Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Arctic Freezer 33 eSports ONE (AMD/Intel)
359° Abgelaufen

Arctic Freezer 33 eSports ONE (AMD/Intel)

17,99€30,98€-42%Amazon Angebote
Redaktion11
Redaktion
eingestellt am 19. JunLieferung aus Deutschland

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Amazon bekommt ihr aktuell den ARCTIC Freezer 33 eSports ONE CPU Kühler um 17,99€
232946-CBjDx.jpgPreisvergleich ab 30,98€

  • STARKE KÜHLLEISTUNG: Der Freezer 33 eSports ONE ist ein ultrastarker Tower CPU Kühler von Arctic. Mit einer Leistung von bis zu 200 W TDP kühlt er zuverlässig, ohne störende Geräusche zu produzieren
  • INNOVATIVE WÄRMEABLEITUNG: Eine spezielle Oberflächenstruktur der Beschichtung und versetze Heatpipes sorgen dafür, dass die Wärme optimal abgegeben werden kann und die Kühlleistung erhöht wird
  • KOMPATIBILITÄT: Das Montagesystem des CPU Tower-Kühlers ist kompatibel mit den Intel Sockeln: 115x/2011(-3), 2066* (*nur Square ILM (80 x 80 mm spacing)) & AMD Sockeln: AM4
  • EXTREM LEISE: Eine maximale Laufruhe, minimale Vibration und die großartige Kühlleistung zeichnet den innovativen Tower CPU Kühler mit dem neuen intergierten BioniX F120 Gaming Lüfter aus
  • VERBESSERTE LEBENSDAUER: Eine um 10 °C niedrigere Motortemperatur verdoppelt die Lebensdauer. Aufgrund der niedrigen Spulentemperatur ist die Lebensdauer des Freezer 33 eSports ONE viermal so lang

232946-5v8cE.jpg
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

11 Kommentare
Gibt es immer zu diesem preis
Bearbeitet von: "swipe" 19. Juni
Wie ist der I'm Vergleich zu einem. Noctua nh-u12f
swipe19/06/2020 08:15

Gibt es immer zu diesem preis


das letzte monat zumindest nicht
3536191-BoWw0.jpg
Cynox19/06/2020 08:30

Wie ist der I'm Vergleich zu einem. Noctua nh-u12f


Ist wie ein Vergleich zwischen einem Porsche und einem Golf.

Zu dem Arctic Freezer habe ich zudem auf deren Homepage keine Angabe zur Lautstärke gefunden, ich denke das sagt schon genug aus.
Ich hab schon 2 davon un kühle alte 130W TDP LGA2011 CPUs damit problemlos.
35P19/06/2020 08:38

Ist wie ein Vergleich zwischen einem Porsche und einem Golf. Zu dem Arctic …Ist wie ein Vergleich zwischen einem Porsche und einem Golf. Zu dem Arctic Freezer habe ich zudem auf deren Homepage keine Angabe zur Lautstärke gefunden, ich denke das sagt schon genug aus.



arctic.ac/eu_…tml
Geräuschpegel: 0,5 Sone
Bearbeitet von: "stritzi" 19. Juni
stritzi19/06/2020 08:59

https://www.arctic.ac/eu_de/freezer-33-esports-one.htmlGeräuschpegel: 0,5 …https://www.arctic.ac/eu_de/freezer-33-esports-one.htmlGeräuschpegel: 0,5 Sone


Danke, glatt übersehen. Wird ja normalerweise in db angegebenen.

@bud4ever Wenn ich diesen Wert umrechne komme ich auf 35db, Noctua gibt für Ihren Kühler 17db an. Das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht.
günther.mandl19/06/2020 08:38

Ich hab schon 2 davon un kühle alte 130W TDP LGA2011 CPUs damit problemlos.


Kühle mit denen auch alle möglichen Xeon nahezu geräuschlos: 1620, 1650, 2689, 2667 v2,... klare Empfehlung
Mir geht es um den Kühlkörper ich hab auf meinem uralten noctua eh an leisen pwm drauf
Also der Arctic Freezer 33 kühlt meinen Ryzen 5 2600 seit Monaten und ich bin vollkommen zufrieden(damals auch für 17€ gekauft). Ausser einem leisen Drehgeräusch (deutlich leiser als das rascheln der Blätter im Wind) höre ich nichts. Unter Volllast höre ich wegen dem Headset sowieso nichts und der Ryzen 5 überschreitet die 60 Grad nur nach künstlichen CPU Tests oder Renderings. Also super Kühler für das Geld! Nur doch sehr groß. Das einbauen war etwas fummelig
Edit: und die Kontaktfläche für die CPU ist kleiner als die CPU.. find ich persönlich schade da man mit mehr Fläche sicher eine noch bessere Kühlung erreichen könnte
Edit2: Der Lüfter war bei mir erst ab 60 Grad auf 70% RPM. Jetzt wo ich die 70%RPM(bis ca 50%RPM ist der Lüfter eigentlich stumm) ab 55 Grad eingestellt habe knackt der Ryzen die 60 Grad nicht!
Bearbeitet von: "Sparschwein" 21. Juni
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text