Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Bio-Bratöl mit Mahlzeit! Gutschein und -25 % Sortimentsrabatt
-10° Abgelaufen

Bio-Bratöl mit Mahlzeit! Gutschein und -25 % Sortimentsrabatt

2,24€3,29€-32%INTERSPAR Angebote
11
eingestellt am 15. Nov

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Zusätzliche Info

Gruppen

11 Kommentare
und auch die Shrimps daneben, da heule ich immer wenn ich die bezahle bei den Preisen.
Wenn euch eure Gesundheit etwas wert ist - bitte nicht kaufen. Sonnenblumenöl ist so ziemlich das schlechteste Öl, welches man kaufen kann wenn man sich das Omega 3 zu 6 Verhältnis anschaut. Lieber Kokosöl oder zumindest Rapsöl verwenden.
Bearbeitet von: "Genesis4000" 15. November
Avatar
GelöschterUser54436
Deaktiviert bevor der Deal gefriert?
Genesis400015/11/2019 10:44

Wenn euch eure Gesundheit etwas wert ist - bitte nicht kaufen. …Wenn euch eure Gesundheit etwas wert ist - bitte nicht kaufen. Sonnenblumenöl ist so ziemlich das schlechteste Öl, welches man kaufen kann wenn man sich das Omega 3 zu 6 Verhältnis anschaut. Lieber Kokosöl oder zumindest Rapsöl verwenden.


Danke für deinen Beitrag. Man soll nicht alles wahllos kaufen, nur weil Bio darauf steht. Es ist wichtig auch den Sinn von einem Produkt zu hinterfragen.
Genesis400015/11/2019 10:44

Wenn euch eure Gesundheit etwas wert ist - bitte nicht kaufen. …Wenn euch eure Gesundheit etwas wert ist - bitte nicht kaufen. Sonnenblumenöl ist so ziemlich das schlechteste Öl, welches man kaufen kann wenn man sich das Omega 3 zu 6 Verhältnis anschaut. Lieber Kokosöl oder zumindest Rapsöl verwenden.


Dafür enthält Sonnenblumenöl erheblich mehr Vitamin E, aber Omega 3 ist ja anscheinend für viele Gesundheitsapostel der Stein der Weisen.....
Genesis400015/11/2019 10:44

Wenn euch eure Gesundheit etwas wert ist - bitte nicht kaufen. …Wenn euch eure Gesundheit etwas wert ist - bitte nicht kaufen. Sonnenblumenöl ist so ziemlich das schlechteste Öl, welches man kaufen kann wenn man sich das Omega 3 zu 6 Verhältnis anschaut. Lieber Kokosöl oder zumindest Rapsöl verwenden.


Dafür wird kokosöl meist aus Thailand importiert wo die Standards ned so hoch sind. Regionale Produkte sind noch immer am besten und am nachhaltigsten. Sonnenblumenöl und Rapsöl sind da schon ganz gut
Barney15/11/2019 11:29

Dafür enthält Sonnenblumenöl erheblich mehr Vitamin E, aber Omega 3 ist ja …Dafür enthält Sonnenblumenöl erheblich mehr Vitamin E, aber Omega 3 ist ja anscheinend für viele Gesundheitsapostel der Stein der Weisen.....


Gerade Vitamin E ist jetzt nicht so das tolle Argument. Das ist gerne in allem möglichen drinnen, weil es die Haltbarkeit verbessern soll - gerade für Produkte die normalerweise gekühlt werden müssten. Eine im Jahr 2008 durchgeführte Metaanalyse besagt zB., dass die überhöhte Einnahme von künstlichem Vitamin E in Form von Nahrungsergänzungsmitteln schädlich ist und sogar die Sterblichkeit erhöhen kann. Würde hier auch niemand auf die Idee kommen das zu supplementieren.

