88°
ABGELAUFEN
BenQ XL2730Z Monitor (27" WQHD, 144Hz, 1ms) um 399 € - 32% sparen

BenQ XL2730Z Monitor (27" WQHD, 144Hz, 1ms) um 399 € - 32% sparen

ElektronikAmazon Angebote

BenQ XL2730Z Monitor (27" WQHD, 144Hz, 1ms) um 399 € - 32% sparen

Redaktion

Preis:Preis:Preis:399€
Zum DealZum DealZum Deal
Amazon listet heute den BenQ XL2730Z Monitor zum neuen Bestpreis um 399 €. Damit spart ihr im nächstbesten Vergleich satte 32%.

Preisvergleich: 586,50 €
Bestpreis bisher: 554,52 €

Versand: kostenlos

Amazon Rezensionen: sehr gute 4,3 aus 5 Sterne
diverse Testberichte: gute Noten

Der Monitor ist/war übrigens auch der erste auf dem Markt, der Adaptive-Sync und damit auch AMD FreeSync unterstützt (hat).

Technische Daten: (die mAn wichtigen Eckdaten fett markiert)

Diagonale: 27"/68.6cm • Auflösung: 2560x1440, 16:9 • Helligkeit: 350cd/m² • Kontrast: 1.000:1 (statisch), 12.000.000:1 (dynamisch) • Reaktionszeit: 1ms • Blickwinkel: 170°/160° • Panel: TN • Bildwiederholfrequenz: 144Hz • Anschlüsse: VGA, DVI, 2x HDMI, DisplayPort 1.2a • Weitere Anschlüsse: 2x USB 3.0 • Ergonomie: höhenverstellbar (140mm), Pivot, Swivel • VESA: 100x100 (belegt) • Leistungsaufnahme: keine Angabe (maximal), 23W (typisch), 0.5W (Standby) • Besonderheiten: LED-Backlight, AMD FreeSync (40-144Hz), flicker-free • Herstellergarantie: zwei Jahre (Pickup&Return)

13 Kommentare

geil hab mal dort gearbeitet, Top Monitore! HOT

mmhhh ich wär auf der Suche nach einem Monitor ... braucht man 144hz mittlerweile schon ? usb 3.0 am monitor is ein nettes goodie, aber ich denke ich warte da vllt auf was im bereich 150-200e

Redaktion

JohnnyKnoxville14. Dezember 2015

mmhhh ich wär auf der Suche nach einem Monitor ... braucht man 144hz mittlerweile schon ? usb 3.0 am monitor is ein nettes goodie, aber ich denke ich warte da vllt auf was im bereich 150-200e



kommt darauf an, was Du damit vorhast. Grundsätzlich nein, fürs Gaming sicherlich interessant, theoretisch reichen da aber auch 120 Hz und abwärts. Hängt bekanntlich nicht nur davon ab.

Der Preis hier kommt vorwiegend auch durch die vergleichweise höhere Displayauflösung zustande.

Achtung, auch hier muss man Acht geben: schafft Deine Grafikkarte diese Auflösung überhaupt? Einige kommen ja auch mit 144 Hz nicht klar. Muss man alles vorher bedenken (auch wenn man hier natürlich eine weitgehend frustfreie Rücksendung an Amazon hat)

Und apropos, auch nicht blenden lassen: bei UHD schaffen die wenigsten Monitore über 60Hz darzustellen

ich hab 120HZ und man merkt schon den Unterschied! Es ist alles smoother

Redaktion

Sparmoz14. Dezember 2015

ich hab 120HZ und man merkt schon den Unterschied! Es ist alles smoother



na klar, das auf jeden Fall, schon allein bei den Mausbewegungen fängt's an. Aber zwischen 120 und 144 Hz konnte ich bis jetzt in der Praxis noch gar keinen Unterschied ausmachen

Peter14. Dezember 2015

na klar, das auf jeden Fall, schon allein bei den Mausbewegungen fängt's an. Aber zwischen 120 und 144 Hz konnte ich bis jetzt in der Praxis noch gar keinen Unterschied ausmachen


nö da wird ka unterschied sichtbar sein, die meisten 120er kann man problemlos auf 144 bringen hab ich mal gelesen

Sparmoz14. Dezember 2015

ich hab 120HZ und man merkt schon den Unterschied! Es ist alles smoother



ich sehe, ich sollt mich da einlesen ..

