Ariel All in 1 Geld Zurück Gratis testen Zugabe :)
681°

Ariel All in 1 Geld Zurück Gratis testen Zugabe :)

KOSTENLOS3,99€
103
681°
Ariel All in 1 Geld Zurück Gratis testen Zugabe :)
Läuft bis 31/01/2021eingestellt am 1. Okt 2020
Es ist wieder soweit, dieses mal nur 1 Produkt, dafür größere Auswahl!

Ein Produkt aus der Liste kaufen, Foto von Kassenbon und Produktrückseite mit EAN hochladen und Geld innerhalb 6 Wochen zurück bekommen

An der Ariel Gratis Testen Aktion nehmen folgende Produkte teil:
Ariel All-in-1 Pods Universal - 30WL
Ariel All-in-1 Pods Color - 30WL
Ariel All-in-1 Pods Universal - 22WL
Ariel All-in-1 Pods Color - 22WL
Ariel All-in-1 Pods Universal Extra Geruchsabwehr - 20WL
Ariel All-in-1 Pods Color Extra Faserpflege - 20WL
Ariel All-in-1 Pods Universal - 16WL
Ariel All-in-1 Pods Color - 16WL
Ariel All-in-1 Pods Universal Extra Geruchsabwehr - 14WL
Ariel All-in-1 Pods Color Extra Faserpflege - 14WL
Ariel Flüssig Regulär 1.65L - 30WL
Ariel Flüssig Color 1.65L - 30WL
Ariel Flüssig Frühlingsfrische Color 1.65L - 30WL
Ariel Flüssig Febreze 1.65L - 30WL
Ariel Flüssig Baby 1.65L - 30WL
Ariel Flüssig Auf Pflanzenbasis 1.65L - 30WL
Ariel Flüssig Regulär 1.375L - 25WL
Ariel Flüssig Color 1.375L - 25WL
Ariel Flüssig Regulär 1.21L - 22WL
Ariel Flüssig Color 1.21L - 22WL
Ariel Flüssig Febreze 1.21L - 22WL
Ariel Flüssig Baby 1.21L - 22WL
Ariel Flüssig Auf Pflanzenbasis 1.1L - 20WL
Ariel Pulver Regulär 1.625KG - 25WL
Ariel Pulver Color 1.625KG - 25WL

Ariel Compact Pulver Regulär 1.425KG - 19WL
Ariel Compact Pulver Color 1.425KG - 19WL
Zusätzliche Info
Die letzten vier Artikel wurden aus den Teilnahmebedingungen entfernt.
Bis 21.10. Gibt's bei Bipa beim Kauf eines Ariel Produkts mit 20-30 WG einen gratis Lenor Weichspüler 44WG im Wert von 2.99 € dazu.
Rechnung wurde von der Ariel Cashback Seite problemlos akzeptiert.
Beste Kommentare
Ich weiß gar nicht mehr wie ich ohne Preisjäger früher eingekauft habe
Ihr könnt im Supermarkt auf der mobilen Webseite von Ariel-Testen den Strichcode des jeweiligen Produktes einscannen und sofort sehen, ob das Produkt an der Aktion teilnimmt, bevor ihr es kauft. Ariel Flüssig Febreze 1.65L - 30WL ist zum Beispiel bei Merkur erhältlich.
Achtung, wieder eine Kampagne von Procter & Gamble!
Also vorsichtshalber gleich nach dem Kauf Beweise sichern und lieber umgehend retournieren.
Es werden nämlich massenweise, automatisch und grundlos völlig normale Kaufbelege abgelehnt, und/oder ihre (wiederholte) Bearbeitung wochenlang verzögert, und/oder nur willkürlich geminderter Betrag zurückerstattet!
Bei Problemen/Beschwerden gibt es nirgendwo auf der Webseite, auch nicht per E-Mail und schon gar nicht telefonisch kompetente Ansprechpartner bzw. kundenfreundlichen Service!
Die Korporation ist trotz ihrer Größe mit dem Betreiben derlei Kampagnen offensichtlich gänzlich überfordert, was schließlich oft nur in unnötiger Frust und Image-Schaden resultiert!
103 Kommentare
Endlich wieder Waschmittel!
Stimmt das so, dass alle Personen in einem Haushalt teinehmen dürfen wenn sie einen eigenen IBAN und eine eigene Telefonnr. haben? Oder habe ich etwas übersehen?
Gibts was bei Amazon von den Teilen?
Park75701/10/2020 22:44

Gibts was bei Amazon von den Teilen?


