Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
747° Abgelaufen
62

Balkonkraftwerk 335Wp + 350W Hoymiles Mikrowechselrichter mit Abholung in Mödling bzw. Zustellmöglichkeit im Großraum Wien

269€350€-23%
Avatar
hati
Dabei seit 2015
1
30
eingestellt am 30. Jän 2022Lokal verfügbar Wien, Niederösterreich

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Ist mein erster Deal hier, hoffe ich bekomme es halbwegs hin.
Nachdem es heute im Wien-Pv-Anlagen-Infodeal ja schon zur Diskussion stand - Enercab steigt in's PV-Geschäft ein und startet mit einer Knaller-Aktion für Balkonkraftwerke!

Es gibt auch ein Set bestehend aus 2 Modulen und passendem Wechselrichter!

Beschreibung zu dem Set für 269€ ->

Balkonmodul Trina Solar Honey 335 Wp + hoymiles HM-350
Set aus einem PV-Modul 335Wp und einem Mikrowechselrichter mit 350W

Hochleistungssolarmodul, monokristallin, schwarzer Modulrahmen, PERC, 120 Halbzellen, Mulit-Busbar-Solarzelle
Ausgezeichnete Leistung bei schwachem Licht (z.B. frühmorgens, Dämmerung und Bewölkung usw.)
Micro-Netz-Wechselrichter für Balkonmodule
Einfach, kompakt, super robust!

Video von Enercab zu den Balkonmodulen
Zusätzliche Info
Sag was dazu
Beste Kommentare
Avatar
Pelzi30/01/2022 20:52

Danke dir. Bilder der Montage wären wirklich superEs gilt auch als …Danke dir. Bilder der Montage wären wirklich superEs gilt auch als Beschattung wenn ich es auf das Geländer montiere? Gibt es das wo schriftlich? Ich bin ebenso Eigentümer, will mir aber möglichst Stress sparen



3844432_1.jpg3844432_1.jpgHier die gewünschten Bilder der Befestigung lg

MrHankey31/01/2022 17:18

Kann man eigentlich mit jeder Leistungsmessenden Steckdose auch die …Kann man eigentlich mit jeder Leistungsmessenden Steckdose auch die Einspeisung ins Netz messen? Ist ja Wechselszrom und sollte daher gehen oder


Ja, nur beachten das die Steckdose in beide richtungen zählen kann
Bearbeitet von: "NoI3ody" 31. Jänner
Avatar
3844032-cqcEz.jpg@reddinator verliere 0 Platz am Balkon und habe in 6 Monaten ~53€ Ertrag aus insgesamt 540W Modulen
Avatar
TerrAustria30/01/2022 22:58

Braucht man dafür nicht spezielle Zähler sonst wird das illegal da manche a …Braucht man dafür nicht spezielle Zähler sonst wird das illegal da manche alten Zähler rückwärts laufen?


Also illegal ist ein unschönes Wort
Man meldet die Anlage ja offiziell beim Netzbetreiber an, also wissen die ja das man eine kleine PV betreibt.

Die "alten" Ferraris Zähler werden ja immer weniger, falls du noch einen hast, würde ich mir trotzdem keine Sorgen machen.
Der würde nur dann Rückwärts laufen wenn du wirklich mehr Strom erzeugst als du selbst benötigst.

Und auch nur dann, wenn der Zähler keine Rücklaufsperre hat, erkennbar an folgendem Symbol (je nach Hersteller kann das etwas abweichen). 3844107-juDPf.jpg
62 Kommentare
  1. Avatar
    HOT von mir, kommt bei mir leider zu spät, hab erst bei Alpha Solar bestellt.

    Edith... Habs kurz probiert, bei meiner PLZ gibt's nur Abholung, also echt was für Leute in und rund um Wien
    Bearbeitet von: "Maxx_" 30. Jänner
  2. Avatar
    Danke für den Deal.
    Gibt es Erfahrungswerte oder jemanden der es bereits berechnet hat ab wann sich das Set ab wann ( ausgehend von den derzeitigen Strompreisen) amortisiert?
  3. Avatar
    Delaserb30/01/2022 19:27

    Danke für den Deal.Gibt es Erfahrungswerte oder jemanden der es bereits …Danke für den Deal.Gibt es Erfahrungswerte oder jemanden der es bereits berechnet hat ab wann sich das Set ab wann ( ausgehend von den derzeitigen Strompreisen) amortisiert?


