Apple Store: Zubehör-Rabatte (Monitore, Kabel, Adapter,...) - bis zu 59% sparen
186°Abgelaufen

Apple Store: Zubehör-Rabatte (Monitore, Kabel, Adapter,...) - bis zu 59% sparen

Redaktion 19
Redaktion
eingestellt am 5. Nov 2016
Direkt im Österreichischen Apple Store gibt's gerade tatsächlich nennenswerte Rabatte auf diverses Zubehör, darunter Monitore, diverse Kabel und Adapter. Ja, ihr habt richtig gelesen, direkt bei Apple - selten aber ja, sowas gibt's auch und dabei nicht einmal zu knapp: bis zu 59% Rabatt im direkten Vergleich zu Geizhals!



Zum Beispiel:

  • USB-C auf USB Adapter um 9 € - statt 19 €
  • LG UltraFine 4K Monitor um 561 € - statt 749 €
  • Thunderbolt 3 zu Thunderbolt 2 Adapter um 29 € - statt 49 €
  • USB-C zu Lightning (1m) um 25 € - statt 30 €
  • USB-C zu Lightning (2m) um 30€ - statt 35 €
  • Multiport Adapter (HDMI, USB, USB-C) um 59 € - statt 79 €
  • Multiport Adapter (VGA, USB, USB-C) um 59 € - statt 79 €

Und die Rabatte sind nicht einmal schlecht, gerade die original Adapter finden sich auf auf Geizhals nicht billiger. Bei Bedarf zuschlagen!



wahllose Preisvergleiche:

- der Multiport-Adapter kostet jetzt bei Apple 59 €, bei Geizhals hingegen immer noch über 77 €
- der USB-C-A Adapter kostet jetzt bei Apple nur mehr 9 € - auf Geizhals findet man ihn nicht unter knapp 22 €
- der LG 4K Monitor kostet regulär auf Geizhals/Apple satte 749 €, aktuell bei Apple nur mehr 561 €


--> also wunderbar und überraschend gut für Apple Verhältnisse



Die Preis-Aktionen gelten noch bis Ende des Jahres, 31.12.2016.

Kategorien
  1. Elektronik
19 Kommentare

Wichtig zu wissen ist, dass die Rabatte nur bis zum 31.12.2016 erhältlich sind. Danach steigt der Preis wieder.

Verfasser Redaktion

lowcashvor 1 m

Wichtig zu wissen ist, dass die Rabatte nur bis zum 31.12.2016 erhältlich sind. Danach steigt der Preis wieder.


Stimmt, füge ich noch dazu, die Zeitspanne ist aber eh recht großzügig gesetzt nicht?

Hot!

Das liegt daran, dass das ganze Zubehör bei den neuen Macs nicht mehr funktioniert...

Verfasser Redaktion

Manuvor 3 m

Das liegt daran, dass das ganze Zubehör bei den neuen Macs nicht mehr funktioniert...


Echt? Das wusste ich gar nicht! Allerdings bleibt's für mich dadurch trotzdem super, die neuen Dinger (ab Early 2017) kosten weit über 2000 €, völlig überzogen wie ich finde, die Modelle bis Late 2016 hingegen laufen alle noch damit

Okay der Link hat nicht funktioniert, aber im Web-Standard wurde das ganz gut erläutert. Da gibt's übrigens auch einen Artikel wo es um den Rabatt geht.
Bearbeitet von: "Manu" 5. Nov 2016

Manuvor 25 m

Das liegt daran, dass das ganze Zubehör bei den neuen Macs nicht mehr funktioniert...


Leider Blödsinn - mit dem Apple USB-C Produkten funktionieren die neuen Macs einwandfrei...die zuletzt behandelte Thematik von Inkompatibilitäten hat einen anderen Hersteller betroffen, welcher einen "älteren" USB-C-Standard verwendet hat...

