Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
@XXLSports Bits Classic 3 Lady, Citybike, Damen, Grau
376° Abgelaufen

@XXLSports Bits Classic 3 Lady, Citybike, Damen, Grau

149€299€-50% 29,95€ XXL Sports Angebote
20
eingestellt am 24. MaiBearbeitet von:"_Lena_"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hey liebe PreisjägerInnen aktuell könnt ihr euch bei XXLSports das Classic 3 Lady, Citybike, Damen, Grau in Aktion für 179€ sichen mit Lieferung. Statt Preis bei XXLSports 299€.

Bevor die Diskussion startet, der Deal ist für alle gedacht die ein günstiges Fahrrad suchen.

Produktdetails:
- Rahmen: Alloy
- Gabel: Steel Hi-Ten
- Lenkkopflager: Chin Haur CH-90-3BW
- Lenker: Silver Steel (595 mm, 66 degree rise, 43 degree bend)
- Griffe: Velo VLG-690AD2(L)
- Vorbau: H.L. HA-C40-5, EXT 40MM, RISE 30DEG
- Sattelstütze: 2 x 300 mm
- Sattel: AMS-8016
- Anzahl Gänge: 3
- Schalthebel: Shimano SL-3S41E
- Schaltwerk: Shimano Nexus 3 hub gears
- Bremsen: Alhonga HJ-805AD V-brake
- Bremshebel: Alhonga HJ-327PDV
- Kassette: Shimano SM-GEAR 18
- Kette: KMC Z-610
- Tretlager: Feimin FP-B908N
- Kurbelsatz: Prowheel PRA-115
- Radgröße: 28''
- Felgen: JHT HLQC-02 36H Double wall
- Nabe: Formula FM-21F R Shimano Nexus 3
- Speichen: 14G Steel - UCP nipples
- Reifen: Deli SA-209 700x45C
- Pedale: FP-826
- Im Lieferumfang enthalten: Schutzbleche
- Gewicht: 13,7 kg
Zusätzliche Info

Gruppen

20 Kommentare
Es fallen 29,95 Versandkosten an!!!!
iPhone4ever24/05/2020 11:48

Es fallen 29,95 Versandkosten an!!!!


Habe ich doch eh eingetragen?
Gibts noch einen aktiven Gutschein
iPhone4ever24/05/2020 11:58

Gibts noch einen aktiven Gutschein


Das ist doch eh schon um die Hälfte reduziert
Der Preis ist echt gut nur schade das es kein Licht mit Dynamo hat.
Togos24/05/2020 12:35

Der Preis ist echt gut nur schade das es kein Licht mit Dynamo hat.


Nur so aus Interesse, baucht man das?
Markus24/05/2020 12:53

Nur so aus Interesse, baucht man das?


Ich finde ja.
Togos24/05/2020 12:54

Ich finde ja.


Wieso nicht gleich eines mit Batterien?
Markus24/05/2020 12:55

Wieso nicht gleich eines mit Batterien?


Weil ich das schon hatte und es sehr unpraktisch finde. Zumal man sie immer abstecken muss sonst sind die Teile gleich Weg. Ständig darauf achten das die Teile geladen sind etc. Bei einem Mountainbike okay, bei einem Cityrad für mich ein No-Go.
Togos24/05/2020 12:58

Weil ich das schon hatte und es sehr unpraktisch finde. Zumal man sie …Weil ich das schon hatte und es sehr unpraktisch finde. Zumal man sie immer abstecken muss sonst sind die Teile gleich Weg. Ständig darauf achten das die Teile geladen sind etc. Bei einem Mountainbike okay, bei einem Cityrad für mich ein No-Go.


Ahh ok, kann ich verstehen.
Hat jemand Erfahrung mit der Lebensdauer solcher Radeln? Normalerweise zahlst ja allein für ein normales Fahrradservice mit ein paar Ersatzteilen schon die Hälfte dieses Preises.
Bearbeitet von: "erge" 24. Mai
erge24/05/2020 14:44

Hat jemand Erfahrung mit der Lebensdauer solcher Radeln? Normalerweise …Hat jemand Erfahrung mit der Lebensdauer solcher Radeln? Normalerweise zahlst ja allein für ein normales Fahrradservice mit ein paar Ersatzteilen schon die Hälfte dieses Preises.


Ich fahr mein 200 € Radl schon seit 2.5 Jahren mit kaum Problemen.
Hab einmal Service um 35 € gemacht, sonst nichts.
In Wien wurden mir schon so viele Fahrräder geklaut, mag zum pendeln nichts teureres mehr verwenden ..
Exzellenter Preis!

