen problemlos laufen. Fûr Spiele ist es ungeignet. M2 würde ich nur mit 512gb ssd oder höher kaufen.
  4. klam30's Avatar
    Wenn die Käufer von Apple Produkten so vehement 8gb RAM im Jahr 2023 verteidigen scheinen sie alles richtig zu machen

    Bei den Upselling Preisen von Apple RAM aber auch nicht verwunderlich - die 16gb Variante vom Mac Mini ist so unverschämt viel teurer...
    cult6's Avatar
    Es kommt drauf an was du brauchst... Brauchst DU persönlich mehr mit dem M1/M2 Chip?
  5. Markus1312's Avatar
    Vergleichspreis sind 627,26€ bei Amazon.at und Galaxus.at. Aber spitzen Gerät für diesen Preis, das einzige kritische ist der klein bemessene Arbeitsspeicher.
    pong0820's Avatar
    Ja dieser fix verbauten, nicht aufrüstbare Arbeitsspeicher hält mich auch vom Kauf ab. Wäre das perfekte Arbeitsgerät für die nächsten 5 Jahre. 
  6. Bardioch's Avatar
    Sogar ein 5 Jahre alter Windows Laptop läuft mit 4-8GB Ram einwandfrei im 0815 Bürobetrieb wenn man keinen Müll drauf hat.

    Der neue Mac mini mit M2 ist sogar mit 8GB Ram für viele professionelle Anwendungen problemlos zu empfehlen wenn man nicht täglich 10.000 Raw‘s umrechnet oder stundenlange 4K Videos exportiert…
    Fridoo's Avatar
    Exakt!
    An die Grenzen von 8GB RAM kommt man echt nur wenn man VMs benötigt oder wie schon erwähnt aufwendige Videoproduktionen macht
  7. DavidKremser's Avatar
    und zocken kann man damit auch nicht!
    und Android kann man auch nicht installieren!
    und es gibt keinen integrierten Monitor!
    und DVD 📀 Brenner hat’s ding ja auch keinen!
    und und und und…..
    Uuund sogar Windows läuft auf den Teilen besser als auf den zusammengeschraubten Kisten!!!!
    🤮🤮🤮🤮🤮
  8. CHILLkroete's Avatar
    Hat das Ding keinen USB C Anschluss, damit man 2 Monitore betreiben kann?
    Rich.Hard's Avatar
    Autor
    4038733-PrH7j.jpg
  9. MarkyMark's Avatar
    Ich sags immer wieder, so ein Ding, ob jetzt mini oder auch Macbooks, nur 8GB RAM ist zu wenig. Ich hab ein paar Apps offen und bei mir belegt das System insgesamt 10GB RAM. Das Problem am Mac ist, dass es ähnlich wie IOS funktioniert, die meisten Apps werden nicht geschlossen, sondern laufen im Hintergrund weiter. Bei nur 8GB RAM wird das System wohl öfters swappen, wie lange das die SSD mit macht ist halt dann die grosse Frage.
    Aufgrund der Langlebigkeit der Apple Produkte, empfiehlt sich ein vorraus schauender Blick in die Zukunft, von daher lautet die Empfehlung min. 16GB RAM und 512GB SSD
    Tom_Karlson's Avatar
    kA was du offen hast aber hab Affinity Photo, Final Cut Pro, Chrome mit 6 Tabs, Music App, usw. gleichzeitig offen und alles läuft normal auf dem M2. Auf den Apple Silicon Geräten (M) ist das Ram direkt an die CPU intern angebunden wodurch man schwer noch 8GB oder 16GB vergleichen kann mit 8GB und 16GB in klassischen Intel oder AMD System. Die direkte Anbindung macht vieles möglich. Ich mache viele mit 8GB wo man 32GB Intel MacBook i9 in die Knie ging.
  10. Deni's Avatar
    Leider verschandelte SSD in der Base Version. Musste selbst gezwungenermaßen zur nächst größeren Variante beim Pro greifen. Apple halt
's Avatar