Blackberry Priv um 229 € - Bestpreis
582°Abgelaufen

Blackberry Priv um 229 € - Bestpreis

229€282€-19%Amazon UK Angebote
Redaktion 21
Redaktion
eingestellt am 17. Dez 2017
Preisvergleich: 282 €

Das ehemalige Android-Flagship von Blackberry... kein schlechtes Gerät, wenngleich natürlich keine Referenz mehr.

Achtung: Amazon UK, daher QWERTY Ausführung


OS: Android 6.0 (via Update) • Display: 5.4", 2560x1440 Pixel, 16 Mio. Farben, AMOLED, kapazitiver Touchscreen, Gorilla-Glas 4 • Kamera hinten: 18.0MP, Phasenvergleich-AF, Dual-LED-Blitz, Videos @2160p/30fps • Kamera vorne: 2.0MP, Videos @720p • Schnittstellen: Micro-USB-B 2.0 (SlimPort), 3.5mm-Klinke, WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.1, NFC • Sensoren: Beschleunigungssensor, Gyroskop, Annäherungssensor, Lichtsensor, Kompass • CPU: 2x 1.80GHz Cortex-A57 + 4x 1.44GHz Cortex-A53 (Qualcomm MSM8992 Snapdragon 808, 64bit) • GPU: Adreno 418 • RAM: 3GB • Speicher: 32GB, microSD-Slot (dediziert, bis 2TB) • Navigation: A-GPS, GLONASS • Netze: GSM (850/900/1800/1900), UMTS (850/900/1700/1900/2100), LTE (B1/B2/B3/B4/B7/B8/B13/B17/B20/B28/B38/B40/B41) • Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+ • Akku: 3410mAh, fest verbaut • Standby-Zeit: 422h • Gesprächszeit: 23.9h • SAR-Wert: 0.47W/kg (Kopf), 0.43W/kg (Körper) • Gehäuseform: Slider • Gehäusematerial: Kunststoff (Rückseite) • Abmessungen: 147x77.2x9.4mm • Gewicht: 192g • SIM-Formfaktor: Nano-SIM • Besonderheiten: vollständige Tastatur, Qualcomm Quick Charge 2.0


Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Das Gerät hat eine ausserordentlich gute Unterstützung an LTE Frequenzen. Mit Android 6 kann man gut leben, selbst wenn der Hersteller das Gerät nicht weiter unterstützen wird.
Wer gerne eine physische Tastatur verwendet, macht hier keinen Fehlkauf. Der Preis ist vielleicht nicht gerade ein Schnäppchen, aber gerechtfertigt. Wenn ich für meine Zwecke etwas vermisse, ist der fehlende 2. SIM slot.
21 Kommentare
Peter, es gibt ein Fehler!!! 22,9 ist der echte Preis, nicht 229
=> Akku: 3410mAh, fest verbaut => sehr gut aber trotzdem würde ich nicht mehr als 150 euro für es geben... weiß ich nicht das gefühl aber es ist ein wenig wie ein getötes Tier in der Hand haben

P.S: Ich habe auch die 2 euro Renntier bekommen!!! Danke
Bearbeitet von: "Gris" 17. Dez 2017
Verfasser Redaktion
Gris17. Dez 2017

Peter, es gibt ein Fehler!!! 22,9 ist der echte Preis, nicht 229 => …Peter, es gibt ein Fehler!!! 22,9 ist der echte Preis, nicht 229 => Akku: 3410mAh, fest verbaut => sehr gut aber trotzdem würde ich nicht mehr als 150 euro für es geben... weiß ich nicht das gefühl aber es ist ein wenig wie ein getötes Tier in der Hand haben P.S: Ich habe auch die 2 euro Renntier bekommen!!! Danke


Nein, nein, leider wirklich 229 €. Ja, verstehe ich eh... hab selber lange mit dem Gerät geliebäugelt.... damals, als es noch 700 aufwärts gekostet hat... GsD hab ich seinerzeit nicht zugegriffen ^^
Tut mir leid Peter, aber ob das ein guter Deal ist bin ich nicht sicher. BlackBerry hat bekannt gegeben, Updates für PRIV Devices einzustellen. Und da sind dann doch 229€ für ein totes Pferd recht viel.
Quelle: heise.de/new…tml
Verfasser Redaktion
Tom17. Dez 2017