Es geht immer nur um das Verhältnis von Omega 6 zu 3. Und da zB. Sonnenblumenöl gerne in allem möglichen drinnen ist es ohnehin in unserer Ernährug stark vertreten. Das sollte man nicht noch zusätzlich fördern.


Fridoo15/11/2019 11:46

Dafür wird kokosöl meist aus Thailand importiert wo die Standards ned so h …Dafür wird kokosöl meist aus Thailand importiert wo die Standards ned so hoch sind. Regionale Produkte sind noch immer am besten und am nachhaltigsten. Sonnenblumenöl und Rapsöl sind da schon ganz gut


Ich habe gesundheitlich Argumentiert. Habe auch Alternativ Raps genannt. Sonnenblumenöl ist mit einem Omega 6 zu 3 Verhältnis von 125:1 gar nicht gut - für die Gesundheit. Rabs hat meines Wissens 2:1.

Und für kalte Speisen gerne Leinöl verwenden.
Bearbeitet von: "Genesis4000" 15. November
topper_harley15/11/2019 11:13

Man soll nicht alles wahllos kaufen, nur weil Bio darauf steht. Es ist …Man soll nicht alles wahllos kaufen, nur weil Bio darauf steht. Es ist wichtig auch den Sinn von einem Produkt zu hinterfragen.


Ich denke das liegt nicht an Bio. Sonnenblumen klingen natürlich/gesund und Bratöl klingt perfekt zum Braten. Habe ich früher auch gemacht - Bio von DM.
Genesis400015/11/2019 11:51

Gerade Vitamin E ist jetzt nicht so das tolle Argument. Das ist gerne in …Gerade Vitamin E ist jetzt nicht so das tolle Argument. Das ist gerne in allem möglichen drinnen, weil es die Haltbarkeit verbessern soll - gerade für Produkte die normalerweise gekühlt werden müssten. Eine im Jahr 2008 durchgeführte Metaanalyse besagt zB., dass die überhöhte Einnahme von künstlichem Vitamin E in Form von Nahrungsergänzungsmitteln schädlich ist und sogar die Sterblichkeit erhöhen kann. Würde hier auch niemand auf die Idee kommen das zu supplementieren. Es geht immer nur um das Verhältnis von Omega 6 zu 3. Und da zB. Sonnenblumenöl gerne in allem möglichen drinnen ist es ohnehin in unserer Ernährug stark vertreten. Das sollte man nicht noch zusätzlich fördern.Ich habe gesundheitlich Argumentiert. Habe auch Alternativ Raps genannt. Sonnenblumenöl ist mit einem Omega 6 zu 3 Verhältnis von 125:1 gar nicht gut - für die Gesundheit. Rabs hat meines Wissens 2:1.Und für kalte Speisen gerne Leinöl verwenden.


Ich weiß ja nicht, was du mit Bratöl machst, dass das auch nur ansatzweise schädlich sein soll - saufen und damit einreiben?
Für kalte speisen kaltgepresstes öl verwenden je nach geschmack am besten olivenöl/leinöl was auch immer. fürs braten und backen ist ölsäure-reiches sonnenblumenöl das beste da es einen hohen brennpunkt hat. bei jedem öl werden vitamine zugesetz wei durch die raffination/dampfdestillstion bei ca. 230*C alle vitamine verpuffen ansonsten eignet sich rapsöl auch sehr gut da es universell einsetzbar ist und es stimmt das die fettsäure verteilung zwecks omega 3 besser ist. in österreich werden hervorragende heimische öle produziert die ich viel lieber verwende als kokos der gerade so gehypt wird da das palmöl verteufelt wurde... palmöl ist schlecht gerade für babys da sie durch den verzehr sehr schnell über den grenzwert an 3MPCD (potentiel krebserregend) kommen... was aber auch mit kokos der fall ist !! deshalb auch der grund warum babynahrung so teuer ist da diese einen speziellen prozess durchlaufen indem das 3mcpd/glycidol wieder entfernt werden.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text