    Das kannst eigentlich nur du selbst berechnen.

    Welchen Anbieter / Preis hast du?
    Wohnung oder Haus?
    Single Haushalt, Familie?
    Klima, Pool etc vorhanden?
    Kannst du untertags den Strom nutzen, oder ist niemand Zuhause und musst du nur den Standby Verbrauch abdecken.

    Montage selbst möglich und erlaubt?

  4. Avatar
    Rentiert sich das wirklich? Immerhin verliert man damit auch wertvolle Balkon Fläche, die Kosten verursacht (auch bei Eigentum) und eigentlich der Erholung dienen könnte ...
    Bearbeitet von: "reddinator" 30. Jänner
  5. Avatar
    Brauche ich dazu eine Genehmigung bei WienEnergie oder kann ich doe Anlage einfach in Betrieb nehmen/anstecken?
  6. Avatar
    reddinator30/01/2022 19:38

    Rentiert sich das wirklich? Immerhin verliert man damit auch wertvolle …Rentiert sich das wirklich? Immerhin verliert man damit auch wertvolle Balkon Fläche, die Kosten verursacht (auch bei Eigentum) und eigentlich der Erholung dienen könnte ...


    Je nach Wohnsituation, aber wirklich viel Platz opfert man nicht, im besten Fall außen auf das Balkongeländer o.ä.

    Fridoo30/01/2022 19:39

    Brauche ich dazu eine Genehmigung bei WienEnergie oder kann ich doe Anlage …Brauche ich dazu eine Genehmigung bei WienEnergie oder kann ich doe Anlage einfach in Betrieb nehmen/anstecken?


    Bis 800W beim Netzbetreiber anmelden, mehr sollte laut div. Aussagen auch hier bei Preisjäger nicht notwendig sein.

    Im Prinzip kannst du sie auch einfach anstecken, die werden dich nicht prügeln wenn du es nicht meldest
    Bearbeitet von: "Maxx_" 30. Jänner
  7. Avatar
    Autor
    Delaserb30/01/2022 19:27

    Danke für den Deal.Gibt es Erfahrungswerte oder jemanden der es bereits …Danke für den Deal.Gibt es Erfahrungswerte oder jemanden der es bereits berechnet hat ab wann sich das Set ab wann ( ausgehend von den derzeitigen Strompreisen) amortisiert?


    Je nach Ausrichtung kann so ein Modul 350-400kWh pro Jahr Produzieren, das meiste davon wirst du direkt verwenden, ein bisschen Grundlast hat ja jeder. Rechne einfach mit 250-350kWh Eigenverbrauch - das multiplizierst du mit deinem aktuellen Strompreis (aufpassen, Netzgebühren von ca 10cent dazurechnen!) Und dann hast deinen Wert grob gerechnet - 250*0,3 = 75€. Amortisaton also in ca 3,5 Jahren.

    Btw, mit zb nem Shelly plug S kann man den Ertrag schön visualisieren
    Bearbeitet von: "hati" 30. Jänner
  8. Avatar
    3844032-cqcEz.jpg@reddinator verliere 0 Platz am Balkon und habe in 6 Monaten ~53€ Ertrag aus insgesamt 540W Modulen
  9. Avatar
    NoI3ody30/01/2022 20:00

    [Bild] @reddinator verliere 0 Platz am Balkon und habe in 6 Monaten ~53€ E …[Bild] @reddinator verliere 0 Platz am Balkon und habe in 6 Monaten ~53€ Ertrag aus insgesamt 540W Modulen


    Super cool.
    Hier ist halt auch immer eine Streitfrage, wegen Hausverwaltung/Nachbarn, ob man überhaupt beim Geländer montieren darf.

