Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Bis zu 60% Rabatt auf ÖBB Geschenkgutscheine (gültig bis 2028)
560° Abgelaufen

Bis zu 60% Rabatt auf ÖBB Geschenkgutscheine (gültig bis 2028)

26€29€-10%
208
eingestellt am 13. Sep 2018Bearbeitet von:"LaddeMakkiato"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Durch einen eventuellen Gutscheinfehler könnt ihr bei euren Zugtickets bis 2028 etwa 60% sparen.

Die 5€ Toffifee Aktionsgutscheine gelten auch auf Gutscheinkäufe. Die Geschenkgutscheine sind 10 Jahre gültig und es können Teilbeträge abgebucht werden.

29€ Geschenkgutschein für 24€ kaufen (+2€ Toffifee) ~ 10% Rabatt

Danke an @Ritschi für den Tipp:

Mit dem reduziertem Geschenkgutschein und einer neuen Toffifeepackung lässt sich ein neuer Geschenkgutschein kaufen. Mit etwas Arbeit und einem Jahresvorrat an Toffifee kommt man an unschlagbar günstige Fahrten durch Europa.

1) Runde: Kreditkartenbelastung: 26 EUR, Summe der Gutscheinwerte: 29
2) Runde: Kreditkartenbelastung: 00 EUR, Summe der Gutscheinwerte: 29 + 3
3) Runde: Kreditkartenbelastung: 00 EUR, Summe der Gutscheinwerte: 29 + 3 + 3

Danke an @SciTe für die Prozentrechnung:

[...]Daher steigt die Ersparnis von Anfangs 10,34% bis Runde 100 auf ~57%. Mehr als 60% werden es aber auch nach 100.000 Runden nicht, da pro 5€ immer 2€ (Toffifee) zu zahlen sind und das nunmal 40% von den 5€ sind.

Die Rechnungen beruhen aber auf einem Toffifee-Preis von 2€! Ist der Preis niedriger oder höher, können auch mehr oder weniger als 60% Rabatt erreicht werden.


nutzbares Beispiel:
1.) Du kaufst 5 Packungen Toffifee
2.) Du kaufst über den Link einen Wertgutschein für 29€, löst einen 5€ Toffifee-Gutschein ein. Du bezahlst somit 24€
3.) Du kaufst erneut über den Link einen 34€ Gutschein (29€ gerade gekaufter Gutschein + 5€ weiterer Toffifee-Gutschein)
4.) Du kaufst erneut über den Link einen 39€ Gutschein (34€ gerade gekaufter Gutschein + 5€ weiterer Toffifee-Gutschein)
5.) Du kaufst erneut über den Link einen 44€ Gutschein (39€ gerade gekaufter Gutschein + 5€ weiterer Toffifee-Gutschein)
6.) Du kaufst erneut über den Link einen 49€ Gutschein (44€ gerade gekaufter Gutschein + 5€ weiterer Toffifee-Gutschein)
7.) Du hast jetzt für einen 49€ Wertgutschein 34€ bezahlt. 24€ erster Gutschein + 10€ (5*2€) Toffifee
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Wenn du die alle isst, musst du eh gleich zwei Plätze buchen.
markus201819/09/2018 13:50

Welchen Preis würdet ihr auf Willhaben für 1000€ Öbb Gutscheine verlangen ?



Jeder verkaufte Gutschein wird gesperrt


Anstatt sich über einen (sehr guten) Deal zu freuen, versuchen einige es wieder mit Verkäufen kaputt zu machen...
Bearbeitet von: "JO_" 19. Sep 2018
250 Packungen Toffifee heute an ein Mutter-Kind-Haus (Haus für Obdachlose Mütter und ihrer Kinder) der Caritas gespendet
Bearbeitet von: "JO_" 5. Okt 2018
208 Kommentare
Avatar
GelöschterUser39856
Wow danke für den Tipp. Super Aktion!
Es fehlt der Gutscheincode
Avatar
GelöschterUser39856
Theoretisch könnte man ja einen neuen Gutschein wieder mit dem alten Gutschein kaufen und so sogar bezahlt reisen:
1) 29+Toffifee => 24 (+2 Toffifee): Ersparnis 3 EUR
2) 29+Toffifee => Bezahlung mit Gutschein von 1): Ersparnis 6 EUR
3) ...

