67°
Blu-ray Player Sony BDP-S550 für 200€

Blu-ray Player Sony BDP-S550 für 200€

TV & HifiAmazon Angebote

Blu-ray Player Sony BDP-S550 für 200€

AvatarAnonym2

Preis:Preis:Preis:200€
Zum DealZum DealZum Deal

Bei Amazon gibt es gerade den Blu-ray Player Sony BDP-S550 für 199,90€ inkl. Versand (Geizhalspreis: 224€).

Bei dem Sony BDP-S550 handelt es sich um einen der derzeit beliebtesten Blu-ray Player auf dem Markt (bei Amazon momentan auf Platz 3). Und obwohl der Player wirklich klasse ist und der Preis im Vergleich zu anderen Anbietern auch recht günstig ist, würde ich u.U. doch zu einem anderen Gerät greifen - dazu später mehr. Ausstattungsmäßig macht dem Sony BDP-S550 keiner was vor. Neben den üblichen Schnittstellen wie HDMI, LAN, USB, S-Video, etc. sind auch analoge und digitale Audioausgänge verbaut. Bild-, Bedien- und Klangtechnisch macht der Player auch alles richtig und fährt sowohl in Testberichten(Testnote 1,3), als auch bei den Amazonkunden (stars-4-0._v7080944_bpex.gif bei 36 Bewertungen) Höchstnoten ein. Einziger wirklicher Kritikpunkt ist die Tatsache, dass der Sony keine selbstgebrannten CDs und DVDs abspielt. Einen ausführlichen Testbericht gibt es bei AreaDVD.

Trotz der guten Werte und Testergebnisse des Sony BDP-S550 würde ich trotzdem ein anderes Gerät empfehlen. Der Grund ist, dass eine Menge Leute die ganzen viele Anschlüsse gar nicht benötigen. Meist ist man mit einer HDMI, USB, LAN und Optischen Schnittstelle schon zufrieden. Wer nicht mehr braucht, kommt mit dem LG BD370 (ab 163€) deutlich billiger weg. Alle, die nicht auf analoge Audioausgänge verzichten können, bekommen hier einen wirklich sehr guten Player mit umfangreicher Ausstattung zum günstigen Preis.

Technische Daten (Herstellerinformationen): Video: Blu-ray(BD-ROM/BD-R(E)), AVCHD, DVD+R(W)/DVD-R(W)/DVD-Video/JPEG • BD-Profil: 2.0 • Progressive Scan • Upscaling: 720p/1080i/1080p(@24p) • 148.5MHz/12Bit Video D/A Wandler • Audio: CD-Audio • Dolby Digital Plus/DTS-HD/TrueHD Decoder • 192KHz/24Bit Audio D/A Wandler • Video Anschlüsse: 1x HDMI 1.3, 1x S-Video, 1x Composite Video (1x RCA), 1x S-Video, 1x Komponenten (3x RCA) • Audio Anschlüsse: 1x optisch, 1x coaxial, 1x 8-Kanal (8x RCA) • Sonstige Anschlüsse: 1x USB 2.0, 1x RJ-45 • Verbrauch: keine Angabe • Abmessungen (BxHxT): 430x70x220mm • Gewicht: 3.30kg

7 Kommentare
Avatar

Anonym7164

Bei solchen Preisen ist die PS3 immer noch die beste Wahl was BluRays angeht :-)

Avatar

Anonym6518

X-540 : Bei solchen Preisen ist die PS3 immer noch die beste Wahl was BluRays angeht stimme ich voll und ganz zu !!!

Avatar

Anonym640

naja, nicht alle av-receiver haben hdmi 1.3 ... werde mir trotz ps3 mal sowas zulegen wegen den analogen multichannel ausgängen!

Avatar

Anonym2

@X-540 PS3 kann nicht so ganz mit diesem Player vergliechen werden, da sie "nur" einen optischen Ausgang hat. Wie gesagt, der Player ist zwar günstig, aber nur für jeden der auch alle Ausgänge benötigt.

Avatar

Anonym7167

Dass es tatsächlich noch Leute gibt, die auf optische Medien setzen... :roll:

Avatar

Anonym7074

Blurays sind aktuell eh noch zu überteuert finde ich. Zahlt sich vermutlich erst so in ca. 2 Jahren aus. Es sei denn man hat jetzt schon das richtige Equipment. Ich hätte auf Diagonalen unter 46" nicht unbedingt das Bedürfnis so viel mehr Geld auszugeben nur um ein wenig besseres Bild zu bekommen. Außerdem lohnen sich die ca. 70 EUR Aufpreis auf die PS3 allemal wenn man mit den Ausgängen zu Recht kommt.

Avatar

Anonym7202

Das Problem ist, dass die PS3 einfach zuviel Strom verbraucht. Und zwar das 4-6 fache eines richtigen BR Players.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text