Billa 8x -25% Rabatt Aufkleber von 03.05. bis 09.05
632°Abgelaufen

Billa 8x -25% Rabatt Aufkleber von 03.05. bis 09.05

9
aktualisiert 3. Mai (eingestellt 30. Apr)
Update 1
Ab sofort gültig
Beim Billa -25% Rabatt auf 8 Artikel Eurer Wahl, dazu wird keine Clubkarte benötigt. Ihr könnt die Pickerl natürlich jeden Tag auch mehrfach einlösen, es gibt kein Limit. 8 Stück pro Einkauf.

8x Pickerl gültig von 03.05 bis 09.05 PLU 5966

Gilt auch auf Aktions- und Dauertiefpreise.

Zu finden im aktuellen Flugblatt, welches auch in den Filialen aufliegt und im Postkasten



183657-FcN6g.jpg

*Ausgenommen
1+1 gratis, 2+1 Aktionen, Tiefpreispflücker, alle Multipack-Aktionen,
Extrem Billa-Aktionen, Clever, Frischmilch und Längerfrischmilch, Pre-
und 1er Babynahrung, alle Gutscheine und Wertkarten, Ladebons, Tschibo-,
Eduscho-, Eat Happy- und Henry- Produkte, preisgebundene Waren und
Pfand, Geschenkkörbe, Feinkost und Fleisch aus der Bedienung,
Mehrverpackungen (z.b.: Bier-, Mineral-, Limo- Kisten,- Träger und
Trays).
Zusätzliche Info
BILLA AngeboteBILLA Gutscheine

Gruppen

9 Kommentare
Wann gab es das Flugblatt? Ich hatte die letzten Tage keines mit einem Aufkleber:(
Die Sticker werden wohl im neuen Flugblatt sein, das bei den meisten frühestens morgen=Dienstag im Postkasten liegt.

INFO: Mit den Billa-Hitparade-Aktionen nervt das aktuell auch, man kann auf diese Produkte keine zusätzlichen Rabatte mehr beantragen.
Wenn man zum Beispiel früher für 8 Tiefkühlrodukte statt 8 mal 1,99€=15,92€ mit minus 25 Prozent-Sticker oder 25-Prozent auf Tiefkühlprodukte-Aktion nur 11,94€ gezahlt hätte, zahlt man heute statt 1,99€ pro Stück den Hitparade-Preis von 1,69€, somit also 13,52€ für 8 Stück des selben Artikels.
Also haben die nun absichtlich gewisse Produkte als Hitparade-Artikel gekennzeichnet!


Eine Frage, an jemanden, der sich da auskennt:
Beim Merkur funktioniert es, dass man die 25-Prozent auf Artikel zusätzlich, die generell schon als minus 50 Prozent gelistet sind (wegen dem frühem Mindesthaltbarkeitsdatum), einlösen kann.
Beim Billa funktionierten zusätzliche Coupons, wie 15-Prozent Oster-Rabatt.
Die 25-Prozent-Sticker wollte Personal nicht zusätzlich annehmen in einer Billa-Filiale.

Könnte das bei Billa oder Spar zusätzlich funktionieren auf 50-Prozent rabattierte Produkte?
Oder müssen die es laut irgendeiner Bedingung/Gesetz sogar zusätzlich annehmen, wie ich das im Merkur mal hatte?
WienNiederoesterreich1997vor 2 h, 0 m

Die Sticker werden wohl im neuen Flugblatt sein, das bei den meisten …Die Sticker werden wohl im neuen Flugblatt sein, das bei den meisten frühestens morgen=Dienstag im Postkasten liegt.INFO: Mit den Billa-Hitparade-Aktionen nervt das aktuell auch, man kann auf diese Produkte keine zusätzlichen Rabatte mehr beantragen.Wenn man zum Beispiel früher für 8 Tiefkühlrodukte statt 8 mal 1,99€=15,92€ mit minus 25 Prozent-Sticker oder 25-Prozent auf Tiefkühlprodukte-Aktion nur 11,94€ gezahlt hätte, zahlt man heute statt 1,99€ pro Stück den Hitparade-Preis von 1,69€, somit also 13,52€ für 8 Stück des selben Artikels.Also haben die nun absichtlich gewisse Produkte als Hitparade-Artikel gekennzeichnet!Eine Frage, an jemanden, der sich da auskennt:Beim Merkur funktioniert es, dass man die 25-Prozent auf Artikel zusätzlich, die generell schon als minus 50 Prozent gelistet sind (wegen dem frühem Mindesthaltbarkeitsdatum), einlösen kann.Beim Billa funktionierten zusätzliche Coupons, wie 15-Prozent Oster-Rabatt.Die 25-Prozent-Sticker wollte Personal nicht zusätzlich annehmen in einer Billa-Filiale.Könnte das bei Billa oder Spar zusätzlich funktionieren auf 50-Prozent rabattierte Produkte?Oder müssen die es laut irgendeiner Bedingung/Gesetz sogar zusätzlich annehmen, wie ich das im Merkur mal hatte?