Oder anders:
1) Runde: Kreditkartenbelastung: 26 EUR, Summe der Gutscheinwerte: 29
2) Runde: Kreditkartenbelastung: 00 EUR, Summe der Gutscheinwerte: 29 + 3
3) Runde: Kreditkartenbelastung: 00 EUR, Summe der Gutscheinwerte: 29 + 3 + 3

Hat das schon wer probiert?
Bearbeitet von: "GelöschterUser39856" 13. Sep 2018
cuthvor 29 m

Es fehlt der Gutscheincode


Gibt es bei Merkur, Billa, Spar, etc. in jeder Toffifee Aktionspackung.
GelöschterUser3985613. September

Theoretisch könnte man ja einen neuen Gutschein wieder mit dem alten …Theoretisch könnte man ja einen neuen Gutschein wieder mit dem alten Gutschein kaufen und so sogar bezahlt reisen:1) 29+Toffifee => 24 (+2 Toffifee): Ersparnis ca 10%2) 29+Toffifee => Bezahlung mit Gutschein von 1): Ersparnis von 21%3) ...Hat das schon wer probiert?Korrektur, es wird natürlich nie ganz null, weil es pro Schritt prozentuell abnimmt aber mit 31 Schritten kommt man auf unter einen Euro.


Das funktioniert tatsächlich!
Eben einen 29€ Gutschein für 24€ mit bereits 10% reduziertem Gutschein gekauft!
Mit etwas Arbeit und ein paar Toffifees für 1€ durch Europa.
Habt ihr das mit Runde 1) Runde 2) auch wirklich probiert?
woozievor 1 m

Habt ihr das mit Runde 1) Runde 2) auch wirklich probiert?


Ja funktioniert. Man kann den Geschenkgutschein, als auch den Toffifee Gutschein in einem Bezahlvorgang einlösen.
Vielleicht oben noch erwähnen, dass jede Runde auch eine Packung Toffifee kostet Das habt ihr beim Rechnen leider vergessen...

Außerdem ist die Rechnung von @Ritschi nicht ganz korrekt, hier die korrekte Version:

Pro Runde benötigt ihr einen Toffifee-Gutschein (Wert 5€, Packung kostet jedoch nur ~2€)
Runde 1: 29€ ÖBB-Gutschein für 24€ (29€ - 5€ Rabatt) mit Kreditkarte kaufen
Runde 2: 34€ ÖBB-Gutschein für 29€ (34€ - 5€ Rabatt) mit 1. Gutschein kaufen
Runde 3: 39€ ÖBB-Gutschein für 34€ (39€ - 5€ Rabatt) mit 2. Gutschein kaufen

Bei jeder weiteren Runde also den Gutschein um 5€ höher wählen, diese 5€ Differenz mit dem Toffifee-Gutschein abdecken und den ÖBB-Gutschein aus der letzten Runde zum Bezahlen verwenden.

Somit landet ihr bei 100 Runden (das bedeutet aber auch 100 Packungen Toffifee) bei folgenden Zahlen:
Kreditkartenbelastung durch ÖBB-Website: 24€ (Kauf des ersten Gutscheins)
Ausgaben für Toffifee: ~200€ (hab mal 2€ pro Packung angenommen)
ÖBB-Gutscheinwert: 524€

Somit habt ihr nach 100 Runden 524€ ÖBB-Guthaben für 224€ gekauft und dabei 300€ (~ 57%) gespart. Zusätzlich dazu habt ihr dann noch 100 Packungen Toffifee

Kurz und bündig: Jede Packung Toffifee erhöht euer ÖBB-Guthaben um 5€, kostet aber nur ~2€
Wenn du die alle isst, musst du eh gleich zwei Plätze buchen.
SciTe13/09/2018 15:55

Runde 1: 29€ ÖBB-Gutschein für 24€ (29€ - 5€ Rabatt) mit Kreditkarte kaufen …Runde 1: 29€ ÖBB-Gutschein für 24€ (29€ - 5€ Rabatt) mit Kreditkarte kaufen Runde 2: 34€ ÖBB-Gutschein für 29€ (34€ - 5€ Rabatt) mit 1. Gutschein kaufen Runde 3: 39€ ÖBB-Gutschein für 34€ (39€ - 5€ Rabatt) mit 2. Gutschein kaufen


Sicher?
Meine Rechnung war so:
Runde 1....29€ Gutschein für 24€ Kreditkarte; zusätzliche Kosten = 2€ Toffifee (26/29 = 10,34%)
Runde 2.... (alte Gutschein bleibt bei 5€ Restguthaben + 29€ neuer Gutschein) = 34€; zusätzliche Kosten = 2€ Toffifee (28/34 = 17,64%)
Runde 3.... (2x Restguthaben 5€ + 29€ neuer Gutschein) = 39€; zus. Kosten = 2€ Toffifee (30/39 = 23,07%)

Vielleicht vertausch ich auch irgendwas. Bei dir erhöhen sich die Kosten immer um 5€, obwohl 1 Toffifee ja nur 2€ ist.


woodzler13/09/2018 16:01

Wenn du die alle isst, musst du eh gleich zwei Plätze buchen.



