260°
Außerordentliches Kündigungsrecht bei A1 (Festnetz & Kombiprodukte)

Außerordentliches Kündigungsrecht bei A1 (Festnetz & Kombiprodukte)

Handys & TabletsA1 Angebote

Außerordentliches Kündigungsrecht bei A1 (Festnetz & Kombiprodukte)

AvatarAnonym7

Für einen Teil der A1 Kunden besteht bis zum 01. April ein Sonderkündigungsrecht. Betroffene Personen sollen von A1 noch durch ein Schreiben informiert werden. Betroffen sind eigentlich alle Personen mit einem A1 (Telekom) Festnetz-Anschluss. Bei den A1 Kombi Produkten ändern sich zwar nicht die Grundentgelte, aber die AGB werden dennoch angepasst und auch einzelne Servicepauschalen werden erhöht. Bei den aonAlarmservices werden die Grundentgelte erhöht.

Grund für die Erhöhung Grund für die Erhöhungen ist die Inflation und Kosten für den Internetausbau mit Glasfasertechnologie. Die Hintergründe werden auf A1 in dem gleichnamigen Tab erklärt. Was bedeutet das für euch? Für den Endkunden bedeutet das, dass A1 die Gebühren einmal jährlich entsprechend der Jahres-Inflationsrate anpassen wird. Diese Indexierung geschieht, wenn der Verbraucherpreisindex um >2% gestiegen ist. Maßgeblich sind die Zahlen, welche von Statistik Austria veröffentlicht werden. Im letzten Jahr stieg der VPI durchschnittlich um 3,3%. Außerordentliche Kündigung Durch diese Preisanpassung könnt ihr von einem außerordentlichen Kündigungsrecht Gebrauch machen. Dazu müsst ihr bis spätesten 01.04.2012 schriftlich kündigen. Unter der Telefonnummer 0800 664 180 unterstützt euch das A1 Service Team dabei.

Danke evilomen für diese Info.

26 Kommentare
Avatar

Anonym15396

Das mit den Kombiprodukten stimmt doch gar nicht. Auf der Website steht explizit: "A1 Kombi Produkte Monatliche Grundentgelte ändern sich nicht." Hier ändern sich nur bestimmte Serviceentgelte (zT werden sie auch günstiger). Ob ihr die Service in Anspruch nehmt, oder nicht, müsst ihr schauen.

Avatar

Anonym15219

Doch, gilt: "Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen ändern sich." Und da musst du nicht zustimmen.

Avatar

Anonym350

Einen Wechsel zB. zu UPC hatte ich mal überlegt. Allerdings, wenn ich rechne: 19,90 aonKombi + 4,90 TV, keine Miete für die Mediabox, + 4,90 Gigaspeed 16 + 9,90 Premium Kanäle = 39,60 summa summarum Um den Preis bekommt man in Ö nichts gleichwertiges. Ergo: ich bin ja nicht Feind meiner eigenen Geldbörse Über die Qualität vom A1 TV lässt allerdings streiten ;D

Avatar

Anonym14489

Bei den Kombipaketen änderten sich nur die AGB und dort wirds dann erst gefährlich wenn man akzeptiert hat, da die neuen AGB Indexanpassungen für die Grundgebühren vorsehen. Das heißt einmal angenommen, wird A1 mit Sicherheit in nächster Zeit eine Indexanpassung auch für Kombipakete durchführen - und dann gibts keinen Ausweg mehr

Avatar

Anonym15396

ja aber die preise ändern sich nicht und im artikel oben steht "Auch die Grundentgelte für die A1 Kombi Produkte [...] werden erhöht" das ist eine fehlinformation und schlicht falsch!

Avatar

Anonym15396

hier gebe ich dir vollkommen recht!

Avatar

Anonym14764

Ja, Zeit zum Wechseln! Was genug ist, ist genug. Zuerst die Internet Service Pauschale, dann das...! DAUMEN RUNTER A1!

Avatar

Anonym7

ich habe jetzt zwei längere Sätze daraus gemacht, damit es korrekt ist.