    Auch wenn man die Panels kauft, als Laie würde ich persönlich nicht wissen, wie man die Panels am besten montiert, speziell ohne Montageset für Balkon. Hättest du da irgendwelche Tipps oder Montagesets die es für solche Panels gibt?
  10. Avatar
    NoI3ody30/01/2022 20:00

    [Bild] @reddinator verliere 0 Platz am Balkon und habe in 6 Monaten ~53€ E …[Bild] @reddinator verliere 0 Platz am Balkon und habe in 6 Monaten ~53€ Ertrag aus insgesamt 540W Modulen


    Würde mich auch über Montagetips bei vertikaler Montage auf Balkongeländer freuen. Bin da unschlüssig wie das gut und nicht zu Platzraubend montiert werden kann
    Bearbeitet von: "Pelzi" 30. Jänner
  11. Avatar
    NoI3ody30/01/2022 20:00

    [Bild] @reddinator verliere 0 Platz am Balkon und habe in 6 Monaten ~53€ E …[Bild] @reddinator verliere 0 Platz am Balkon und habe in 6 Monaten ~53€ Ertrag aus insgesamt 540W Modulen


    Was sagen die anderen Eigentümer / der Vermieter dazu?
  12. Avatar
    @sashini Ich habe ne Eigentumswohnung, rechtlich zählt ein Solarpanel als Beschattungsanlage und darf deshalb über dem Balkongeländer montiert werden (Aussage Kelag)
    Die Unterkonstruktion habe ich mit Aluwinkelprofilen aus dem Baumarkt gemacht und befestigt ist es mit Blitzschutzverbindern, dazwischen ein Gummi um das Geländer nicht zu beschädigen. Die meisten Hersteller bieten auch Montagesets dazu an Bilder kann ich morgen machen wenn die Sonne wieder lacht
    @Pelzi Pelziob Horizontal oder Vertikal macht bei der Montage keinen Unterschied, ist im Prinzip wie ein Bilderrahmen aufgebaut mit Löchern an jeder Ecke wo du das Panel befestigen kannst
    @Jaeger habe die Nachbarn nicht gefragt da mein Plan B sonst einfach die vertikale Montage als Sichtschutz gewesen wäre
  13. Avatar
    NoI3ody30/01/2022 20:42

    @sashini Ich habe ne Eigentumswohnung, rechtlich zählt ein Solarpanel als …@sashini Ich habe ne Eigentumswohnung, rechtlich zählt ein Solarpanel als Beschattungsanlage und darf deshalb über dem Balkongeländer montiert werden (Aussage Kelag)Die Unterkonstruktion habe ich mit Aluwinkelprofilen aus dem Baumarkt gemacht und befestigt ist es mit Blitzschutzverbindern, dazwischen ein Gummi um das Geländer nicht zu beschädigen. Die meisten Hersteller bieten auch Montagesets dazu an Bilder kann ich morgen machen wenn die Sonne wieder lacht @Pelzi Pelziob Horizontal oder Vertikal macht bei der Montage keinen Unterschied, ist im Prinzip wie ein Bilderrahmen aufgebaut mit Löchern an jeder Ecke wo du das Panel befestigen [email protected] habe die Nachbarn nicht gefragt da mein Plan B sonst einfach die vertikale Montage als Sichtschutz gewesen wäre


    Danke dir. Bilder der Montage wären wirklich super

    Es gilt auch als Beschattung wenn ich es auf das Geländer montiere? Gibt es das wo schriftlich? Ich bin ebenso Eigentümer, will mir aber möglichst Stress sparen
  14. Avatar
    Pelzi30/01/2022 20:52

    Danke dir. Bilder der Montage wären wirklich superEs gilt auch als …Danke dir. Bilder der Montage wären wirklich superEs gilt auch als Beschattung wenn ich es auf das Geländer montiere? Gibt es das wo schriftlich? Ich bin ebenso Eigentümer, will mir aber möglichst Stress sparen


    Schriftlich hab ich leider auch nix... Meine Mitbewohner haben aber sehr positiv auf die Solaranlage reagiert. Meine Panele stehen oben 10cm über somit habe ich einen leichten Schatten am Balkon
  15. Avatar
    NoI3ody30/01/2022 20:00

    [Bild] @reddinator verliere 0 Platz am Balkon und habe in 6 Monaten ~53€ E …[Bild] @reddinator verliere 0 Platz am Balkon und habe in 6 Monaten ~53€ Ertrag aus insgesamt 540W Modulen


    Wie kommt man hier auf 53Euro? Die Anlagen unter 800 watt sind ungezählt, daher nur für eine Grundlast sinnvoll.
    Wenn man nicht zuhause ist und keinen Verbrauch hat, und die Anlage voll einspeisen würde, bekommst du nichts dafür, und es wird auch nicht gegengerechnet, da du keine Messeinrichtung mit einem Vertrag hast.