das ist wohl die Taktik von ÖBB
Bearbeitet von: "woozie" 13. Sep 2018
Sorry, ich komme da überhaupt nicht mit! Kann mir bitte wer Erklären, was ,wie, wo, usw... der Deal umzusetzten ist und was mann eigentlich bekommt. Wenns geht Deppensicher, den offensichtlich bin ich ein Depp. Bin aber schon 12 Jahre keine Bahn mehr gefahren, will es aber wieder! Danke im vorhinein! Und was ist wenn die ÖBB auf den Fehler schnell draufkommt und vorbei ist es und ich habe schon 150 Tofifee gekauft? Oder die Stornieren im Nachhinein. Außerdem wenn ich auf den Link klicke, kommt nur heute zu Buchen und ohne Storno! Also das ist alles extrem verwirrend! :/
Österreicher13/09/2018 16:02

Sorry, ich komme da überhaupt nicht mit! Kann mir bitte wer Erklären, was , …Sorry, ich komme da überhaupt nicht mit! Kann mir bitte wer Erklären, was ,wie, wo, usw... der Deal umzusetzten ist und was mann eigentlich bekommt. Wenns geht Deppensicher, den offensichtlich bin ich ein Depp. Bin aber schon 12 Jahre keine Bahn mehr gefahren, will es aber wieder! Danke im vorhinein! Und was ist wenn die ÖBB auf den Fehler schnell draufkommt und vorbei ist es und ich habe schon 150 Tofifee gekauft? Oder die Stornieren im Nachhinein. Außerdem wenn ich auf den Link klicke, kommt nur heute zu Buchen und ohne Storno! Also das ist alles extrem verwirrend! :/



Also erstens würde ich es nicht mit 150 Tofiffee machen. Nimm eine kleinere Menge, die nicht großartig Verdacht schöpft.
Im Endeffekt ist es die Schuld der ÖBB bzw. der Leute, die den Gutscheincode implementiert haben.
Die Gutscheine sind ohne Namen, einlösbar überall. Wird schwer diese zu stornieren.

Der wirkliche Gewinner in der Sache: Toffifee

Man hat am Ende sehr sehr viele 5€ Restguthaben der ganzen Gutscheine. Die könnt ihr mit euren Kundenkonto verbuchen oder einfach ausdrucken. Die Gutscheine sind anders als z.B. bei Amazon NICHT verbraucht, wenn man sie im Kundenkonto eingibt.
Es ist quasi wie Bargeld. Wer den Code hat, hat den Wert.
Bearbeitet von: "woozie" 13. Sep 2018
woozievor 5 m

Sicher?Meine Rechnung war so:Runde 1....29€ Gutschein für 24€ Kreditkarte; …Sicher?Meine Rechnung war so:Runde 1....29€ Gutschein für 24€ Kreditkarte; zusätzliche Kosten = 2€ Toffifee (26/29 = 10,34%)Runde 2.... (alte Gutschein bleibt bei 5€ Restguthaben + 29€ neuer Gutschein) = 34€; zusätzliche Kosten = 2€ Toffifee (28/34 = 17,64%)Runde 3.... (2x Restguthaben 5€ + 29€ neuer Gutschein) = 39€; zus. Kosten = 2€ Toffifee (30/39 = 23,07%)Vielleicht vertausch ich auch irgendwasdas ist wohl die Taktik von ÖBB


Deine Rechnung kommt genau zum gleichen Ergebnis Pro Runde steigt der Gutscheinwert um 5€ und die Ausgaben steigen um 2€ (Preis für Toffifee). Nur beim ersten Gutschein sind die Ausgaben höher (29€ Gutschein für 24€ + 2€ Toffifee).

Daher steigt die Ersparnis von Anfangs 10,34% bis Runde 100 auf ~57%. Mehr als 60% werden es aber auch nach 100.000 Runden nicht, da pro 5€ immer 2€ (Toffifee) zu zahlen sind und das nunmal 40% von den 5€ sind.

Die Rechnungen beruhen aber auf einem Toffifee-Preis von 2€! Ist der Preis niedriger oder höher, können auch mehr oder weniger als 60% Rabatt erreicht werden.
woozie13/09/2018 16:12

Man hat am Ende sehr sehr viele 5€ Restguthaben der ganzen Gutscheine. Die …Man hat am Ende sehr sehr viele 5€ Restguthaben der ganzen Gutscheine. Die könnt ihr mit euren Kundenkonto verbuchen oder einfach ausdrucken. Die Gutscheine sind anders als z.B. bei Amazon NICHT verbraucht, wenn man sie im Kundenkonto eingibt.Es ist quasi wie Bargeld. Wer den Code hat, hat den Wert.


Hier bitte aufpassen. Es ist sinnvoller bei jeder Runde den neuen Gutschein um 5€ teurer zu wählen. Dadurch verbrauchst du den alten Gutschein komplett und hast nicht nach jeder Runde einen weiteren 5€ Restwert-Gutschein rumliegen.