bez. Merkur -50%, darauf wurde mir zb. kein Rabattkleber mehr gewährt. "Begründung": die Akzeptanz dafür ändere sich ständig. Hängt anscheinend an der Laune der/des Kassierers ob das durchgeht. Generell konnte ich bisher noch nie auf einen -50% Artikel noch einen zusätzlichen Rabatt lukrieren. Alle die das schaffen:
Hatte im Billa schon öfters nen -50% Produkt, bei dem der -25% Sortimentsrabatt ebenfalls funktioniert hat. Theoretisch sollte es auch mit den Pickerl in gleicher Weise funktionieren. In der Praxis aber wohl wie angenommen vom Gutdünken des Verkäufers abhängig, da er das händisch 2x rabattieren muss.
Ich glaub die Kombination -50% Mhd und -25% Pickerl hab ich noch bei keinem Lebensmittelhändler ausprobiert, erschien mir irgendwie unlogisch bzw. wäre er da irgendwie ja auch fast verschwendet, da der Artikel dann ohnehin schon so günstig ist.
Liegt das wirklich irgendwo den Flugblättern in den Filialen bei? Bei mir wars immer so, dass in den Flugblättern in den Filialen nix drin war.
sparefroh11. Mai

bez. Merkur -50%, darauf wurde mir zb. kein Rabattkleber mehr gewährt. …bez. Merkur -50%, darauf wurde mir zb. kein Rabattkleber mehr gewährt. "Begründung": die Akzeptanz dafür ändere sich ständig. Hängt anscheinend an der Laune der/des Kassierers ob das durchgeht. Generell konnte ich bisher noch nie auf einen -50% Artikel noch einen zusätzlichen Rabatt lukrieren. Alle die das schaffen:


Dito.
markus.onevor 1 h, 2 m

Liegt das wirklich irgendwo den Flugblättern in den Filialen bei? Bei mir …Liegt das wirklich irgendwo den Flugblättern in den Filialen bei? Bei mir wars immer so, dass in den Flugblättern in den Filialen nix drin war.


die Filialen bekommen die Flugblätter und extra die 25% Sticker - und nicht alle geben die Sticker in die Prospekte.
(Kenne Filialen wo immer welche drinnen sind bzw. auch welche wo nie Sticker drinnen sind)
Weil man darf Sie ja nur einmal einlösen
Bearbeitet von: "Motorzombie" 3. Mai
Sind auf der heutigen "heute" drauf.
Bei mir waren sie im Prospekt dabei (Waidhofen/Thaya).

Wenn man die Sticker auf die Produkte aufklebt, reißen die meisten vom Personal die Sticker nicht wieder herunter und man kann diese für einen weiteren Einkauf wieder von den Produkten abreißen und auf das 25ProzentSTICKER-Blatt zurückkleben und dann zu einem anderen Zeitpunkt wieder in einer Billa-Filiale verwenden.
Wenn man mehrere 25-Prozent-Sticker-Blätter dabei hat mit wie aktuell der Fall jeweils 8 Stück, dann bezahlt man den Einkauf bei 16 Produkten auf zwei Rechnungen.

In Wien war es in den meisten Filialen, wo ich war, dem Personal egal, ob man die Sticker überhaupt abgibt oder aufklebt oder nicht, man muss einfach sagen, worauf man die Rabatte möchte.
Bei den Selbst-Bezahlungskassen kann man das meist selbst scannen, dazu braucht man auch keine Sticker.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text