Ja, hier zum Beispiel. Einfach suchen.

Rentiere01/10/2020 22:33

Stimmt das so, dass alle Personen in einem Haushalt teinehmen dürfen wenn …Stimmt das so, dass alle Personen in einem Haushalt teinehmen dürfen wenn sie einen eigenen IBAN und eine eigene Telefonnr. haben? Oder habe ich etwas übersehen?


Verstehe ich auch so, lese nichts von einer Teilnahme pro Haushalt.
Ich seh schon die von Preisjägern geplünderten Regale vor mir
Ich weiß gar nicht mehr wie ich ohne Preisjäger früher eingekauft habe
Danke.

man kann nicht jedes Produkt 1x kaufen ?

nur 1 x eines aus der Liste
Park75701/10/2020 23:13

Danke.man kann nicht jedes Produkt 1x kaufen ?nur 1 x eines aus der Liste


Nur eines
Was wenn man verschiedene Telefonnummern verwendet aber dieselbe Iban?
Achtung, wieder eine Kampagne von Procter & Gamble!
Also vorsichtshalber gleich nach dem Kauf Beweise sichern und lieber umgehend retournieren.
Es werden nämlich massenweise, automatisch und grundlos völlig normale Kaufbelege abgelehnt, und/oder ihre (wiederholte) Bearbeitung wochenlang verzögert, und/oder nur willkürlich geminderter Betrag zurückerstattet!
Bei Problemen/Beschwerden gibt es nirgendwo auf der Webseite, auch nicht per E-Mail und schon gar nicht telefonisch kompetente Ansprechpartner bzw. kundenfreundlichen Service!
Die Korporation ist trotz ihrer Größe mit dem Betreiben derlei Kampagnen offensichtlich gänzlich überfordert, was schließlich oft nur in unnötiger Frust und Image-Schaden resultiert!
Hot
Ich habe mir die Teilnahmebedingungen durchgelesen: Was ist die Bonnummer (nicht Belegnummer)?

Der Rest sollte klar sein:
Händler
Bonnummer (nicht Belegnummer)
Datum und Uhrzeit des Kassenbelegs
Gesamtsumme des Belegs
Ausgewiesene Mehrwertsteuer
Bearbeitet von: "reddinator" 2. Oktober
@maciatko
Bei mir gab's auch Probleme mit Ariel. Klar gibt es Ansprechpartner per Mail und man bekommt auch die Differenz wenn ein falscher Betrag überwiesen wurde separat erstattet. Bei always dauerte es zwar länger bekommen habe ich aber alles. So schlecht ist der Kundenservice auch nicht. Es dauert etwas aber sonst okay.
Babsi02/10/2020 07:23

@maciatkoBei mir gab's auch Probleme mit Ariel. Klar gibt es …@maciatkoBei mir gab's auch Probleme mit Ariel. Klar gibt es Ansprechpartner per Mail und man bekommt auch die Differenz wenn ein falscher Betrag überwiesen wurde separat erstattet. Bei always dauerte es zwar länger bekommen habe ich aber alles. So schlecht ist der Kundenservice auch nicht. Es dauert etwas aber sonst okay.


Bei mir sowohl Ariel&Lenor auch Always.
Etwa 10 mal angeschrieben und 10 mal angerufen. Stets nur abserviert nach Standardvorlage, die haben sich nie nicht einmal paar Sekunden Mühe gemacht nach dem vermeintlichen Grund der automatisierten Ablehnung durch die Bilderkennungs-KI zu schauen. Ab Juli jede Woche das Gleiche hin und her.
Habe die Produkte verschenkt und will nie wieder im Leben mit irgendeiner der zahlreichen Marken von P&G zu tun haben - außer sie bei jeder Gelegenheit schlechtzureden.
maciatko02/10/2020 08:26

Bei mir sowohl Ariel&Lenor auch Always.Etwa 10 mal angeschrieben und 10 …Bei mir sowohl Ariel&Lenor auch Always.Etwa 10 mal angeschrieben und 10 mal angerufen. Stets nur abserviert nach Standardvorlage, die haben sich nie nicht einmal paar Sekunden Mühe gemacht nach dem vermeintlichen Grund der automatisierten Ablehnung durch die Bilderkennungs-KI zu schauen. Ab Juli jede Woche das Gleiche hin und her. Habe die Produkte verschenkt und will nie wieder im Leben mit irgendeiner der zahlreichen Marken von P&G zu tun haben - außer sie bei jeder Gelegenheit schlechtzureden.


