33°
Blu-ray Player mit 5.1 Receiver LG HB905NS ab 116€

Blu-ray Player mit 5.1 Receiver LG HB905NS ab 116€

TV & Hifi

Blu-ray Player mit 5.1 Receiver LG HB905NS ab 116€

AvatarAnonym2

Preis:Preis:Preis:116€
Zum DealZum DealZum Deal

Bei Euronics gibt es gerade einen günstigen Blu-ray Player mit eingebautem 5.1 Receiver. Euronics bezeichnet es den LG HB950NS  zwar als Receiver mit integriertem Blu-ray Player, in dieser Preisklasse würde ich aber eher von umgekehrtem reden.

Der Player hat einen USB-Mediaplayer, ein iPod Dock und den angesprochenen Receiver eingebaut. Wie von LG gewohnt sollte der Mediaplayer auch .mkv-Filme unterstützen. Leider war es das auch schon mit dem Infos. Zum LG HBD950NS finden sich keine Amazonrezensionen und keine Testberichte. Technische gesehen ist der LG ein günstiger Blu-ray Player an den man noch ein 5.1 Lautsprechersystem dranhängen kann. Vom eingebautem Receiver würde ich mir aber nicht zuviel erwarten.

Der Haken: Andere LG Heimkinoserien sollen laut Amazon- und Forenberichten einen Fehler in der Masseverbindung haben. Das führt 5-10 Minuten nach dem Einschalten zu einem dauerhaften Pfeifton. Der Ton soll zwar leise sein, ist aber vor allem während ruhigeren Szenen deutlich hörbar. Sowas kann einem schnell den Spaß verderben. Wie gesagt kommt der Fehler aber bei anderen Produktserien vor und zu dem LG HB905NS findet sich nur ein Erfahrungsbericht, der das selbe Problem hatte. Schwer zu sagen, ob es sich hier um Einzelfall handelt. Da man aber bei Euronics online bestellt, hat man ja ein gesetzliches Rückgaberecht von 14 Tagen und kann den Player in einem solchen Fall einfach zurückschicken.

Technische Daten: Blu-ray-Receiver: • Gesamtleistung: 1100W • Video: Blu-ray, AVCHD, DVD+R(W)/DVD+R DL/CD-R(W) • Format: MKV-HD/MPEG4(DivXHD)/JPEG • Audio: CD-Audio/MP3/WMA • RDS-Tuner • Video Anschlüsse: 3x HDMI (2x In/1x Out) • Audio Anschlüsse: 2x optisch (In), 1x 6-Kanal • Sonstige Anschlüsse: 1x USB, RJ-45, iPod-Anschluss • Besonderheiten: DLNA

3 Kommentare
Avatar

Anonym8086

Der Receiver wird es aber niemals auf 1100W "echte" Leistung kommen, oder? Konnte auf die schnelle nichts rausfinden, hatt da jemand nähere infos?

Avatar

Anonym12218

Die Hersteller geben hier ja niemals die "echte" RMS-Leistung an sondern nur völlige unrealistische Maximalwerte, das ist niemals die echte Leistung!

Avatar

Anonym10376

Naja laut genug sollte er trotzdem sein und für die paar Kröten kann man ja kein High End erwarten. Kennt sich jemand mit sowas aus? Kann der 3D mkv über sein HDMI "durchschleifen" wenn die auf einer externen Festplatte sind?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text