Bosch Multigetränkesystem Tassimo „TAS4011“ um 19 €
446°Abgelaufen

Bosch Multigetränkesystem Tassimo „TAS4011“ um 19 €

19€40€-53%Saturn Angebote
9
eingestellt am 16. Jän
Ein gerngesehener alter Bekannter bei Preisjäger heute Nacht mal wieder bei Saturn.

Preisvergleich: 40 €
Zusätzliche Info
Saturn AngeboteSaturn Gutscheine

Gruppen

9 Kommentare
Ein Dauergast.
Drecksgerät
Dinosaurus716. Jänner

Drecksgerät


Richtig.

Der Kaffee stinkt so abartig. Und langsam ist sie auch.
19 euro sind zwar verdammt billig aber wird schon seinen grund haben.
Ich hab sie damals für 24 euro bei den warehouse deals gekauft.

Kauft euch lieber die senseo.
Dinosaurus716. Jänner

Drecksgerät


Wenn mans in den Amazon WHD kauft, dann vll schon. Sorry, Spaß beiseite, aber mit einer bloßen Beschimpfung kann man nicht viel anfangen. Wir haben das Gerät auch testweise gekauft, ich mag den (zu wässrigen) Kaffee daraus nicht sehr gerne. Ansonsten erfüllt das Ding aber alle Erwartungen bei einem Preis von 19 €. Schnelligkeit ist uns auch nicht negativ aufgefallen im Vgl zu anderen Geräten. Tabs sind naturgemäß teuer... also ja, gibt bessere Alternativen, aktuell aber nicht um 19 €.
Gerät erfüllt seinen Zweck, im Gegensatz zu den günstigen Dolce Gusto Maschinen haben die Tassimo Maschinen sogar alle die Automatik schon drin, nix mit manuell fummeln und schauen müssen ob der Kaffee eh nicht zu wässrig wird.

Aber genau der Kaffee ist der Knackpunkt. Die Tabs die es für die Maschine gibt sind durch die Bank einfach ekelhaft - wer den Kaffee säuft der frisst kleine Kinder! Na, Scherz beiseite - die Kaffeetabs sind geschmacklich leider nicht das gelbe vom Ei, drum haben wir alle die Maschine wieder verkauft (Papa, zu Hause und im Büro).
Schade - die Tee-Tabs und z.B. auch die Suchard Kakao oder Oreo Tabs sind nämlich Mega!
maXTC17. Jänner

Gerät erfüllt seinen Zweck, im Gegensatz zu den günstigen Dolce Gusto Ma …Gerät erfüllt seinen Zweck, im Gegensatz zu den günstigen Dolce Gusto Maschinen haben die Tassimo Maschinen sogar alle die Automatik schon drin, nix mit manuell fummeln und schauen müssen ob der Kaffee eh nicht zu wässrig wird.Aber genau der Kaffee ist der Knackpunkt. Die Tabs die es für die Maschine gibt sind durch die Bank einfach ekelhaft - wer den Kaffee säuft der frisst kleine Kinder! Na, Scherz beiseite - die Kaffeetabs sind geschmacklich leider nicht das gelbe vom Ei, drum haben wir alle die Maschine wieder verkauft (Papa, zu Hause und im Büro).Schade - die Tee-Tabs und z.B. auch die Suchard Kakao oder Oreo Tabs sind nämlich Mega!


Das kann ich 1:1 bestätigen!
Hatte vor Jahren auch Tassimo, kann das bestätigen, die Kaffee-Tabs sind im Verhältnis zum bescheidenen Geschmack unverschämt teuer. Und da es keine billigeren Nachbau-Tabs gibt, ist das nicht wirklich empfehlenswert. Hab mittlerweile endgültig zu Nespresso gewechselt, und bin endlich angekommen. Dagegen ist Tassimo das reinste Abwaschwasser..
wenn ichs kaufe gings mir eh eher um Kakao evtl. Tee und Co, für Kaffee gäbe es eine Nespresso (die sogut wie nie benutzt wird) - dafür wäre die Tassimo ja scheinbar empfehlenswert
Mein Kaffeeweg war: Senseo (Pads), testweise Tassimo und jetzt eine Delonghi Siebträger Maschine. Einmal probiert vom Siebträger, gabs keinen Weg mehr zurück.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text