Wenn man ihn bekommt. Das letztwöchig gepostete Trek Marlin 5 bereitet einer Bekannten dzt empfindliche zeitliche und nervliche Inanspruchnahmen im Akquiseprozess.

Bei diesem Modell zu beachten: Rahmengrösse - dzt nur mehr fur Korpergrosse 155 - 165 cm vorhanden.

Dennoch: absolutes HOT!
erge24/05/2020 14:44

Hat jemand Erfahrung mit der Lebensdauer solcher Radeln? Normalerweise …Hat jemand Erfahrung mit der Lebensdauer solcher Radeln? Normalerweise zahlst ja allein für ein normales Fahrradservice mit ein paar Ersatzteilen schon die Hälfte dieses Preises.


Kommt drauf an für was man das radl braucht. Für die Stadt ist es völlig ausreichend, für längere Touren darf man sowieso nichts unter Deore Ausstattung kaufen. Bei manchen Werkstätten kann es passieren, dass so ein Fahrrad nichteinmal zum Service angenommen wird. Ich würds eher als Einwegprodukt sehen, einfach solange damit fahren bis es geklaut wird oder größere Reparaturen anstehen.
erge24/05/2020 14:44

Hat jemand Erfahrung mit der Lebensdauer solcher Radeln? Normalerweise …Hat jemand Erfahrung mit der Lebensdauer solcher Radeln? Normalerweise zahlst ja allein für ein normales Fahrradservice mit ein paar Ersatzteilen schon die Hälfte dieses Preises.


SpeedyGonzales24/05/2020 16:07

Kommt drauf an für was man das radl braucht. Für die Stadt ist es völlig au …Kommt drauf an für was man das radl braucht. Für die Stadt ist es völlig ausreichend, für längere Touren darf man sowieso nichts unter Deore Ausstattung kaufen. Bei manchen Werkstätten kann es passieren, dass so ein Fahrrad nichteinmal zum Service angenommen wird. Ich würds eher als Einwegprodukt sehen, einfach solange damit fahren bis es geklaut wird oder größere Reparaturen anstehen.



Kommt nicht nur auf den Einsatzzweck, sondern auch auf die Häufigkeit an.

Mein erstes Rad in Wien war ein 220 € Trekking Rad, quasi jeden Tag und bei jedem Wetter verwendet. Nach ungefähr 1-2 Jahren war so ziemlich alles kaputt was nur kaputt sein kann.

Der Nachfolger war zwar teurer aber die Kosten/Lebensdauer waren deutlich geringer. Hab mir dennoch auch wieder ein billiges Modell als Ersatz gekauft (das Cyco Klapprad von Hofer, damals 199 €), da es ohnehin nicht für die tägliche Verwendung vorgesehen war. Das kam immer nur für ein paar Wochen zum Einsatz, wenn das andere gerade in Reparatur war oder ein 2. für gemeinsame Ausflüge gebraucht wurde und ist auch heute nach einigen Jahren immer noch mit Originalausstattung und in super Zustand. Lediglich eine kleine Reparatur gleich nach den ersten Fahrten musste gemacht werden, das erfolgte aber kostenlos auf Garantie direkt zuhause.
Stimmt, mit der 3 Gang Nexus würde ich allerdings trotzdem keine längeren Strecken fahren wollen. Für kurze Strecken in der Stadt ist es ausreichend, wobei einem da auch kein Hügel im Weg stehen darf. Wer oft und weite Strecken mit dem Fahrrad fährt ist mit sowas sowieso falsch beraten.
Die Haltbarkeit hängt auch sehr stark von der Pflege ab. Wenn man die Verschleißteile regelmäßig wechselt und alles gut schmiert (nicht mit WD40!) kann auch so ein Billigfahrad lange halten. Das Problem ist halt wirklich, dass ein großes Service oft fast gleich viel wie das das ganze Fahrrad kostet.
Im Winter zu fahren oder im Regen stehen zu lassen ist übrigens auch absolut tödlich für solche Räder weil bei den Schrauben und sonstigen Eisenteilen am rostfreien Edelstahl gespart wird.
3524043-xTxdU.jpgWenn man ein XXL Store in der Nähe hat lohnt es sich.
Wird das Fahrrad fertig montiert geliefert?
Oppssss26/05/2020 16:57

Wird das Fahrrad fertig montiert geliefert?



Normalerweise muss man immer noch Lenker und Laufräder montieren. Vermutlich auch Bremsen und Schaltung justieren. Also nichts kompliziertes.
Preis liegt jetzt bei 199 Euro
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text