Gibts nur mehr aus dem Amazon Warehouse für 391,02

Schade, war eh auf der Suche nach einem Monitor.

Redaktion

barokai14. Dezember 2015

Gibts nur mehr aus dem Amazon Warehouse für 391,02 €Schade, war eh auf der Suche nach einem Monitor.



Schade, Aktion damit wieder vorbei Danke für den Hinweis!

Peter14. Dezember 2015

kommt darauf an, was Du damit vorhast. Grundsätzlich nein, fürs Gaming sicherlich interessant, theoretisch reichen da aber auch 120 Hz und abwärts. Hängt bekanntlich nicht nur davon ab.Der Preis hier kommt vorwiegend auch durch die vergleichweise höhere Displayauflösung zustande.Achtung, auch hier muss man Acht geben: schafft Deine Grafikkarte diese Auflösung überhaupt? Einige kommen ja auch mit 144 Hz nicht klar. Muss man alles vorher bedenken (auch wenn man hier natürlich eine weitgehend frustfreie Rücksendung an Amazon hat)Und apropos, auch nicht blenden lassen: bei UHD schaffen die wenigsten Monitore über 60Hz darzustellen



HD wär schon mal ne Steigerung zum aktuellen ... bischen zocken will ich auch aber jo, PES16 und GTAV ... dachte bis vor kurzem entscheident wären 2ms oder weniger Reaktionszeit ..

Redaktion

JohnnyKnoxville14. Dezember 2015

HD wär schon mal ne Steigerung zum aktuellen ... bischen zocken will ich auch aber jo, PES16 und GTAV ... dachte bis vor kurzem entscheident wären 2ms oder weniger Reaktionszeit ..



Jain, also grundsätzlich ja, je weniger Reaktionszeit, umso besser. In der Praxis aber macht es für Dich kaum einen Unterschied, ob Dein Monitor 1, 2, 4 oder gar 6 ms Reaktionszeit hat. Gerade bei FIFA, PES aber auch aufwendigeren Aktion-Games (wie das von Dir zitierte GTA 5) lassen sich bei "schlechterer" Reaktionszeit auch immer noch flüssig spielen. Hier ist primär einmal vor allem Deine GraKa entscheidend. Den Monitor sehe ich hier wirklich nicht als ausschlaggebendes Problem. Hier würde ich ganz oberflächlich erstmal herausfiltern:

Wieviel Zoll soll er haben?
Bei welcher Auflösung?
Display matt oder glänzend?
sonstige Funktionen (Höhenverstellung zB)

und dann erst andere Parameter herausfiltern, wie eben Reaktionszeit, Bildwiederholung und Co

danke für den schnellen Kurs @Peter dann werd ich meinen Suchradius mal erweitern und nicht auf 2ms und weniger geiern ich hol mir ne GTX 970, also die GraKa sollte schon was drauf haben hoff ich ..

Redaktion

JohnnyKnoxville14. Dezember 2015

danke für den schnellen Kurs @Peter dann werd ich meinen Suchradius mal erweitern und nicht auf 2ms und weniger geiern ich hol mir ne GTX 970, also die GraKa sollte schon was drauf haben hoff ich ..



*haha* ja, ganz dezent Mit der 970 GTX brauchst Du eigtl nichts mehr beachten, was die Kompatbilität und Funktion des Monitors betrifft da findet sich bestimmt was richtig Gutes! Viel Spaß beim Suchen!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text