Bayonetta 2 - Special Edition für Nintendo Switch zum "Normalpreis" bei Libro
292°Abgelaufen

Bayonetta 2 - Special Edition für Nintendo Switch zum "Normalpreis" bei Libro

69,99€86€-19%Libro Angebote
13
eingestellt am 9. Jän
Nachdem Amazon sowie auch Media Markt & Saturn (zumindest noch momentan) wieder weit mehr verlangen, als das Produkt wert ist, ein kleiner Hinweis, dass das Spiel in der Deluxe Edition bei Libro für ca. 70 Euro vorbestellbar ist (Versand ist bei Lieferung in eine Filiale kostenfrei).

Wird wohl schnell weg sein, weiß natürlich nicht, wie limitert die ist

86€ sind nächster Vergleichspreis auf Geizhals.
Zusätzliche Info
13 Kommentare
Hat die Switch eigentlich auch neue Titel oder überhaupt nur aufgewärmtes? Müsste die Konsole nicht eher WiiU 2 heisen?
Psychokompott9. Jänner

Hat die Switch eigentlich auch neue Titel oder überhaupt nur aufgewärmtes? …Hat die Switch eigentlich auch neue Titel oder überhaupt nur aufgewärmtes? Müsste die Konsole nicht eher WiiU 2 heisen?


Sie ist gerade mal 10 Monate auf den Markt. Da ist es üblich, dass das Lineup vorwiegend aus aufgewärmten Spielen besteht. Wobei die Switch mit Mario Odyssey, Xenoblade 2, Zelda BotW ein sehr starkes erstes Jahr hatte und für Leute, die keine Wii U haben sind die aufgewärmten Spiele auch neue Spiele.
Ja und nein - zum einen sind 10 Monate (also fast ein Jahr) nicht wenig für eine Konsole und zum anderen hat die Switch schon auffällig viel aufgewärmtes - und vor allem auch viele wirklich alte Sachen.
Ich hoffe die ballern bald was raus. Ebay etc... wird richtig überschwemmt von den Teilen und bei den meisten Verkäufern liest man immer dasselbe: "... weil keine vernünftigen Spiele in Sicht sind, wird sie verkauft ... ".
Aber so als 3DS Ersatz ist sie sicher klasse.
Ja, die Euphorie ist auf jeden Fall verflogen. Es gab ja nichtmal ein neues Kart. Das obligatorische Mario war auch keine große Überraschung. Aber Zelda ist wirklich GENIAL.
RentierSlayer9. Jänner

Ja, die Euphorie ist auf jeden Fall verflogen. Es gab ja nichtmal ein …Ja, die Euphorie ist auf jeden Fall verflogen. Es gab ja nichtmal ein neues Kart. Das obligatorische Mario war auch keine große Überraschung. Aber Zelda ist wirklich GENIAL.


Die Euphorie ist verflogen. LoL ...

Es gab nicht einmal ein neues Kart... Stimmt. Sauerei. Das Gerät ist seit Jahren auf dem Markt und dann gibt's nicht einmal ein neues Kart...

Zelda, Mario Rabbids, Mario Kart, Xenoblade 2, splatoon 2... Was willst du denn noch? Soviel exklusive must haves gab es 2017 auf ps4 und Xbox zusammen nicht...
Verfasser
Also "üblich" ist es bestimmt nicht, dass das Line-Up aus aufgewärmten Spielen besteht, zumindest war das bis zur aktuellen Konsolengeneration nicht wirklich so. Aber man merkt schon, wie es zum Trend wird, besonders aufgefallen ist das eben auch bei der PS4, wo zig PS3-Remasters erschienen sind; das hinterlässt schon einen üblen Nachgeschmack.

Nachdem sich die Switch meines Wissens nach aber wieder sehr viel besser verkauft als die Wii U, kommen einige Besitzer so nun immerhin in den Genuss der hochkarätigen Wii U-Titel.