    Wenn man ganzen Tag zuhause ist schaut das natürlich anders aus. Aber da muss man P/L Verhältnis achten...
  16. Avatar
    Nero8630/01/2022 20:54

    Wie kommt man hier auf 53Euro? Die Anlagen unter 800 watt sind ungezählt, …Wie kommt man hier auf 53Euro? Die Anlagen unter 800 watt sind ungezählt, daher nur für eine Grundlast sinnvoll.Wenn man nicht zuhause ist und keinen Verbrauch hat, und die Anlage voll einspeisen würde, bekommst du nichts dafür, und es wird auch nicht gegengerechnet, da du keine Messeinrichtung mit einem Vertrag hast.Wenn man ganzen Tag zuhause ist schaut das natürlich anders aus. Aber da muss man P/L Verhältnis achten...


    Ich habe eine Bridge die den Verbrauch und die Einspeisung zählt. Man hat ja genug Verbraucher zu Hause (Kühlschrank, WLAN, Wecker, Uhren, Standbygeräte, NAS, diverse Ladegeräte, 3D-Drucker)
  17. Avatar
    also ich finde es SUPER, wenn es hier immer wieder neue PV Aktionen gibt.

    Nur auf den ersten Blick fällt mir hier dazu folgendes ein:

    #) kein Anschlusskabel für die Steckdose dabei

    #) kein Wieland Stecker / Dose dabei

    #) Montageschienen, Dach- oder Balkonbefestigungsmaterial ist nicht dabei

    #) 335Wp Paneele sind eigentlich nicht mehr Stand der Technik...

    #) nur 10 Jahre Garantie vs. andere Anbieter bis zu 25Jahren

    #) keinerlei Info, ab welcher Leistung der Wechselrichter beginnt Strom in den Stromkreis einzuspeisen



    #) Wenn man das alles zusammen rechnet, ist dies hier kein DEAL - Preisjäger Produkt mehr !!!


    PS: Ja, so ein Balkonkraftwerk rechnet sich bei einem Dauerstromverbrauch von zb nur 0,2 kW Verbrauch je Stunde zw 8 und 16 Uhr besser als das Geld am Sparbuch.
  18. Avatar
    Nachtrag:

    so sieht zb der Ertrag ( Ost Ausrichtung 15° Neigung ) in einer Septemberwoche bzw ein Einzeltag aus:

    da habe ich also 20 kWh in einer Woche gespart... Jetzt im Winter ist das der maximale Monatsertrag

    3844059-zhKQV.jpg

    3844059-aXdMs.jpg
  19. Avatar
    Hemdenbuegler30/01/2022 21:24

    Nachtrag:so sieht zb der Ertrag ( Ost Ausrichtung 15° Neigung ) in einer …Nachtrag:so sieht zb der Ertrag ( Ost Ausrichtung 15° Neigung ) in einer Septemberwoche bzw ein Einzeltag aus:da habe ich also 20 kWh in einer Woche gespart... Jetzt im Winter ist das der maximale Monatsertrag [Bild] [Bild]


    Von wem hast du das Balkonmodul? Was kostet das? Womit zeichnest du das auf?
  20. Avatar
    Habe schon des öfteren bei flex-energie.com bestellt und insgesamt bei 2 Zählerstromkreisen je 3 Module montiert. Habe so im Jahr über 2000 kwh weniger Strom verbraucht. Absolut zu empfehlen!!
    Bearbeitet von: "robertstoiber" 30. Jänner
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster!Das ist der erste Deal von hati. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar