Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Brother HL-L5100DN Mono-Laserdrucker (A4, 40 Seiten/min, 1200 x 1200 dpi, LAN, Duplex)
215° Abgelaufen

Brother HL-L5100DN Mono-Laserdrucker (A4, 40 Seiten/min, 1200 x 1200 dpi, LAN, Duplex)

105,53€149€-29%Amazon Angebote
Redaktion 10
Redaktion
eingestellt am 19. Jän

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Falls euch ein Monolaserdrucker reicht, könnt ihr derzeit einen Recht guten für etwas über 105 € kaufen. Der nächste Vergleichspreis beginnt bei 149 €.

222414.jpg
Bei 215 Bewertungen werden im Schnitt 4,2 / 5 Sterne vergeben.


Format A4, Typ S/W-Laser, Drucken 1200x1200dpi - 40 S/min, Papierzufuhr 300 Blatt (1x 250 Blatt + 1x 50 Blatt), Duplexeinheit, Speicher 256MB (RAM), Anschlüsse USB 2.0, LAN, Wireless N/A, Display monochrom, Verbrauchsmaterial DR-3400, TN-3430, TN-3480, Leistungsaufnahme keine Angabe (maximal), 640W (typisch), 32W (Standby), 1.2W (Sleep), Schalldruckpegel 52dB(A), Abmessungen (BxHxT) 373x255x388mm, Gewicht 10.70kg, Emulation PCL 6, PostScript 3, IBM ProPrinter XL, Epson FX-850, XPS, PDF 1.7, Farbsystem 1-farbig
Herstellergarantie drei Jahre in AT/DE/PL, ein Jahr in UK
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält Preisjäger u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über Preisjäger mehr dazu erfahren.

Gruppen

10 Kommentare
Ich hab den in Verwendung, gutes Gerät. Toner ist auch sehr billig im Nachbau zu bekommen.
andvol19/01/2020 07:45

Ich hab den in Verwendung, gutes Gerät. Toner ist auch sehr billig im …Ich hab den in Verwendung, gutes Gerät. Toner ist auch sehr billig im Nachbau zu bekommen.


Danke für die Info
Hab ich auch. Ein neuer Drucker kostet weniger als Trommel und Toner separat. Hab mittlerweile 7.
komp19/01/2020 09:28

Hab ich auch. Ein neuer Drucker kostet weniger als Trommel und Toner …Hab ich auch. Ein neuer Drucker kostet weniger als Trommel und Toner separat. Hab mittlerweile 7.


Gibst die nicht mehr verwendeten Drucker ab?
Toller Drucker.
Achtung mir ist es mit Amazon iVm Brother passiert, dass es Probleme mit der Garantie gab. Amazon verkaufte mir ein Gerät welches für zB Spanien produziert wurde, Brother bietet für spanische Geräte aber eine kürzere Garantie, dafür kosten die dort weniger, das ist sicher auch der Grund warum Amazon die dort bezieht, allerdings werben die mit der falschen Garantiezeit. Schlussendlich hat Brother trotzdem repariert aber der E-Mail Aufwand war hoch.
komp19/01/2020 09:28

Hab ich auch. Ein neuer Drucker kostet weniger als Trommel und Toner …Hab ich auch. Ein neuer Drucker kostet weniger als Trommel und Toner separat. Hab mittlerweile 7.


Haha, direkt verkaufen: "Für Bastler"
Todesguck_.19/01/2020 10:11

Achtung mir ist es mit Amazon iVm Brother passiert, dass es Probleme mit …Achtung mir ist es mit Amazon iVm Brother passiert, dass es Probleme mit der Garantie gab. Amazon verkaufte mir ein Gerät welches für zB Spanien produziert wurde, Brother bietet für spanische Geräte aber eine kürzere Garantie, dafür kosten die dort weniger, das ist sicher auch der Grund warum Amazon die dort bezieht, allerdings werben die mit der falschen Garantiezeit. Schlussendlich hat Brother trotzdem repariert aber der E-Mail Aufwand war hoch.



Das soll doch gefälligst Amazon regeln!

lagune19/01/2020 09:50

Gibst die nicht mehr verwendeten Drucker ab?


Ich verschenke sie im Bekanntenkreis und behalte 1-2 für Redundanz (im beruflichen Umfeld).

Es gibt für den Drucker übrigens auch optionale Zuführungen (bis zu drei). Auch die habe ich mal in den WHD abgegriffen samt Drucker, was wesentlich günstiger war als die Zuführungen einzeln. Bei den Druckern aus den WHD haben übrigens fast immer Trommel und/oder Toner gefehlt.
komp19/01/2020 10:52

Das soll doch gefälligst Amazon regeln!Ich verschenke sie im …Das soll doch gefälligst Amazon regeln!Ich verschenke sie im Bekanntenkreis und behalte 1-2 für Redundanz (im beruflichen Umfeld).Es gibt für den Drucker übrigens auch optionale Zuführungen (bis zu drei). Auch die habe ich mal in den WHD abgegriffen samt Drucker, was wesentlich günstiger war als die Zuführungen einzeln. Bei den Druckern aus den WHD haben übrigens fast immer Trommel und/oder Toner gefehlt.


Denk ich mir auch, allerdings hat mir Brother in der selben E-Mail in der sie mir das genaue Probleme geschildert habe auch eine Reparatur zugesichert, da hab ich dann auch nicht nein gesagt. Wollte das Thema hier nur mal ansprechen, um vll ein paar E-Mails zu sparen, weil ich vom First Level Support keine brauchbare Antwort erhalten habe
Für jene die sich fragen warum das so ist:

Jedes Land hat seine Verkaufsziele und Kostenziele. Dh wie viel von Geräten verkaufe ich und was kostet die Arbeitsleistung im jeweiligen Land.

Um das unrealistisch zu verdeutlichen, ein unrealistisches Beispiel

Man nehme an eine Miele Waschmaschine kostet in Spanien 300 Euro weniger, und 10000 Leute schlagen aus AT zu. Irgendwann bedarf es einer Reparatur. Miele in Österreich hat die Geräte nicht verkauft, darf es es auf Garantie auf Miele AT-Kosten reparieren. Dh AT verdient nicht bzw wenig, repariert aber xxxx Geräte: Nicht profitabel

Das ist natürlich ein aus der Luft gegriffener Hersteller wo ich nichts unterstellen will oder schlecht machen will. Ich selbst bin ein Mielefan.
Machen aber nicht alle Hersteller. In Erinnerung habe ich LG, sie gehen nach der s/n wenn ich mich nicht täusche. Also WM von LG aus DE war zumindest vor zehn Jahre abgelehnt in AT repariert zu werden.


Ist für Kunden blöd, weil man könnte es ja intern verrechnen aber offenbar ist das zu kompliziert
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text