Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Asus Prime B350-PLUS Mainboard Sockel AM4 (ATX, AMD B350, Ryzen, 4x DDR4 Speicher, 6x SATA 6Gb/s) für 66€
132° Abgelaufen

Asus Prime B350-PLUS Mainboard Sockel AM4 (ATX, AMD B350, Ryzen, 4x DDR4 Speicher, 6x SATA 6Gb/s) für 66€

66€85,55€-23%Amazon Angebote
8
eingestellt am 29. Apr
Vergleichspreis: 85,55€

  • AMD AM4 ATX-Mainboard mit LED-Beleuchtung, 32Gb, M.2, HDMI, 2 x USB 3.1, 4 x USB 3.0, 2 x USB 2.0
  • 5X Protection III: Mehrfacher Hardware-Schutz für eine umfassende Sicherheit
  • Beleuchtungssteuerung für den PCIe-Steckplatz und die Audio-Leuchtspur
  • Native M.2-Unterstützung: Extrem schnelle Übertragungsraten

Technische Daten
Formfaktor: ATX; Chipsatz: AMD B350; RAM: 4x DDR4 DIMM, dual PC4-25600U/DDR4-3200 (OC), max. 64GB (UDIMM); Erweiterungsslots: 1x PCIe 3.0 x16, 1x PCIe 2.0 x16 (x4), 2x PCIe 2.0 x1, 2x PCI, 1x M.2/M-Key (PCIe 3.0 x4/SATA, 22110/2280/2260/2242); Anschlüsse extern: 1x VGA, 1x DVI-D, 1x HDMI 1.4, 2x USB-A 3.1 (B350), 4x USB-A 3.0, 2x USB-A 2.0, 1x Gb LAN (Realtek RTL8111H), 3x Klinke, 1x PS/2 Combo; Anschlüsse intern: 2x USB 3.0, 4x USB 2.0, 6x SATA 6Gb/s (B350), 1x seriell; Header Kühlung: 1x CPU-Lüfter 4-Pin, 2x Lüfter 4-Pin; Header Beleuchtung: 1x RGB-Header 4-Pin (5050); Audio: 7.1 (Realtek ALC887); RAID-Level: 0/1/10 (B350); Multi-GPU: AMD 2-Way-CrossFireX (x16/x4); Stromanschlüsse: 1x 24-Pin ATX, 1x 8-Pin EPS12V; Grafik: IGP (via CPU/APU); Beleuchtung: rot, 1 Zone (Audio-Signalweg); Besonderheiten: Audio+solid capacitors; Herstellergarantie: drei Jahre (Abwicklung nur über Händler); Hinweis: Mainboard zertifiziert nach HDMI 1.4. Ab Ryzen 2000 HDMI 2.0 möglich.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

8 Kommentare
Avatar
GelöschterUser49346
Ui. Selbst Hersteller und Geizhals verwenden noch die Bezeichnung USB 3.0, welche es nicht mehr geben sollte.
GelöschterUser4934629/04/2019 08:37

Ui. Selbst Hersteller und Geizhals verwenden noch die Bezeichnung USB 3.0, …Ui. Selbst Hersteller und Geizhals verwenden noch die Bezeichnung USB 3.0, welche es nicht mehr geben sollte.


Warum das?
Avatar
GelöschterUser49346
Weil nur noch USB 3.1 Gen1 oder Gen2 verwendet werden sollte. Gen1 = USB3.0. Dia Angabe USB3.1 definiert jedoch alleine nicht die Geschwindigkeit. Aber bald gibt es auch kein USB 3.1 mehr. Dann wird auf USB 3.2 GenX umbenannt...
einfach idiotisch und verwirrend die Umbenennung...
Macht Sinn . Aber is ja bei WLAN auch bald. Da wird b/g/n/ac und wie sie alle heißen in WLAN 1-6 oder so umbenannt
Avatar
GelöschterUser49346
BergFerdlvor 30 m

Macht Sinn . Aber is ja bei WLAN auch bald. Da wird b/g/n/ac …Macht Sinn . Aber is ja bei WLAN auch bald. Da wird b/g/n/ac und wie sie alle heißen in WLAN 1-6 oder so umbenannt


Wlan 6 ist nach 802.11ac. Ja, es wird nicht einfacher. Wie denn auch, wenn es mittlerweile unzählige Zwischenschritte mit neuem Namen gibt.
Hat auch den älteren Chipsatz, just saying ;-)
23% 1*-Bewertungen, fast 1/4 der Rezensionen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text