Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
1159° Abgelaufen
50

Burger King: NEU! Plant-based Long Chicken ab 18. Jänner 2022

Avatar
Alx
Dabei seit 2020
168
440
aktualisiert 18. Jän (eingestellt 6. Jän)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Ab heute könnt ihr den neuen Plant-based Long Chicken bei Burger King probieren.


19160-i7xpj.jpg
Hallo zusammen,

ab 18. Jänner 2022 gibt es den Plant-based Long Chicken bei Burger King Österreich. 🍔


267913_1.jpg



Text von Burger King Deutschland:
“Wer hat darauf nicht gewartet? Endlich gibt es auch unseren Klassiker im extra langen Sesambrötchen in einer Plant-based* Variante mit leckerem veganem Patty auf Soja- und Weizenbasis. Dazu gibt's gewohnt
knackigen Salat und neu auch vegane Mayo.
Der Plant-based Long Chicken ist vom V-Label als vegan lizenziert.
*Feuer & Flamme für Plant-based: Das vegane Patty ist auf Soja- und Weizenbasis.
Solltest du dir zu deinem Burger extra Käse bestellen, entfällt die Lizenzierung als veganes Produkt.”

Preis ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht bekannt.
Updates folgen.
Zusätzliche Info
Sag was dazu
Beste Kommentare
Avatar
felipep06/01/2022 13:01

0% Fleisch = autocold



Als ob man aufgrund der Fleischqualität zu den Fast Food Ketten geht, da bestimmt doch sowieso die Sauce/Mayo den Geschmack.
Werds mal ausprobieren, wird man wohl wie gesagt sowieso keinen Unterschied schmecken
Avatar
Gibt's auch einen Gutschein dafür oder einen verbilligen Einführungspreis? Sonst nicht wirklich ein Deal
Avatar
DonLuigi06/01/2022 16:41

...und haben nur 3 Zutaten (Rindfleisch, Salz & Pfeffer) im Gegensatz zu …...und haben nur 3 Zutaten (Rindfleisch, Salz & Pfeffer) im Gegensatz zu diesen Ersatz-Produkten, die im Labor entstanden sind.



Im Gegensatz zu den Ersatzprodukten, sind die Tiere halt mit Hormonen, Antibotika und anderen Medikamenten voll gepumpt. Aber das zählt ja nicht, weils nicht Deklarierungspflichtig ist. In der Psychologie nennt man das übrigens defizitäre Objektpermanenz. Wenn ich etwas nicht sehe, dann existiert es auch nicht.
Bearbeitet von: "der_die_das" 6. Jänner
Avatar
DonLuigi06/01/2022 16:41

Probier mal rein die 125g Whopper-Fleischpatties zu bestellen, kosten …Probier mal rein die 125g Whopper-Fleischpatties zu bestellen, kosten jeweils nur 1€ (im Extra Menü glaub ich). Meiner Meinung nach der beste Deal überhaupt.Schmecken 1A und haben nur 3 Zutaten (Rindfleisch, Salz & Pfeffer) im Gegensatz zu diesen Ersatz-Produkten, die im Labor entstanden sind. Kannst auch einen Salat dazu nehmen, und schon kannst du sogar in Fastfood Restaurants günstig vollwertig essen.Machen meine Frau & ich regelmäßig so, auch auf Reisen.


Haha im Labor entstanden 😁 und deine Tiere haben den Freitod gewählt nachdem sie ein wundervolles Leben geführt haben
50 Kommentare
  1. Avatar
    Yummy! Den fleischlosen McChicken gibts beim Mäci ja leider nimmer.
  2. Avatar
    Gibt's auch einen Gutschein dafür oder einen verbilligen Einführungspreis? Sonst nicht wirklich ein Deal
  3. Avatar
    juergen606/01/2022 13:02

    Gibt's auch einen Gutschein dafür oder einen verbilligen Einführungspreis? …Gibt's auch einen Gutschein dafür oder einen verbilligen Einführungspreis? Sonst nicht wirklich ein Deal


    Nein nicht direkt, auf den Seiten nach dem Bild gibt es einen Gutschein "BigKing + Long Chicken + M Pommes + 0.4 Softdrink" für 8,10€ mit der Info als Sticker am Gutschein "Try it Plantbased", vielleicht auch nur auf den BigKing bezogen und bei den Plantbased Gutscheinen ist er auch nicht dabei, also handelt es sich hier nur um eine Info mehr nicht
  4. Avatar
    juergen606/01/2022 13:02

