Bestpreis - AMD RYZEN THREADRIPPER 1950X - 16x 3.4 GHz Taktfrequenz
432°

Bestpreis - AMD RYZEN THREADRIPPER 1950X - 16x 3.4 GHz Taktfrequenz

765,90€825€ -7% Amazon FR Angebote
Redaktion 11
Redaktion
eingestellt am 30. Nov
Bei Amazon Frankreich bekommt ihr den Ryzen Threadripper 1950X von AMD gerade zum Bestpreis von 765,90€! Wer sich also einen 16 Core Prozessor zu Weihnachten wünscht...

  • Bestpreis - AMD RYZEN THREADRIPPER 1950X - 16x 3.4 GHz Taktfrequenz
  • PVG: 825€


Codename: Threadripper • Architektur: Zen • Kerne: 16 • Threads: 32 • Basistakt: 3.40GHz • Turbotakt: 4.00GHz • TDP: 180W • Fertigung: 14nm • Interface: SMI • L2-Cache: 8MB (16x 512kB) • L3-Cache: 32MB (4x 8MB) • PCIe-Lanes: 64x (PCIe 3.0), N/A (PCIe 2.0) • Speicher max.: 1TB • Speichercontroller: Quad Channel PC4-21300U (DDR4-2666) • Speicherbandbreite: 85.3GB/s • Stepping: ZP-B1 • Einführung: 2017/Q3 • Segment: Desktop • Sockel: TR4 (LGA) • Chipsatz-Eignung: X399 • Multiprozessortauglichkeit: N/A • Heatspreader-Kontaktmittel: Metall (verlötet) • IGP: N/A • IGP-Shader: N/A • IGP-Takt: N/A • IGP-Interface: N/A • IGP-Rechenleistung: N/A • IGP-Speicher max.: N/A • IGP-Features: N/A • CPU-Features: ECC-Unterstützung, Turbo Core 3.0, Multithreading, VT-Vi, X86-64, AMD-V, AVX, AVX2, AES, NX-Bit, EVP, Multiplikator frei wählbar, XFR (+200MHz)

Kategorien
  1. Elektronik
Beste Kommentare

o Gott ich unwissender, hab mir das Teil angeschaut und denk mir, wo zum Teufel sind da die Anschlüsse ...
nun jetzt weiß ich es ist kein PC sondern nur die CPU

Tamasch_GTvor 1 h, 35 m

same, I7 8er series würde ich immer vorziehen und ist fast 1/2 billiger


Hälfte billiger, 70% weniger Leistung und geringe Verfügbarkeit...

Preis/Leistungsmäßig sind AMD CPU's im Moment in jeder Leistungsklasse günstiger als die Konkurrenz und jede CPU ist übertaktbar. Dafür ist Intel pro Kern ein bisserl schneller und man muss sich bei Intel spezial CPU's und Spezial Boards zum Übertakten kaufen.

Mainboards sind bei AMD mit gleicher Ausstattung ca zum halben Preis verfügbar und man kann auch noch in ein paar Jahren die CPU aufrüsten. Intel veröffentlicht jedes Jahr neue Sockel, so dass aufrüsten nicht möglich ist.

Ich bin froh dass AMD wieder mit guten Produkten da ist - so ist Intel gezwungen kundenfreundlicher zu agieren und die Preise purzeln. Mainstream 6-Kerner wären von Intel erst in mehreren Jahren geplant gewesen wenn keine Konkurrenz dagewesen wäre.

Hoffen wir dass genug Leute AMD CPU's kaufen. Sonst wird es wieder so wie jetzt, dass eine 6 Jahre alte übertaktete Intel CPU pro Kern gleich schnell ist wie die aktuellen (zb i7 2600k bei 4,6-5GHz vs i7 7700 bzw 8700).
11 Kommentare

o Gott ich unwissender, hab mir das Teil angeschaut und denk mir, wo zum Teufel sind da die Anschlüsse ...
nun jetzt weiß ich es ist kein PC sondern nur die CPU

Wofür braucht man 16 Kerne??!!

Eine CPU um lockere ~800er.....wer´s braucht.......

Hab ich heut schon gesehen auf mydealz(highfive) würd trotzdem vorher einen intel nehmen(flirt)

KoltesPuntivor 5 m

Hab ich heut schon gesehen auf mydealz(highfive) würd trotzdem vorher …Hab ich heut schon gesehen auf mydealz(highfive) würd trotzdem vorher einen intel nehmen(flirt)



same, I7 8er series würde ich immer vorziehen und ist fast 1/2 billiger

garfield10000vor 22 m

Eine CPU um lockere ~800er.....wer´s braucht.......