Und hey, immerhin ist Bayonetta 3 schon angekündigt (auch wenn ich persönlich dem Spiel nicht so viel abgewinnen kann)!
Psychokompott9. Jänner

Ja und nein - zum einen sind 10 Monate (also fast ein Jahr) nicht wenig …Ja und nein - zum einen sind 10 Monate (also fast ein Jahr) nicht wenig für eine Konsole und zum anderen hat die Switch schon auffällig viel aufgewärmtes - und vor allem auch viele wirklich alte Sachen.Ich hoffe die ballern bald was raus. Ebay etc... wird richtig überschwemmt von den Teilen und bei den meisten Verkäufern liest man immer dasselbe: "... weil keine vernünftigen Spiele in Sicht sind, wird sie verkauft ... ".Aber so als 3DS Ersatz ist sie sicher klasse.


Was hatten die PS4 und die Xbox One in den ersten 10 Monaten?
Naja, die Xbox One ist ohnehin ein riesen Flopp geworden und PS4 mit dieser Anhängerschaft benötigt keine Zugpferde, aber Nintendo hat es bitter nötig - von daher GAS geben.

Nintendo sollte das ganze Konsolenthema sein lassen und sich rein auf Spiele konzentrieren.
Aber die Switch verkauft sich verdammt gut 4,8 Millionen Stück (in 10 Monaten) alleine in den USA sind nicht gerade wenig:

giga.de/kon…en/

Die Wii U war ein Flopp aber die Switch ist vor allem ja auch im Bereich Indie Titel ein Hit da man diese ideal zum zwischendurch Spielen nutzen kann. Dafür sind viele echt ideal und auf der Heimkonsole Xbox One/PS4 spielt man halt die großen Titel.
Psychokompott9. Jänner

Nintendo sollte das ganze Konsolenthema sein lassen und sich rein auf …Nintendo sollte das ganze Konsolenthema sein lassen und sich rein auf Spiele konzentrieren.


Ich bin mir nicht sicher, ob du trollst.

RentierSlayer9. Jänner

Das obligatorische Mario war auch keine große Überraschung.


Warum meinst du das? Ich hatte mit dem Mario mindestens genauso viel Spaß wie mit den beiden Mario-Galaxy Teilen und Mario 64. 500 Sterne, steigend. Derzeit gerade Xenoblade Chronicles 2 in Arbeit
wego9. Jänner

Die Euphorie ist verflogen. LoL ...Es gab nicht einmal ein neues Kart... …Die Euphorie ist verflogen. LoL ...Es gab nicht einmal ein neues Kart... Stimmt. Sauerei. Das Gerät ist seit Jahren auf dem Markt und dann gibt's nicht einmal ein neues Kart... Zelda, Mario Rabbids, Mario Kart, Xenoblade 2, splatoon 2... Was willst du denn noch? Soviel exklusive must haves gab es 2017 auf ps4 und Xbox zusammen nicht...


Naja ob ich Mario Rabbits und Splatoon 2 als "must haves" betiteln würde?
PS4 allein hat mindestens genau so viele "must haves" wie die Switch!
Horizon, Uncharted, Nier, Persona, Hellblade, Crash, Gravity Rush, alle VR-Spiele?
Nichts gegen die Switch, ich hab sie selber mit nur 3 Spielen, bin super zufrieden und die hat sich mehr gelohnt als ne xbox
Verfasser
T0MM1XD_9. Jänner

Naja ob ich Mario Rabbits und Splatoon 2 als "must haves" betiteln …Naja ob ich Mario Rabbits und Splatoon 2 als "must haves" betiteln würde?PS4 allein hat mindestens genau so viele "must haves" wie die Switch! Horizon, Uncharted, Nier, Persona, Hellblade, Crash, Gravity Rush, alle VR-Spiele? Nichts gegen die Switch, ich hab sie selber mit nur 3 Spielen, bin super zufrieden und die hat sich mehr gelohnt als ne xbox


Die PS4 gibt's halt schon auch ein Wengerl länger
ross9. Jänner

Die PS4 gibt's halt schon auch ein Wengerl länger


Stimmt schon, trotzdem sind alle Spiele die ich aufgezählt habe 2017 erschienen, wenn ich alle aufzähle bin ich ewig unterwegs
Wollte nur korrigieren dass PS4 letztes Jahr mindestens genau so viele Exclusives wie die Switch rausgebracht hat.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top-Händler