Kurzes Beispiel:

Runde 1: 29€ Gutschein kaufen
Runde 2: 34€ Gutschein kaufen (mit 29€ Gutschein aus Runde 1 + 5€ Toffifee-Gutschein)
Runde 3: 39€ Gutschein kaufen (mit 34€ Gutschein aus Runde 2 + 5€ Toffifee-Gutschein)
Österreicher13/09/2018 16:02

Sorry, ich komme da überhaupt nicht mit! Kann mir bitte wer Erklären, was , …Sorry, ich komme da überhaupt nicht mit! Kann mir bitte wer Erklären, was ,wie, wo, usw... der Deal umzusetzten ist und was mann eigentlich bekommt. Wenns geht Deppensicher, den offensichtlich bin ich ein Depp. Bin aber schon 12 Jahre keine Bahn mehr gefahren, will es aber wieder! Danke im vorhinein! Und was ist wenn die ÖBB auf den Fehler schnell draufkommt und vorbei ist es und ich habe schon 150 Tofifee gekauft? Oder die Stornieren im Nachhinein. Außerdem wenn ich auf den Link klicke, kommt nur heute zu Buchen und ohne Storno! Also das ist alles extrem verwirrend! :/


1.) Du kaufst 5 Packungen Toffifee
2.) Du kaufst über den Link einen Wertgutschein für 29€, löst einen 5€ Toffifee-Gutschein ein. Du bezahlst somit 24€
3.) Du kaufst erneut über den Link einen 34€ Gutschein (29€ gerade gekaufter Gutschein + 5€ weiterer Toffifee-Gutschein)
4.) Du kaufst erneut über den Link einen 39€ Gutschein (34€ gerade gekaufter Gutschein + 5€ weiterer Toffifee-Gutschein)
5.) Du kaufst erneut über den Link einen 44€ Gutschein (39€ gerade gekaufter Gutschein + 5€ weiterer Toffifee-Gutschein)
6.) Du kaufst erneut über den Link einen 49€ Gutschein (44€ gerade gekaufter Gutschein + 5€ weiterer Toffifee-Gutschein)
7.) Du hast jetzt für einen 49€ Wertgutschein 34€ bezahlt. 24€ erster Gutschein + 10€ (5*2€) Toffifee
LaddeMakkiatovor 2 m

1.) Du kaufst 5 Packungen Toffifee2.) Du kaufst über den Link einen …1.) Du kaufst 5 Packungen Toffifee2.) Du kaufst über den Link einen Wertgutschein für 29€, löst einen 5€ Toffifee-Gutschein ein. Du bezahlst somit 24€3.) Du kaufst erneut über den Link einen 34€ Gutschein (29€ gerade gekaufter Gutschein + 5€ weiterer Toffifee-Gutschein)4.) Du kaufst erneut über den Link einen 39€ Gutschein (34€ gerade gekaufter Gutschein + 5€ weiterer Toffifee-Gutschein)5.) Du kaufst erneut über den Link einen 44€ Gutschein (39€ gerade gekaufter Gutschein + 5€ weiterer Toffifee-Gutschein)6.) Du kaufst erneut über den Link einen 49€ Gutschein (44€ gerade gekaufter Gutschein + 5€ weiterer Toffifee-Gutschein)7.) Du hast jetzt für einen 49€ Wertgutschein 34€ bezahlt. 24€ erster Gutschein + 10€ (5*2€) Toffifee


Besser kann man es nicht erklären
SciTevor 4 m

Hier bitte aufpassen. Es ist sinnvoller bei jeder Runde den neuen …Hier bitte aufpassen. Es ist sinnvoller bei jeder Runde den neuen Gutschein um 5€ teurer zu wählen. Dadurch verbrauchst du den alten Gutschein komplett und hast nicht nach jeder Runde einen weiteren 5€ Restwert-Gutschein rumliegen.Kurzes Beispiel:Runde 1: 29€ Gutschein kaufenRunde 2: 34€ Gutschein kaufen (mit 29€ Gutschein aus Runde 1 + 5€ Toffifee-Gutschein)Runde 3: 39€ Gutschein kaufen (mit 34€ Gutschein aus Runde 2 + 5€ Toffifee-Gutschein)



Top, danke!
Wenn die Rechnung fertig ist geht ihr besser ein Jahr lang zu Fuß um die ganzen Toffifee wieder abzubauen!
Aber allein schon weil man einen Staatsbetrieb austricksen kann: Meeeeegahot!
Die 125 g Packung ist derzeit beim Adeg in Aktion um 1.39€ statt 1.99€ aber nur noch bis 15.9
Danke! Ich hab jetzt 3800 Toffifee-Packungen zu verkaufen. Bei Interesse bitte per PN
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text