Verfasser Redaktion

Petevor 59 s

Leider Blödsinn - mit dem Apple USB-C Produkten funktionieren die neuen Macs einwandfrei...die zuletzt behandelte Thematik von Inkompatibilitäten hat einen anderen Hersteller betroffen, welcher einen "älteren" USB-C-Standard verwendet hat...


Danke für die Info! Auch wenn's mich nicht betrifft, beruhigt mich

Petevor 10 m

Leider Blödsinn - mit dem Apple USB-C Produkten funktionieren die neuen Macs einwandfrei...die zuletzt behandelte Thematik von Inkompatibilitäten hat einen anderen Hersteller betroffen, welcher einen "älteren" USB-C-Standard verwendet hat...

Ich hab das anders verstanden. Der Zulieferer hat das Problem entdeckt, von Apple gibt es noch keine offizielle Stellungnahme. Ich würd das auf alle Fälle im Hinterkopf behalten falls man einen neuen Mac kauft.

Manuvor 20 m

Ich hab das anders verstanden. Der Zulieferer hat das Problem entdeckt, von Apple gibt es noch keine offizielle Stellungnahme. Ich würd das auf alle Fälle im Hinterkopf behalten falls man einen neuen Mac kauft.


Es geht um Produkte vom Hersteller Plugable, nicht um den Apple-Zulieferer. Das ganze spielt Apple sogar in die Hände, da nun große Unsicherheit bei Adapterkäufen über Drittanbieter herrscht und viele auf die Original-Adapter im Apple Store zurückgreifen. Seitens Apple sind die Adapter kompatibel mit dem neuen MacBook (siehe Apple Store). Bitte den Artikel im Web-Standard nochmals lesen

3059448-tYNda.jpg
steve jobs würd sich im grab umdrehen

Petevor 1 h, 2 m

Es geht um Produkte vom Hersteller Plugable, nicht um den Apple-Zulieferer. Das ganze spielt Apple sogar in die Hände, da nun große Unsicherheit bei Adapterkäufen über Drittanbieter herrscht und viele auf die Original-Adapter im Apple Store zurückgreifen. Seitens Apple sind die Adapter kompatibel mit dem neuen MacBook (siehe Apple Store). Bitte den Artikel im Web-Standard nochmals lesen

Hab auch nie von einem Apple-Zulieferer gesprochen, aber Zulieferer war der falsche Ausdruck.

der Monitor müsst doch auch mit nicht Apple gehen, oder?

Verfasser Redaktion

just4vor 31 m

der Monitor müsst doch auch mit nicht Apple gehen, oder?


Ja, müsste gehen, wenn die Peripherie die passenden Anschlüsse hat
Bearbeitet von: "Peter" 5. Nov 2016

Adapterkabel um 25-60€ kaufen, die es um weniger als ein Zehntel auch von Drittfirmen in der selben Qualität gibt - werde ich nie verstehen
Bearbeitet von: "JO_" 5. Nov 2016

richkuewevor 3 h, 6 m

[Bild] steve jobs würd sich im grab umdrehen

Nur aus Interesse: wer hört bitte vom iPhone Musik während man das MacBook vor sich hat mitsamt Klinke-Ausgang? Ausserdem ist ein Adapter zu viel dabei

Petervor 2 h, 14 m

Ja, müsste gehen, wenn die Peripherie die passenden Anschlüsse hat

​hm, wie es aussieht wird per USB-C verbunden, findet man raus ob auch andere Ports zur Verfügung stehen?

Das sind keine Rabatte, sondern die kommenden Preise des Zubehörs, da mit den neuen MBPs nix mehr von dem aktuellen Zeug funktioniert.

Petevor 2 h, 37 m

Nur aus Interesse: wer hört bitte vom iPhone Musik während man das MacBook vor sich hat mitsamt Klinke-Ausgang? Ausserdem ist ein Adapter zu viel dabei


You must be fun at parties
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top-Händler