Braucht Die die 1250€ zum 8 kerne intel extreme cpu's gekauft haben. Fast doppelte leistung um hälfte preis. Ich hoffe das beantwortet deine frage.

Tamasch_GTvor 1 h, 35 m

same, I7 8er series würde ich immer vorziehen und ist fast 1/2 billiger


Hälfte billiger, 70% weniger Leistung und geringe Verfügbarkeit...

Preis/Leistungsmäßig sind AMD CPU's im Moment in jeder Leistungsklasse günstiger als die Konkurrenz und jede CPU ist übertaktbar. Dafür ist Intel pro Kern ein bisserl schneller und man muss sich bei Intel spezial CPU's und Spezial Boards zum Übertakten kaufen.

Mainboards sind bei AMD mit gleicher Ausstattung ca zum halben Preis verfügbar und man kann auch noch in ein paar Jahren die CPU aufrüsten. Intel veröffentlicht jedes Jahr neue Sockel, so dass aufrüsten nicht möglich ist.

Ich bin froh dass AMD wieder mit guten Produkten da ist - so ist Intel gezwungen kundenfreundlicher zu agieren und die Preise purzeln. Mainstream 6-Kerner wären von Intel erst in mehreren Jahren geplant gewesen wenn keine Konkurrenz dagewesen wäre.

Hoffen wir dass genug Leute AMD CPU's kaufen. Sonst wird es wieder so wie jetzt, dass eine 6 Jahre alte übertaktete Intel CPU pro Kern gleich schnell ist wie die aktuellen (zb i7 2600k bei 4,6-5GHz vs i7 7700 bzw 8700).

derpetervor 2 h, 4 m

Hälfte billiger, 70% weniger Leistung und geringe Verfügbarkeit... P …Hälfte billiger, 70% weniger Leistung und geringe Verfügbarkeit... Preis/Leistungsmäßig sind AMD CPU's im Moment in jeder Leistungsklasse günstiger als die Konkurrenz und jede CPU ist übertaktbar. Dafür ist Intel pro Kern ein bisserl schneller und man muss sich bei Intel spezial CPU's und Spezial Boards zum Übertakten kaufen. Mainboards sind bei AMD mit gleicher Ausstattung ca zum halben Preis verfügbar und man kann auch noch in ein paar Jahren die CPU aufrüsten. Intel veröffentlicht jedes Jahr neue Sockel, so dass aufrüsten nicht möglich ist.Ich bin froh dass AMD wieder mit guten Produkten da ist - so ist Intel gezwungen kundenfreundlicher zu agieren und die Preise purzeln. Mainstream 6-Kerner wären von Intel erst in mehreren Jahren geplant gewesen wenn keine Konkurrenz dagewesen wäre.Hoffen wir dass genug Leute AMD CPU's kaufen. Sonst wird es wieder so wie jetzt, dass eine 6 Jahre alte übertaktete Intel CPU pro Kern gleich schnell ist wie die aktuellen (zb i7 2600k bei 4,6-5GHz vs i7 7700 bzw 8700).


Finde ich immer interessant wie argumentiert wird: AMD soll überleben, damit die Intel CPUs besser werden. Kauf AMD und sie werden überleben.

Romanvor 2 h, 7 m

Finde ich immer interessant wie argumentiert wird: AMD soll überleben, …Finde ich immer interessant wie argumentiert wird: AMD soll überleben, damit die Intel CPUs besser werden. Kauf AMD und sie werden überleben.



Und wo genau kannst du das herauslesen? Ich schreibe dass die CPU's größere Sprünge machen werden, wenn mehr AMD CPU's verkauft werden.
Interessant dass man den Leuten alles vorkauen muss damit sie es nicht in den falschen Hals bekommen.
Also: Kauft AMD wenn ihr bessere Hardware in Zukunft haben wollt ^^ Verständlich genug?

AMD wird immer überleben, weil sie in anderen Bereichen stark sind.
Bearbeitet von: "derpeter" 30. November

Ich finde die aktuelle CPU Generation von AMD sehr gut.

ersguterromanvor 20 h, 40 m

Wofür braucht man 16 Kerne??!!



VMware ESX, XEN, OPEN VZ zb. aber dann doch lieber Server CPU's nehmen

Oder zum Zocken und Streamen gleichzeitig * 4
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top-Händler