Avatar

Anonym4372

[...] [...]

Avatar

Anonym350

Ja, die restlichen Betreiber werden über kurz oder lang nachziehen. So wie mit der SIM Pauschale/Internet Service Pauschale auch. Mich persönlich wundern eher die Fantasiepreise für Immobilien / -mieten. Die € 100 für Mobilfunk und Internet & Telefon & TV sind im Vergleich dazu eh nix.

Avatar

Anonym16578

Moment, was ich bis jetzt nicht rausgelesen haben, aber wenn ich rein nur Internet habe ändert sich dann was von den AGB´s. Wäre toll weil dann wär ich endlich den Vertrag los.

Avatar

Anonym15086

Zu UPC würde ich nicht wechseln. Die haben einen sehr schlechten Ruf. Sowohl beim Service als auch bei der garantierten Geschwindigkeit beim Surfen.

Avatar

Anonym15086

Ich nehme an, dass die Anpassung aber nur bei den neueren 20 Euro Paketen erfolgen wird. Nicht bei den älteren 30 Euro Paketen.

Avatar

Anonym16578

Hab jetzt einmal bei A1 angerufen und auf blöd gestellt und sie meinte wenn ich rein nur Internet habe das sich die AGB nur zum guten für mich ändern Ich bin nicht vorgesehen das ich schriftlich informiert werde, somit hab ich auch keine recht frühzeitig zu kündigen

Avatar

Anonym9781

Warum zahlst du keine Miete für die Box? Kann man die kaufen? LG

Avatar

smocky

Konnte, bzw. musste man. Beim Anfang der Kombiangobte war 1 Box gratis dabei, und eine zweite konnte man um 120?€ kaufen. Im weiteren Verlauf musste man manchmal auch für die erste Box die 120€ hinlegen, manchmal weniger manchmal wieder nix. Dann haben sie irgendwann auf das Mietesystem umgestellt, keine 120€ (die einige sowieso nie gezahlz haben) dafür 1,90€ im monat miete... und die box gehört nicht dir. Theoretische ist die box nämlich für einige andere sachen auch zu gebrauchen wenn man sie unlocken kann (nach kündigung) die gemieteten muss man halt retour geben.

Avatar

Anonym15595

gilt das auch für business angebote ?

Avatar

Anonym16585

Ein klein wenig falsch ist das schon. Gigaspeed16 = 16Mbit TV ist eher mies... Premium Kanäle? UPC: upc.at/pro…it/ SuperFIT um 39,90 für 6monate 23,90 - dann 39,90 35MBit down / 4Mbit UP und die werden gehalten. Wenn nicht - Ein Anruf bei UPC und die kümmern sich innerhalb von fünf Werktagen darum! TV: Es gibt keine Ausfälle und die HD und auch die terrestrische Qualität ist absolut in Ordnung! Die oben genannten Premium Kanäle sind bei upc teils eh dabei(evtl einer weniger)! Telefon: auch dabei... Wichtig: sowohl A1 als auch upc bieten TOP service Und ein schlechtmachen beider ist nicht nötig(machst du hier ja eh nicht!) Aber die Qualität von UPC zu A1 ist definitiv zu bevorzugen, wenn man an seinem Standort UPC beziehen kann! Und das sage ich als UPC Kunde(privat) und A1 Kunde(Firmenstandort). Also habe ich beides.

Avatar

Anonym16585

das ist ein kompletter Blödsinn! Sorry Harry - aber bei UPC surfst du immer einwandfrei. Und wenn nicht behebt das PC in 5Werktagen. Wer sich nur aufregt und nie anruft, dem wird nicht geholfen. Bin seit 9Jahren bei UPC und hatte noch nie mit irgendwelchen Speedproblemen zu kämpfen.

Avatar

Anonym16588

Hallo! Ich habe seit letzten dezember ein kombipaket (fernsehr + internet 16Mbit+ telefon) um 29,90€/Monat.. Bin ich jetzt dann von der preisanpassung betroffen oder gilt das nur für neuere verträge.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text