Tut mir leid Peter, aber ob das ein guter Deal ist bin ich nicht sicher. …Tut mir leid Peter, aber ob das ein guter Deal ist bin ich nicht sicher. BlackBerry hat bekannt gegeben, Updates für PRIV Devices einzustellen. Und da sind dann doch 229€ für ein totes Pferd recht viel.Quelle: https://www.heise.de/newsticker/meldung/BlackBerry-liefert-keine-Updates-mehr-fuer-PRIV-3919087.html


Ja, das ist ein super negativer Punkt und sicher auch Mitgrund für den finalen Preisverfall. Wer mit stagnierenden SW Updates leben kann, bekommt mit dem Gerät trotzdem ein ganz gutes Smartphone mit Tastatur. Danke für Deinen Kommentar in jedem Fall!
Gibt's für das Gerät überhaupt Android 7 offiziell?! Der SnapDragon 808 ist jetzt auch schon einige Zeit nicht mehr empfehlenswert.
Das Gerät hat eine ausserordentlich gute Unterstützung an LTE Frequenzen. Mit Android 6 kann man gut leben, selbst wenn der Hersteller das Gerät nicht weiter unterstützen wird.
Wer gerne eine physische Tastatur verwendet, macht hier keinen Fehlkauf. Der Preis ist vielleicht nicht gerade ein Schnäppchen, aber gerechtfertigt. Wenn ich für meine Zwecke etwas vermisse, ist der fehlende 2. SIM slot.
Achtung! Blackberry hat die Updateversorgung fürs Priv eingestellt!
heise.de/new…tml
Kahless17. Dez 2017

Achtung! Blackberry hat die Updateversorgung fürs Priv …Achtung! Blackberry hat die Updateversorgung fürs Priv eingestellt!https://www.heise.de/newsticker/meldung/BlackBerry-liefert-keine-Updates-mehr-fuer-PRIV-3919087.html


Wissen wir schon seit 42min, schau mal aufs dritte Kommentar! Aber wie man so schön sagt, doppelt hält besser!
Kahless17. Dez 2017

Achtung! Blackberry hat die Updateversorgung fürs Priv …Achtung! Blackberry hat die Updateversorgung fürs Priv eingestellt!https://www.heise.de/newsticker/meldung/BlackBerry-liefert-keine-Updates-mehr-fuer-PRIV-3919087.html



ungedingt durchlesen bevor man es kauft
Ich habe die Geschichte des priv auch mitverfolgt und war auch einmal kurz davor eines zu bestellen. Aber dann kam das S7 (Edge) das ich zu top Konditionen ergattern konnte und dem priv bei damals (heute vor einem Jahr) 340€ vorgezogen hab. (Edit: das war die QWERTZ version)
Heute wird das priv nichtmehr mit Updates (Security Updates? Support? Reparatur?) versorgt und kostet die Hälfte von einem S8.
Bearbeitet von: "scheingut" 17. Dez 2017
Avatar
GelöschterUser35037
wego17. Dez 2017

Gibt's für das Gerät überhaupt Android 7 offiziell?! Der SnapDragon 808 is …Gibt's für das Gerät überhaupt Android 7 offiziell?! Der SnapDragon 808 ist jetzt auch schon einige Zeit nicht mehr empfehlenswert.


Was soll ein Gerät um 229 EUR mit AMOLED und Tastatur noch alles können?
GelöschterUser3503717. Dez 2017

Was soll ein Gerät um 229 EUR mit AMOLED und Tastatur noch alles können?


Wem nützt das, wenn ich auf einen 2 Jahre alten Betriebssystem fest stecke?
Avatar
GelöschterUser35037
wego17. Dez 2017

Wem nützt das, wenn ich auf einen 2 Jahre alten Betriebssystem fest stecke?