Ich habe Druck mit Konsumentenschutz aufgebaut das funktionierte dann. Bei Arie war das Problem das es ältere Produkte waren. Wurden dann aber auf Kulanz angenommen. Bei Always Anscheinden zu dunkel und Rechnungsbetrag wurde immer runter korrigiert mit jeder Beschwerde. Obwohl ich keinen Rabatt Eingelöst habe. Nach gut 1 Monat bekam ich dann 2 separate Überweisungen.
maciatko02/10/2020 00:00

Achtung, wieder eine Kampagne von Procter & Gamble!Also vorsichtshalber …Achtung, wieder eine Kampagne von Procter & Gamble!Also vorsichtshalber gleich nach dem Kauf Beweise sichern und lieber umgehend retournieren.Es werden nämlich massenweise, automatisch und grundlos völlig normale Kaufbelege abgelehnt, und/oder ihre (wiederholte) Bearbeitung wochenlang verzögert, und/oder nur willkürlich geminderter Betrag zurückerstattet!Bei Problemen/Beschwerden gibt es nirgendwo auf der Webseite, auch nicht per E-Mail und schon gar nicht telefonisch kompetente Ansprechpartner bzw. kundenfreundlichen Service!Die Korporation ist trotz ihrer Größe mit dem Betreiben derlei Kampagnen offensichtlich gänzlich überfordert, was schließlich oft nur in unnötiger Frust und Image-Schaden resultiert!


es sei jedem seine Meinung gegönnt - und ich muss diese Firma nicht in Schutz nehmen oder Ähnliches - aber ich weiß von insgesamt 12 Personen in unserem Familien-/Freundeskreis, die sämtliche Produkte der Cashback-Deals auf Preisjäger (Ariel, Always, etc.) eingereicht haben und bei denen die Rückerstattungen problemlos geklappt haben...
Babsi02/10/2020 08:49

Ich habe Druck mit Konsumentenschutz aufgebaut das funktionierte dann. Bei …Ich habe Druck mit Konsumentenschutz aufgebaut das funktionierte dann. Bei Arie war das Problem das es ältere Produkte waren. Wurden dann aber auf Kulanz angenommen. Bei Always Anscheinden zu dunkel und Rechnungsbetrag wurde immer runter korrigiert mit jeder Beschwerde. Obwohl ich keinen Rabatt Eingelöst habe. Nach gut 1 Monat bekam ich dann 2 separate Überweisungen.


Ist jetzt die Frage, ob diese Mühe und Ärger genau die freudige Markenerfahrung nach Vorstellung von P&G darstellen soll?
Ich würde dan Cashback wahrscheinlich auch irgendwann herauskämpfen können, muss aber für so etwas die VKI oder gar Presse einbezogen werden? Ist doch absurd.
CarinaTamara02/10/2020 09:23

es sei jedem seine Meinung gegönnt - und ich muss diese Firma nicht in …es sei jedem seine Meinung gegönnt - und ich muss diese Firma nicht in Schutz nehmen oder Ähnliches - aber ich weiß von insgesamt 12 Personen in unserem Familien-/Freundeskreis, die sämtliche Produkte der Cashback-Deals auf Preisjäger (Ariel, Always, etc.) eingereicht haben und bei denen die Rückerstattungen problemlos geklappt haben...


Zum Anfang ging das flott (nur gab es erst wenige qualifizierte Artikel bzw. ihre verteuerte verkleinerte Packungsgrößen im Handel verfügbar), keine Rede, aber ab etwa Ende Juli lief da etwas grundsätzlich schief, wahrscheinlich als das Volumen überschnappte.
Nein aber darauf reagieren diese Firmen. Den Tipp habe ich dort sogar bekommen und es funktioniert. Du sollst ja nur sagen das du dort hin gehst bzw warst.
Bearbeitet von: "Babsi" 2. Oktober
Babsi02/10/2020 09:32

Nein aber darauf reagieren diese Firmen. Den Tipp habe ich dort sogar …Nein aber darauf reagieren diese Firmen. Den Tipp habe ich dort sogar bekommen und es funktioniert. Du sollst ja nur sagen das du dort hin gehst bzw warst.


Die sollen gefälligst auf jede höfliche Kontaktaufnahme kompetent reagieren und nicht erst nach frustrierter Androhung der Eskalation.
Bearbeitet von: "maciatko" 2. Oktober
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text