    Gibt's auch einen Gutschein dafür oder einen verbilligen Einführungspreis? …Gibt's auch einen Gutschein dafür oder einen verbilligen Einführungspreis? Sonst nicht wirklich ein Deal


    Ich bilde mir ein beim Post Flugblatt waren vor kurzem welche dabei
  5. Avatar
    Preise sind gleich bei den plantbased Rindfleischersatz-Burgern. Nehme an, dass es beim dem auch so sein wird.
    Schmecken tun die plantbased sehr gut so nebenbei. Die Nuggets sind ok, einzig etwas trocken.
  6. Avatar
    ist das von beyondmeat?
  7. Avatar
    0% Fleisch = autocold
  8. Avatar
    felipep06/01/2022 13:01

    0% Fleisch = autocold



    Als ob man aufgrund der Fleischqualität zu den Fast Food Ketten geht, da bestimmt doch sowieso die Sauce/Mayo den Geschmack.
    Werds mal ausprobieren, wird man wohl wie gesagt sowieso keinen Unterschied schmecken
  9. Avatar
    Kein Deal, eiskalt.
  10. Avatar
    Leider haben sie es noch immer nicht geschafft eine vegane Mayo zu verkaufen.
  11. Avatar
    rotorr06/01/2022 13:23

    Preise sind gleich bei den plantbased Rindfleischersatz-Burgern.


    Nein, kosten einen Aufpreis.
  12. Avatar
    blubediblub06/01/2022 16:11

    Nein, kosten einen Aufpreis.


    Wie viel und wo war das?
    Ich habe an der Kassa bestellt weil die Gutscheine beim Terminal nicht gingen.
  13. Avatar
    Sklor06/01/2022 14:16

    Als ob man aufgrund der Fleischqualität zu den Fast Food Ketten geht, da …Als ob man aufgrund der Fleischqualität zu den Fast Food Ketten geht, da bestimmt doch sowieso die Sauce/Mayo den Geschmack. Werds mal ausprobieren, wird man wohl wie gesagt sowieso keinen Unterschied schmecken


    Probier mal rein die 125g Whopper-Fleischpatties zu bestellen, kosten jeweils nur 1€ (im Extra Menü glaub ich). Meiner Meinung nach der beste Deal überhaupt.

    Schmecken 1A und haben nur 3 Zutaten (Rindfleisch, Salz & Pfeffer) im Gegensatz zu diesen Ersatz-Produkten, die im Labor entstanden sind.

    Kannst auch einen Salat dazu nehmen, und schon kannst du sogar in Fastfood Restaurants günstig vollwertig essen.

    Machen meine Frau & ich regelmäßig so, auch auf Reisen.
  14. Avatar
    philip06/01/2022 14:37

    Kein Deal, eiskalt.


    Der Gewinner ist der Planet... und alle, die darauf wohnen.

    Insofern ist alles, was das Klima kalt lässt, super hot 🔥
  15. Avatar
    rotorr06/01/2022 16:35

    Wie viel und wo war das? Ich habe an der Kassa bestellt weil die …Wie viel und wo war das? Ich habe an der Kassa bestellt weil die Gutscheine beim Terminal nicht gingen.


    Burger King Wiener Hauptbahnhof. Weiß nicht mehr genau wie viel, ca. 50 Cent müssten das gewesen sein.
  16. Avatar
    Ich will die Zutaten lesen... dann lachen!
  17. Avatar
    DonLuigi06/01/2022 16:41

    Probier mal rein die 125g Whopper-Fleischpatties zu bestellen, kosten …Probier mal rein die 125g Whopper-Fleischpatties zu bestellen, kosten jeweils nur 1€ (im Extra Menü glaub ich). Meiner Meinung nach der beste Deal überhaupt.Schmecken 1A und haben nur 3 Zutaten (Rindfleisch, Salz & Pfeffer) im Gegensatz zu diesen Ersatz-Produkten, die im Labor entstanden sind. Kannst auch einen Salat dazu nehmen, und schon kannst du sogar in Fastfood Restaurants günstig vollwertig essen.Machen meine Frau & ich regelmäßig so, auch auf Reisen.