Ist für mich nur in Sachen Sicherheit ein Thema, sonst eher wurscht. Ein gescheiter Bildschirm und die Tastatur bringen dir täglich viel mehr als irgendwelche Nougat- oder Oreo-Features, zumindest mir. Mein aktuelles Handy hat auch nur Android 6.
GelöschterUser3503717. Dez 2017

Ist für mich nur in Sachen Sicherheit ein Thema, sonst eher wurscht. Ein …Ist für mich nur in Sachen Sicherheit ein Thema, sonst eher wurscht. Ein gescheiter Bildschirm und die Tastatur bringen dir täglich viel mehr als irgendwelche Nougat- oder Oreo-Features, zumindest mir. Mein aktuelles Handy hat auch nur Android 6.


Das ist eine sehr exklusive Sichtweise. Ich glaub, dass die Mehrzahl der User kein vollkommen veraltetes Betriebssystem mit Sicherheitslücken haben will. Zudem es ja dann auch noch ein Blackberry ist, das seine komplette Marketing Strategie auf Sicherheit aufbaut.

Aber gut, jedem das seine. Ich gönne es jedem, der damit sein Glück findet.
Avatar
GelöschterUser35037
wego17. Dez 2017

Das ist eine sehr exklusive Sichtweise. Ich glaub, dass die Mehrzahl der …Das ist eine sehr exklusive Sichtweise. Ich glaub, dass die Mehrzahl der User kein vollkommen veraltetes Betriebssystem mit Sicherheitslücken haben will. Zudem es ja dann auch noch ein Blackberry ist, das seine komplette Marketing Strategie auf Sicherheit aufbaut. Aber gut, jedem das seine. Ich gönne es jedem, der damit sein Glück findet.


A) die meisten User werden gar keinen BB wollen, B) werden noch genug Handys mit Android 6 verkauft (ob das Sinn macht, bleibt dahin gestellt) und C) das Thema Sicherheit hatten wir schon, dass da bei BB der Zug schon abgefahren ist, ist klar.
GelöschterUser3503717. Dez 2017

A) die meisten User werden gar keinen BB wollen, B) werden noch genug …A) die meisten User werden gar keinen BB wollen, B) werden noch genug Handys mit Android 6 verkauft (ob das Sinn macht, bleibt dahin gestellt) und C) das Thema Sicherheit hatten wir schon, dass da bei BB der Zug schon abgefahren ist, ist klar.


Nur weil genug Handys mit Android 6 verkauft werden, muss es ja nicht sinnvoll sein.

Es gehen auch Unmengen an Leuten zu Transformers ins Kino. Ist auch nicht sinnvoll.
Avatar
GelöschterUser35037
wego17. Dez 2017

Nur weil genug Handys mit Android 6 verkauft werden, muss es ja nicht …Nur weil genug Handys mit Android 6 verkauft werden, muss es ja nicht sinnvoll sein.Es gehen auch Unmengen an Leuten zu Transformers ins Kino. Ist auch nicht sinnvoll.


Hab ich doch eh geschrieben.... ich würd mir auch kein 6er-Handy mehr kaufen, ausser, ich will ein bestimmtes Feature, dann muss man abwägen. Es gibt nun mal keine (?) anderen Handys mit Tastatur.
GelöschterUser3503717. Dez 2017

Hab ich doch eh geschrieben.... ich würd mir auch kein 6er-Handy mehr …Hab ich doch eh geschrieben.... ich würd mir auch kein 6er-Handy mehr kaufen, ausser, ich will ein bestimmtes Feature, dann muss man abwägen. Es gibt nun mal keine (?) anderen Handys mit Tastatur.


Doch, das Blackberry KeyOne... Nicht dass das besonders gut wäre...
wego17. Dez 2017

Nur weil genug Handys mit Android 6 verkauft werden, muss es ja nicht …Nur weil genug Handys mit Android 6 verkauft werden, muss es ja nicht sinnvoll sein.Es gehen auch Unmengen an Leuten zu Transformers ins Kino. Ist auch nicht sinnvoll.


Hahaha der Vergleich is nice!
wego17. Dez 2017

Wem nützt das, wenn ich auf einen 2 Jahre alten Betriebssystem fest stecke?


Mein Tablet werkt noch mit Android 4.4. Bisher hatte ich noch keine App, die nicht installiebar gewesen wäre. Akku Laufzeit fast 2 Wochen (Standbye). Die ganze Amazon Hardware läuft ja auch mit einer Android 5er Version - klappt ja auch ganz gut. Ein "altes" OS muss nicht schlecht sein.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text