78°
[Browser] Google Chrome zum Download bereit!

[Browser] Google Chrome zum Download bereit!

Apps & SoftwareGoogle Angebote

[Browser] Google Chrome zum Download bereit!

AvatarAnonym6

Seit heute abend steht Google Chrome, der neue Internetbrowser von Google, mit der Version 0.2.149.27 als Beta zum Download bereit. Da ich sehr positiv gegenüber Google-Softwareumsetzungen eingestellt bin, habe ich mir mal das Teil kurzerhand installiert und angeschaut.

Die Installation ist innovativ einfach, wirklich nur wenige Klicks und alles ist installiert und importiert. Der Aufbau des Browser ist so simpel wie möglich gehalten (gefällt) und der Brower startet wirklich sehr schnell.

Der Arbeitsspeicherverbrauch verblüfft ebenfalls: Wo bei mir Firefox 3.0.1 stolze 136 MB verbraucht, braucht Google Chrome nur ca. 20 MB. Außerdem findet man im Taskmanager von Windows 2 Chrome-Prozesse, was den Core 2 Duos Rechner sicher gefällt!

Bisher hab ich bei der Seitendarstellung (u.a. bei Preisjaeger.at) keine Fehler feststellen können. Der Aufbau der einer Seite kommt mir nicht besonders schneller oder langsamer als bei Firefox vor.

Fazit: Wer an einen Slim-Browser interessiert ist und auf jegliche Art von Plugin verzichten kann, sollte den Browser unbedingt mal testen!

8 Kommentare
Avatar

Anonym4691

Bitte lieber auf Schnäppchen konzentrieren als auf solche Beiträge

Avatar

Anonym4692

Gleich beim Download wird man gefragt, ob Google sich selbst automatisch Nutzungsstatistiken und Ausfallberichte senden darf. Datenkrake Google... Aber: man muss es nicht akzeptieren.

Avatar

schtonk

Finde auch, dass dieser Beitrag mit einem Schnäppchen wenig zu tun hat. Abgesehen von solchen "Features" wie Nutzungsstatistiken u.ä. würde ich vorsichtig sein diesen Beta-Browser einzusetzen... (siehe Heise-News)

Avatar

Anonym4695

Erstaunlich das Chrome gleich 2 Prozesse im Task Manager aufweist, kann wohl daran liegen, dass man gleich 2 Tabs aufhatte? Chrome berechnet jeden Tab als neuen Prozess, mal abwarten, ob dies im Endeffekt dann auch so speichersparend ist wie angekündigt.

Avatar

Anonym4353

Hatte mich auch etwas gewundert über die News.. Ich wusste schon, dass er erscheinen ist, aber was hat das Ganze mit Schnäppchen o.ä.zu tun ?

Avatar

Anonym6

Da ich öfters auch von kostenlosen Dingen berichte und ich den Google Chrome wirklich cool finde, dachte ich, das will ich euch nicht vorenthalten. Inzwischen berichtet ja aber alle Welt davon... :???: @Fun: Jep stimmt, jeder Tab und jede neu geladene Seite - ein neuer Prozess. Dadurch sollen auch die Speicherleckprobleme minimiert werden. Sobald eine neue Seite geladen oder der Tab beendet wird, wird der Prozess beendet und alles wieder freigegeben.

Avatar

Anonym4372

Aber Vorsicht, der Browser ist noch nicht ganz sicher: heise.de/new…363 Die Seitendarstellung ist übrigens kein Verdienst von Google, sondern vom KDE Projekt und Apple, die das ganze für ihren Safari weiterentwickelt haben. Die WebKit-Rendering Engine kann jeder frei in seinen eigenen Browser einbauen. Trotzdem recht interessant was Google da gebracht hat

Avatar

Anonym4372

sehe in dem Browser absolut kein sinn im moment. Kann nicht viel schneller als der Safari sein da die selbe Rendering Engine und besondere Innovationen kann ich auch nicht entdecken. Ich mag google als Suchmaschine aber ich hab auch angst davor das die das gesamte Internet kontrollieren (was sie durch die Werbung und die ganzen andern Produkte schon fast tun)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text