    Nur das Fleisch nicht eine (1 als Zahl) Zutat ist, wenn man es aufschlüsselt.
  18. Avatar
    DonLuigi06/01/2022 16:41

    Probier mal rein die 125g Whopper-Fleischpatties zu bestellen, kosten …Probier mal rein die 125g Whopper-Fleischpatties zu bestellen, kosten jeweils nur 1€ (im Extra Menü glaub ich). Meiner Meinung nach der beste Deal überhaupt.Schmecken 1A und haben nur 3 Zutaten (Rindfleisch, Salz & Pfeffer) im Gegensatz zu diesen Ersatz-Produkten, die im Labor entstanden sind. Kannst auch einen Salat dazu nehmen, und schon kannst du sogar in Fastfood Restaurants günstig vollwertig essen.Machen meine Frau & ich regelmäßig so, auch auf Reisen.


    Haha im Labor entstanden 😁 und deine Tiere haben den Freitod gewählt nachdem sie ein wundervolles Leben geführt haben
  19. Avatar
    rotorr06/01/2022 13:23

    Preise sind gleich bei den plantbased Rindfleischersatz-Burgern.


    Wie @blubediblub schon richtig bemerkt hat, ist dem nicht so. Wäre zwar sicherlich die schönere Variante, aber ist halt so (die Vegi Burger beim Mäci kosten ja auch mehr, scheint so die Marktabsprache zu sein).
    Aufpreis liegt bei 20ct für kleine und 40ct für große Patties (pro Stück). Nachzulesen hier in dieser PDF-Datei (auf jeder Seite oben rechts im Textblock, letzte Zeile), Danke @Alx für die PDF


    Tom23206/01/2022 15:36

    Leider haben sie es noch immer nicht geschafft eine vegane Mayo zu …Leider haben sie es noch immer nicht geschafft eine vegane Mayo zu verkaufen.


    Ja und nein.
    "Endlich gibt es auch unseren Klassiker im extra langen Sesambrötchen in einer Plant-based* Variante mit leckerem veganem Patty auf Soja- und Weizenbasis. Dazu gibt's gewohnt knackigen Salat und neu auch vegane Mayo."

    Aus dem Dealtext.
    Ich kann zwar nicht bestätigen, ob BK das wirklich so umsetzt wie angekündigt, aber zumindest den Deal genauer lesen sollte man vor einem solchen Kommentar schon, meint du nicht?


    DonLuigi06/01/2022 16:41

    Probier mal rein die 125g Whopper-Fleischpatties zu bestellen, kosten …Probier mal rein die 125g Whopper-Fleischpatties zu bestellen, kosten jeweils nur 1€ (im Extra Menü glaub ich). Meiner Meinung nach der beste Deal überhaupt.Schmecken 1A und haben nur 3 Zutaten (Rindfleisch, Salz & Pfeffer) im Gegensatz zu diesen Ersatz-Produkten, die im Labor entstanden sind.


    "Fleisch", also Faschiertes um genau zu sein, welches vor Fett nur so trieft.
    Ich weiß nicht, was du sonst so für "Fleisch" isst, aber meines hat andere Eigenschaften. Falls bei diesem nicht noch mindestens Speck zugesetzt worden ist, spricht das Bände über die hier gegebene "Fleisch"-Qualität (samt ihres Vorlebens). Da lob ich mir doch fast schon das Labor, welches die eingesetzten Bestandteile wenigstens aufschlüsselt...

    DonLuigi06/01/2022 16:41

    Kannst auch einen Salat dazu nehmen, und schon kannst du sogar in Fastfood …Kannst auch einen Salat dazu nehmen, und schon kannst du sogar in Fastfood Restaurants günstig vollwertig essen.Machen meine Frau & ich regelmäßig so, auch auf Reisen.


    Burger Patties und Salat ergeben bei dir also eine vollwertige Mahlzeit? Voll daneben...


    Gris06/01/2022 16:56

    Ich will die Zutaten lesen... dann lachen!


    Könnte an deinem Unvermögen liegen gewisse Tatsachen zu erkennen und anzuerkennen, dass du lachen musst.
    Aber diese Diskussion hatten wir unlängst schon an anderer Stelle, wobei du dich dann aber lieber argumentativ im Kreis gedreht hast, anstatt auf die vorgebrachten Entgegnungen einzugehen.
    Bearbeitet von: "ValarMorghulis" 6. Jänner
Dein Kommentar
Avatar